whatsapp hier abonnieren
StreamingParamount+

Paramount+ Serien: Diese Highlights solltest du kennen


Serienjunkie aufgepasst! Auf Paramount+ wartet ein umfangreiches Serien-Angebot auf dich. Egal ob spannende Dramen, witzige Sitcoms oder fesselnde Sci-Fi – der Streamingdienst deckt alle Genres ab. In diesem Blogpost möchte ich dir die aktuellen Paramount+ Serien-Highlights vorstellen. Du erfährst, welche brandneuen Shows und Staffeln deiner Lieblingsserien du nicht verpassen solltest. Ob Newcomer oder Klassiker – Paramount+ liefert beste Unterhaltung für deinen Geschmack. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern durch die Paramount+ Serien-Welt! In den kommenden Abschnitten stelle ich dir die besten Serien vor. Stay tuned!

Halo (2. Staffel)

Die Hit-Serie „Halo“ geht auf Paramount+ in die zweite Runde. Am 8. Februar 2024 starten weltweit die ersten beiden Folgen der neuen Staffel. In den neuen Episoden setzt Master Chief John-117 seinen Kampf gegen die Alien-Bedrohung Covenant fort. Nach einem schockierenden Ereignis auf einem verlassenen Planeten wittert John eine Verschwörung und riskiert alles, um zu beweisen, dass die Covenant einen Angriff auf die größte Verteidigungsbasis der Menschen planen. Während die Galaxie am Abgrund steht, begibt sich John auf die Suche nach einem mysteriösen Schlüssel, der über Sieg oder Niederlage der Menschheit entscheiden könnte – dem Halo.

Mit packender Action, visuellen Effekten und persönlichen Geschichten verspricht die 2. Season von „Halo“ wieder beste Sci-Fi-Unterhaltung, wenn sie Anfang Februar auf Paramount+ ihre Premiere feiert.

Sexy Beast

Die Prequel-Serie zum gleichnamigen Kultfilm „Sexy Beast“ startet am 25. Januar exklusiv auf Paramount+. In den 1990er Jahren tauchen die Kleinkriminellen Gal (James McArdle) und Don (Emun Elliott) in die Londoner Unterwelt ab. Gal beginnt eine Affäre mit der Porno-Darstellerin Deedee (Sarah Greene), was seine Freundschaft mit Don auf eine harte Probe stellt. Auch der aufsteigende Gangster Teddy Bass (Stephen Moyer) hat die beiden in sein Netzwerk gelockt. Die Serie verspricht einen düsteren Blick hinter die Kulissen der Verbrecherwelt mit den Ursprüngen der komplizierten Beziehung zwischen Gal und Don im Mittelpunkt. Fans des Kultfilms können sich auf neue Einblicke sowie altbekannte Gesichter freuen, wenn „Sexy Beast“ Ende Januar auf Paramount+ startet.

Sexy Beast Serie auf Paramount+

NCIS: Sydney

Eine aufregende Ergänzung im Januar ist die brandneue Serie „NCIS: Sydney“. In diesem ersten internationalen Ableger des NCIS-Franchises wird ein Team aus US-amerikanischen und australischen Agenten in einer multinationalen Taskforce zusammengeführt, um Verbrechen auf See im indopazifischen Raum zu bekämpfen. Die Spannungen nehmen in der Region zu und so kommt es zur Zusammenarbeit zwischen NCIS und der australischen Bundespolizei AFP. Mit Kate Jenkinson aus der Serie „Wentworth“ und Olivia Swann aus „Legends of Tomorrow“ ist die Starbesetzung vielversprechend. Fans können sich auf actionreiche Krimiunterhaltung auf hoher See freuen, wenn NCIS: Sydney am 18. Januar 2024 auf Paramount+ Premiere feiert.

Verwandte Artikel

The Woman in the Wall

Am 20. Januar 2024 startet mit „The Woman in the Wall“ eine fesselnde Mini-Serie, die ein dunkles Kapitel irischer Geschichte beleuchtet: Die brutalen „Magdalene Laundries“, in denen tausende Frauen festgehalten und zur Zwangsarbeit gezwungen wurden. Im Mittelpunkt steht Lorna Brady, grandios verkörpert von Joanne Wilson. Nachdem Lorna eines Morgens neben einer Leiche aufwacht, muss sie sich ihrer traumatischen Vergangenheit in einer der gefürchteten Wäschereien stellen.

In nur 6 Episoden zeichnet die einfühlsame Serie Lornas emotionalen Weg der Erinnerung und Selbstfindung nach. Ein Serien-Highlight, das ein beschämendes Stück Geschichte aufarbeitet und zeitlose Fragen über Trauma und Erlösung stellt. Ich zähle schon die Tage bis zum düster-packenden Start!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Skymed (Staffel 2)

Die spannende Serie um das Rettungsflug-Team aus Kanada geht weiter: In der 2. Staffel von „Skymed“ dreht sich alles um die Expansion des Teams nach Ontario. Neue Kollegen bringen frischen Wind in die Clique aus Manitoba. Zwischen Notfalleinsätzen in atemberaubender Naturkulisse kommt es zu Zoff, Intrigen und Romanzen. Alte Wunden reißen auf, ein Crewmitglied schwebt zwischen Leben und Tod. Kurzum: Fans dürfen sich neben Adrenalin pur wieder auf emotionale Achterbahn-Fahrten mit ihren Helden der Lüfte freuen! Ab 12. Januar exklusiv bei Paramount+.

Skymed Staffel 2

Die Gesandten (Staffel 2)

Die spanischsprachige Thrillerserie „Die Gesandten“ geht auf Paramount+ in die zweite Runde. Am 7. Dezember starten exklusiv alle 8 neuen Episoden. In den neuen Folgen werden die Priester Pedro Salinas und Simón Antequera in ein Netz aus Geheimnissen und Mord verstrickt. Als in einem galizischen Kloster ein angebliches Wunder geschieht, eskaliert der Kampf zwischen Lügen und Glauben. Die beiden Priester müssen sich mit mysteriösen Vorkommnissen und einem realen Mordfall auseinandersetzen.

Mit Luis Gerardo Méndez und Miguel Ángel Silvestre in den Hauptrollen sowie Oscar-Preisträger Juan José Campanella als Showrunner verspricht die 2. Staffel von „Die Gesandten“ wieder fesselnde Mystery-Unterhaltung, wenn sie im Dezember auf Paramount+ zurückkehrt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Geddy Lee Asks: Are Bass Players Human Too?

Die spannende neue Doku-Serie „Geddy Lee Asks: Are Bass Players Human Too?“ gewährt ab dem 6. Dezember exklusive Blicke hinter die Kulissen von Musik-Legenden. Rush-Bassist Geddy Lee besucht in vier Episoden Stars wie Krist Novoselic (Nirvana) oder Robert Trujillo (Metallica) zu Hause und zeigt ihre menschliche Seite abseits der Bühne. Durch Aktivitäten und Gespräche beim Kochen oder Surfen nimmt die Serie den Musikern den Nimbus des unerreichbaren Idols und stellt ihre einfachen Freuden des Alltags in den Mittelpunkt. Ein unterhaltsamer und zugänglicher Blick auf das wahre Leben dieser Ausnahmekünstler.

Eine Billion Dollar

Geld regiert die Welt – aber was, wenn du auf einmal unfassbar reich wärst? Das zeigt dir die neue Paramount+ Serie „Eine Billion Dollar„, die am 23. November startet. Die Geschichte dreht sich um den Fahrradkurier John, der über Nacht zum reichsten Menschen der Welt wird. Mit seinem unermesslichen Vermögen soll er der Menschheit ihre Zukunft zurückgeben und die drängendsten Probleme lösen. Doch das ist leichter gesagt als getan! John bekommt es mit einflussreichen Gegenspielern zu tun, die seine Pläne torpedieren wollen. Die spannende Serie basiert auf dem Bestseller von Andreas Eschbach und wirft mit großem Budget die großen Fragen unserer Zeit auf. Mitpackende Action, atemberaubende Locations und ein Star-Cast um Philip Froissant und Alessandra Mastronardi machen „Eine Billion Dollar“ zu einem Highlight diesen Herbst. Also schalte am 23. November ein, wenn es auf Paramount+ um die Rettung der Menschheit geht!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Anderson Spider Silva

MMA-Fans aufgepasst! Am 16. November startet die neue Paramount+ Serie „Anderson Spider Silva“ über den berühmten Kämpfer. In fünf Episoden erlebst du die inspirierende Lebensgeschichte des Brasilianers, der zum MMA-Weltmeister wurde. Die Serie zeigt Silvas Weg von bescheidenen Anfängen in Curitiba bis an die Spitze der Kampfsportwelt. Durch harte Arbeit und unbändigen Willen erfüllt sich Silva seinen Traum vom Profisportler. Doch der schnelle Aufstieg hat auch Schattenseiten. Neben Triumphen muss Silva auch private Rückschläge verkraften. Packende Kampfszenen, emotionale Momente aus dem Leben des Champions und Silva selbst als Produzent – all das verspricht eine fesselnde Sportlerbiographie. Also schalte am 16. November ein, wenn „Anderson Spider Silva“ exklusiv auf Paramount+ sein Debüt feiert und Silva’s inspirierende Geschichte erzählt!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Yellowstone (5. Staffel)

Die Hit-Westernserie „Yellowstone“ geht auf Paramount+ in die finale Runde. Ab 16. November 2023 ist Staffel 5, Teil 1 mit 8 neuen Folgen auf dem Streamingdienst verfügbar. Fans können sich ein letztes Mal auf packende Geschichten rund um die Ranch-Familie Dutton freuen, bevor die Serie um Patriarch John Dutton nach dieser Season endet. Hauptdarsteller Kevin Costner steigt aus, doch das „Yellowstone“-Universum soll mit weiteren Spin-Offs wie „6666“ fortgesetzt werden. Diese fünfte Staffel verspricht auf jeden Fall einen epischen Abschluss für das Erfolgsformat und ist ein Must-See für alle Western-Fans.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

The Curse

Gruselfans aufgepasst! Am 11. November startet die mysteriöse neue Paramount+ Serie „The Curse“ mit Emma Stone in der Hauptrolle. In der genreübergreifenden Show wird die Beziehung eines Paares durch einen vermeintlichen Fluch auf die Probe gestellt. Dabei versuchen die Frischvermählten nicht nur ihre Ehe zu retten, sondern auch eine neue Heimwerkersendung zu etablieren. Mit skurrilem Humor, übernatürlichen Elementen und einer Starbesetzung um Stone, Nathan Fielder und Benny Safdie verspricht „The Curse“ eine außergewöhnliche Mischung. Die ersten Episoden feierten bereits Premiere beim New York Film Festival und sorgten für Begeisterung. Also sei bereit, wenn die rätselhafte Serie am 11. November exklusiv ihre Deutschlandpremiere auf Paramount+ feiert!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Lawmen: Bass Reeves

Mit „Lawmen: Bass Reeves“ bringt Paramount+ ab dem 5. November eine faszinierende Neuinterpretation des Western-Genres. Im Mittelpunkt steht einer der legendärsten Marshals der amerikanischen Geschichte: Bass Reeves. Verkörpert wird die beeindruckende Persönlichkeit, die über 3000 Verbrecher festnahm, von dem britischen Charakterdarsteller David Oyelowo. Die Action-Serie verspricht packende Schießereien und Verfolgungsjagden vor dem Hintergrund des Wilden Westens. Produziert wurde sie unter anderem von Oscar-Nominee Taylor Sheridan, der bereits für Erfolgsserien wie „Yellowstone“ und „1883“ verantwortlich war. Mit „Lawmen“ geht Paramount+ einen vielversprechenden Schritt in Richtung Eigenproduktion und bereichert das Serienangebot um einen packenden Western mit Starbesetzung.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

„Frasier“ – Kultserie kehrt zurück

Ab dem 13. Oktober geht die Comedy-Serie „Frasier“ mit Kelsey Grammer in der Hauptrolle in eine neue Staffel. Die Serie aus den 90er Jahren gilt als Kult und feiert nach langer Pause ihr Comeback. In der Spin-Off-Serie zieht Frasier in eine neue Stadt und muss sich neuen Herausforderungen stellen. Als Sitcom mit wöchentlich zwei neuen Folgen à 30 Minuten bringt der Emmy-prämierte Klassiker hoffentlich auch in der Neuauflage gute Laune auf den Bildschirm.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Spannender Thriller „Bargain“ aus Korea

Am 15. Oktober startet die Thriller-Serie „Bargain“ aus Südkorea, die bereits beim Canneseries Festival überzeugte. In sechs Episoden à 30 Minuten entfaltet sich die Geschichte rund um mehrere Figuren mit eigenen Motiven während eines Erdbebens in einem Gebäude. Durch Rückblenden und Perspektivwechsel werden die Hintergründe der Figuren nach und nach enthüllt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Gruselserie „The Burning Girls“

Wer es im Oktober gruselig mag, sollte sich „The Burning Girls“ nicht entgehen lassen. Die britische Miniserie spielt in einem Dorf, in dem vor 30 Jahren zwei Mädchen spurlos verschwanden. Eine Pfarrerin zieht mit ihrer Tochter dort hin und muss feststellen, dass der Ort von den Geistern der „Burning Girls“ heimgesucht wird. Die sechs einstündigen Episoden versprechen Horror in Serie.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Doku-Serie „Le Stade – Ein Rugbyteam auf Erfolgskurs“

Auch für Sportfans hält das Oktober-Programm etwas bereit. Am 27. Oktober startet die zweite Staffel der Doku-Serie „Le Stade“ über das erfolgreichste Rugby-Team der Welt. Vier einstündige Episoden gewähren exklusive Einblicke in den Alltag des französischen Spitzenclubs Stade Toulousain. Die Doku begleitet die Spieler über drei Jahre und zeigt den unermüdlichen Kampf um Titel und Erfolg. Für Rugby-Fans ein absolutes Highlight.

Historical Drama „Fellow Travelers“

Das Historical Drama „Fellow Travelers“ beleuchtet über acht Episoden à 60 Minuten die ON-OFF-Beziehung zweier Männer über einen Zeitraum von 40 Jahren vor dem Hintergrund historischer Ereignisse. Die Serie, die am 28. Oktober startet, verspricht ein emotionales Drama vor dem Hintergrund von Kriegen, Seuchen und politischen Umbrüchen des 20. Jahrhunderts.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Star Trek: Lower Decks (Staffel 4)

Achtung Trekkies, die Unterstützungscrew der U.S.S. Cerritos meldet sich zurück! Am 7. September startet auf Paramount+ die vierte Staffel der Animationsserie „Star Trek: Lower Decks„, die uns ins Jahr 2380 zurückbeamt. Während Ensigns Mariner, Boimler, Rutherford und Tendi wieder ihren Pflichten nachgehen müssen, werden sie erneut mit Aberwitzigem aus dem Star Trek Universum konfrontiert. In wöchentlichem Rhythmus warten ab Launch gleich zwei neue Episoden voller Humor, Action und Sci-Fi-Spaß auf die Fans. Insgesamt 10 Episoden lang taucht „Star Trek: Lower Decks“ ein in die kleinen Abenteuer im Leben der Support Crew und ist damit ein Muss für jeden Fan der Enterprise. Also Aufmerksamkeit, die Reise geht weiter!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Das Gold

Das Gold“ bringt ab dem 14. September eine der spektakulärsten Kriminalgeschichten Großbritanniens auf die Bildschirme: den Goldraub im Wert von 26 Millionen Pfund aus einem Tresorraum am Londoner Flughafen Heathrow 1983. Die Paramount+ Miniserie zeichnet in 6 Episoden die Folgen dieses historischen Verbrechens nach, das die Geburt der internationalen Geldwäsche markierte und sogar mit Mord endete. Mit einem spannenden Mix aus Fakten und Fiktion gibt „Das Gold“ einen faszinierenden Einblick in die Londoner Unterwelt der 80er Jahre. Die packende Inszenierung als Binge-Serie verspricht beste Unterhaltung für True Crime Fans.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Drag Race Germany

Glitzer, Glamour und jede Menge Spaß – das verspricht die erste deutsche Version des Emmy-prämierten Formats „RuPaul’s Drag Race“. In „Drag Race Germany“ treten ab 5. September Drag Queens aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in verschiedenen Challenges gegeneinander an, um Deutschlands nächste Drag Superstar zu küren. In 12 Episoden müssen die Kandidatinnen ihr schauspielerisches, kreatives und künstlerisches Talent unter Beweis stellen. Die neue Paramount+ Show lädt ein zur schillernden Reise in die Welt des Drag und verspricht beste Unterhaltung für Drag Fans und Neueinsteiger. Mit Charisma, Uniqueness, Nerve und Talent wird hier um den Sieg gekämpft!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Strange New Worlds

Die neue Star Trek Serie „Strange New Worlds“ auf Paramount+ verspricht ein nostalgisches Vergnügen für Trekkies. Endlich kehrt das Franchise zurück zu seinen Wurzeln auf die Enterprise in der Ära vor Kirk und Co. Mit Captain Pike und Mr. Spock an Bord begibt sich die Crew auf abenteuerliche „Planet der Woche“ Missionen. Optisch modernisiert, aber in Design und Geschichten klassisch – so bedient die Serie ideal die Sehnsucht nach der guten alten Star Trek Zeit. Als Paramount+ Eigenproduktion setzt „Strange New Worlds“ die Star Trek Tradition fort und dürfte mit diesem Retro-Konzept voll den Nerv der Fans treffen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Kohlrabenschwarz

Die deutsche Sagen- und Märchenwelt wird in der neuen Paramount+ Original-Serie „Kohlrabenschwarz“ auf einzigartige Weise neu interpretiert. Der Genre-Mix aus Mystery, Krimi und Witz entführt in eine düstere Welt voller Mythen und Legenden, die sich auf dramatische Art manifestieren. Mit Michael Kessler und Bettina Lamprecht in den Hauptrollen sowie hochkarätigen Episodenstars wie Götz Otto und Jasmin Schwiers verspricht die Serie ein Highlight für Serienfans, das exklusiv ab 8. Juni auf Paramount+ zu sehen ist.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Yellowjackets (2. Staffel)

Die mysteriöse Survival-Serie „Yellowjackets“ geht in die zweite Runde: Ab dem 24. März ist die neue Staffel der Produktion des amerikanischen Pay-TV-Senders Showtime auch in Deutschland auf Paramount+ verfügbar. „Yellowjackets“ erzählt die Geschichte einer Highschool-Fußballmannschaft, die 1996 nach einem Flugzeugabsturz in der Wildnis ums Überleben kämpft. Parallel dazu wird das Leben der mittlerweile erwachsenen Überlebenden 25 Jahre später beleuchtet. In Staffel 2 erfahren die Fans mehr über die dramatischen Ereignisse im Wald und welche düsteren Geheimnisse die Frauen mit sich herumtragen. Packende Rückblenden wechseln sich mit mysteriösen Entwicklungen in der Gegenwart ab. „Yellowjackets“ ist eine fesselnde Mischung aus Coming-of-Age-Drama, Survival-Thriller und Horror. Die Auftaktfolge der 2. Staffel gibt es schon jetzt auf Paramount+ und jede weitere Woche folgt eine neue Episode.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Tulsa King

Mit „Tulsa King“ kommt am 19. März eine spannende neue Mafia-Serie zu Paramount+. Sylvester Stallone glänzt als alternder Mafioso aus New York, der nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis in die Provinz nach Tulsa, Oklahoma versetzt wird. Dort baut er trotz Fremdelns sein eigenes Verbrechersyndikat auf und sorgt für jede Menge Action. Die Serie stammt aus der Feder von „Yellowstone“-Schöpfer Taylor Sheridan und verspricht dank Starbesetzung und originellem Setting beste Unterhaltung für Crime-Fans. Paramount+ hat mit „Tulsa King“ einen packenden Neuzugang im Programm, der als Mafia-Serie der etwas anderen Art überzeugt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Chemie des Todes

Mit „Chemie des Todes“ bringt Paramount+ ab dem 12. Januar eine spannende Neuinterpretation der Bestseller-Krimis von Simon Beckett auf den Bildschirm. In der Thriller-Serie wird der forensische Anthropologe Dr. David Hunter in mysteriöse Mordfälle in einem englischen Dorf verwickelt und muss sich seiner Vergangenheit stellen. In der Hauptrolle überzeugt Harry Treadaway, unter der Regie von Richard Clark entsteht eine atmosphärisch dichte Serienadaption. „Chemie des Todes“ verspricht Krimi-Fans ein fesselndes Katz-und-Maus-Spiel in sechs Episoden und zeigt, dass Paramount+ neben bekannten Marken auch auf packende Eigenproduktionen setzt. Die Premierenstaffel startet am 12. Januar exklusiv auf Paramount+.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

South Park

Die Kultserie South Park geht weiter: Auf Paramount+ sind mittlerweile 26 Staffeln sowie der brandneue Streaming-Film „South Park: The Streaming Wars“ verfügbar. In der neuen Folge liefern sich Eric Cartman und seine Mutter einen erbitterten Machtkampf, während South Parks Existenz durch einen gigantischen Konflikt bedroht wird. Seit über 25 Jahren sorgt South Park mit derbem Humor und gesellschaftskritischen Inhalten für Kontroversen. Auf Paramount+ können Fans nun alle 326 Episoden der Serie streamen sowie den neusten animierten Film. South Park bleibt seinem Motto „Biggest, Longest & Uncut“ also auch auf der neuen Plattform treu und ist damit ein Highlight im Stream von Paramount+.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Dexter

Der beliebte Serienkiller ist zurück – auf Paramount+ sind jetzt alle 8 Staffeln der Kultserie „Dexter“ verfügbar. Michael C. Hall brilliert darin als blutspritzenanalysierender Forensiker beim Miami Police Department, der nachts selbst mordet. Mit einem perfekten Doppelleben, schwarzem Humor und spannender Psychologie wurde „Dexter“ zu einem Hit für Showtime. Auf Paramount+ können Fans die packende Geschichte um Dexter Morgan, seine Schwester Debra und dem „Code of Harry“ nun nochmal oder erstmals streamen. Dazu gibt es 2021 mit „Dexter: New Blood“ eine Mini-Fortsetzung, in der Dexter zehn Jahre nach seinem Verschwinden zurückkehrt. Paramount+ bietet damit das komplette „Dexter“-Universum – ideal für einen wilden Binge der erfolgreichen Krimi-Serie.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert

Die 7. und damit letzte Staffel der Kultserie Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert mit Patrick Stewart als Captain Picard ist ein Highlight für jeden Star Trek Fan. Die 26 Episoden führen viele Handlungsstränge der vorherigen Staffeln zusammen und bieten ein episches Finale. Höhepunkte sind die Zeitreise-Episode „Gestern, heute, morgen“, in der Picard durch verschiedene Zeitlinien springt, sowie der emotionale Abschied von Wesley Crusher. Natürlich gibt es wieder packende Zeitreisen, Androiden, Außerirdische und vieles mehr. Die Optik ist für eine Serie der frühen 90er herausragend. Nach 7 Staffeln wurde das nächste Kapitel der Enterprise dann in den Kinofilmen fortgeführt. Doch zum Abschluss der Serie bot das Produktionsteam mit dieser Season nochmal eine Sternstunde des Sci-Fi. Star Trek Fans sollten die 7. Staffel von Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert auf keinen Fall verpassen.

Sport

wow
  • Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League,
  • Formel 1, Tennis ATP Masters
DAZN
  • Champions-League, Bundesliga
  • NFL, NBA, NCAA, Boxen & UFC
Joyn
  • WWE, NHL, DTM
  • E-Sports
RTL+
  • UEFA Europa League
  • UEFA Europa Conference League

The Offer

The Offer ist eine 10-teilige Miniserie auf Paramount+, die die Hintergrundgeschichte zur Entstehung des Filmklassikers Der Pate von 1972 nacherzählt. Miles Teller spielt den Produzenten Albert S. Ruddy, der zwischen Studio-Politik, Budgetproblemen und Einschüchterungsversuchen der Mafia balancieren musste, um den ikonischen Film zu realisieren. Matthew Goode ist ebenfalls als Studio-Boss Robert Evans zu sehen, während Dan Fogler den Regisseur Francis Ford Coppola verkörpert. Weitere Hauptdarsteller sind Giovanni Ribisi als Mafia-Boss Joe Colombo und Juno Temple als Ruddys Assistentin. Trotz vieler Hindernisse gelingt es Ruddy, eine unglaubliche Besetzung mit Marlon Brando und Al Pacino zusammenzustellen und Coppolas Vision zu schützen, um einen der größten Filme aller Zeiten zu erschaffen.

The Offer gewährt faszinierende Einblicke in das Drama und die Verhandlungen, die sich hinter den Kulissen abspielten. Krimi, Hollywood-Intrigen und Filmgeschichte prallen in dieser packenden Miniserie aufeinander. Jetzt auf Paramount+ verfügbar, ein Muss für jeden Fan von Der Pate und Filmklassikern.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Streamingdienst Paramount+ – Auch in 2023 starke Serien für jeden Geschmack

Auf Paramount+ warten zahlreiche hochkarätige Serien auf dich. Egal ob spannende Dramen, humorvolle Sitcoms oder innovative Sci-Fi – der Streamingdienst bietet für jeden Serienfan etwas.

Sollte dich das Angebot neugierig gemacht haben, kannst du Paramount+ 7 Tage lang kostenlos testen. Danach kostet ein Abo nur 7,99 € im Monat. Paramount+ ist der Streaming-Dienst von Paramount und bietet eine große Auswahl an Filmen, Serien und Shows. Du findest Inhalte bekannter Marken wie SpongeBob oder MTV. Hinzu kommen eigene Produktionen und lokale Inhalte für den deutschsprachigen Markt.

Also worauf wartest du noch? Starte jetzt deinen kostenlosen Testmonat und entdecke die Top-Serien auf Paramount+!

Werbung

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert