whatsapp hier abonnieren
Streaming

Livia Drusilla: Vom Flüchtlingsmädchen zur mächtigsten Frau Roms – in Domina auf Sky Atlantic

Entdecke die düstere Welt der Machtspiele im antiken Rom.

In der zweiten Staffel der historischen Dramaserie „Domina“ erreichen die gefährlichen Palastintrigen im antiken Rom einen neuen Höhepunkt. Livia Drusilla muss nicht nur ihre zerrüttete Ehe mit Kaiser Augustus kitten, sondern auch einen ihrer Söhne als Nachfolger auf den Thron hieven. Doch alte Rivalen schmieden ihre eigenen dunklen Pläne. Um ihre Familie und ihren Status zu sichern, sieht Livia sich gezwungen, zu verzweifelten Mitteln zu greifen. Verrat, Intrigen und Gewalt nehmen zu. Livia gerät in einen Strudel aus Misstrauen und muss eine folgenschwere Entscheidung treffen zwischen Loyalität und Verrat. Die neue Staffel verspricht noch mehr Spannung und dramatische Einblicke in die Welt der römischen Machtpolitik.

Worum geht es in „Domina“?

In der ersten Staffel von „Domina“, die im Mai 2021 bei Sky ausgestrahl wurde, geht es vor allem um Livias Aufstieg an die Seite von Gaius und ihren Kampf um Anerkennung als Kaiserin.

Zu Beginn wird Livia mit Tiberius Nero verheiratet, doch verliebt sich schon bald in Gaius. Nach Caesars Ermordung muss sie mit ihrer Familie aus Rom fliehen. Als Gaius die Macht übernimmt, lässt er sich scheiden, um Livia heiraten zu können. Livia bringt Gaius Kinder zur Welt, doch ihr Status ist unsicher. Sie muss sich gegen Intrigen zur Wehr setzen, um ihre Stellung an Augustus‘ Seite zu festigen.

In der zweiten Staffel verschärft sich der Kampf um die Macht im Römischen Reich weiter. Livia muss nun auch darum kämpfen, ihre Ehe mit Augustus zu retten, der zunehmend misstrauisch wird. Gleichzeitig versucht sie, einen ihrer Söhne als Nachfolger Augustus‘ auf den Thron zu bringen. Doch ihre Rivalen aus alten republikanischen Adelsfamilien haben ihre eigenen Pläne.

Livia sieht sich gezwungen, zu drastischen Mitteln zu greifen, um ihre Familie und ihren Einfluss zu sichern. Dabei gerät sie immer stärker in einen Strudel aus Intrigen, Misstrauen und Gewalt. Sie muss schließlich eine folgenschwere Entscheidung treffen zwischen ihrer Familie und der Loyalität zu Augustus.

Verwandte Artikel

Die Serie zeigt den erbitterten Existenzkampf einer Frau in der gnadenlosen Welt der römischen Machtpolitik.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Starttermin und Ausstrahlung

Die acht neuen Episoden der zweiten Staffel sind ab dem 7. September 2023 immer donnerstags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic zu sehen. Parallel dazu stehen die Folgen auch über Sky Q und das Streamingangebot WOW auf Abruf bereit.

Filme und Serien

waiputv + Netflix
  • 230+ Live TV Sender
  • Unbegrenzt Filme, Serien und mehr
  • unbegrenztes Streamen von Filmen & Serien
  • kostenlos testen, monatlich kündbar
  • Disney, Pixar, Marvel, Star Wars
  • National Geographic, Star und mehr
  • mehr als 1.000 Filme und Serien
  • aktuelle Blockbuster downloaden

Besetzung und Produktion

In der Hauptrolle ist erneut Kasia Smutniak als Livia Drusilla zu sehen. Weitere Rückkehrer sind Matthew McNulty, Liah O’Prey, Ben Batt, Ewan Horrocks und andere. Neu dabei sind Benjamin Isaac als Tiberius, Joelle als Vipsania und David Avery als Domitius.

Produziert wurde „Domina“ von Tiger Aspect in Zusammenarbeit mit MGM+ Studios. Gedreht wurde in den Cinecittà Studios in Rom.

Fazit

Die zweite „Domina“-Staffel verspricht wieder spannende Unterhaltung für Freunde von historischen Dramaserien. Die Macher zeichnen ein detailreiches Bild der römischen Machtkämpfe aus der weiblichen Perspektive. Serienfans können sich im September auf die Fortsetzung der vielgelobten Serie freuen.

Werbung

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert