Streaming

Neue Serien bei WOW Juni 2022

Keine Folge verpassen

Artikel-Höhepunkte
  • House Of Dragon ab August bei WOW
  • 3. Staffel von "Das Boot" im April 2022

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit ihrem Streaming-Dienst WOW kannst du neben Live-Sport auch exklusive Serien – darunter viele HBO- und Peakcock-Serien aus den USA – sowie Dokumentationen und unterhaltsame Shows streamen. Welche Serien Du bei WOW zu sehen bekommst, erfährst Du in diesem Beitrag.

Il Re

Der Gefängnisdirektor Bruno Testori (Luca Zingaretti) herrscht mit absoluter Macht über seine Insassen und setzt seine eigene Vorstellung von Gerechtigkeit um. Als ein Freund Brunos ermordet im Gefängnis aufgefunden wird, beginnt für ihn der härteste Kampf seines Lebens. Da er sein Königreich bedroht sieht, durchleuchtet er sämtliche Insassen, um den Täter zu finden und die Ordnung wiederherzustellen. Die zuständige Staatsanwältin Laura Lombardo (Anna Bonaiuto) nimmt ihrerseits die Ermittlungen auf und stößt bald auf Ungereimtheiten innerhalb der Gefängnismauern.

Die achtteilige Gefängnis-Dramaserie kannst Du ab 19. Juli als ganze Staffel auf dem Streamingdienst WOW sowie über Sky Q auf Abruf streamen. Die italienische Serie wird auch auf Sky Atlantic ausgestrahlt.

House of the Dragon

„House of the Dragon“, die zehnteilige HBO-Serie ist parallel zur US-Ausstrahlung .in der Nacht zum 22. August auf dem Streamingdienst WOW sowie über Sky Q auf Abruf verfügbar sowie am Abend des 22. August um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic zu sehen. Die zehnteilige Serie steht voraussichtlich sofort auf Deutsch sowie in der Originalfassung zur Verfügung. Basierend auf George R.R. Martins Roman „Fire & Blood“ erzählt die Serie die Geschichte des Hauses Targaryen, 200 Jahre vor „Game of Thrones“. Alle Staffeln von „Game of Thrones“ sind derzeit auf dem Streamingdienst WOW sowie über Sky Q auf Abruf verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Baby

Michelle De Swarte („The Duchess“) spielt die 38-jährige, unabhängige Natasha, die nicht sehr glücklich darüber ist, dass ihre engsten Freundinnen alle schwanger sind. Doch als ihr unerwartet ein eigenes Baby buchstäblich in die Arme fällt, gerät ihr Leben dramatisch aus den Fugen. Das kontrollierende, manipulative, aber unglaublich süße Baby verwandelt Natashas Leben in eine surreale Horrorshow. Als sie das wahre Ausmaß der tödlichen Natur des Babys entdeckt, unternimmt Natasha immer verzweifeltere Versuche, es loszuwerden. Sie will kein Baby. Aber das Baby will definitiv sie.

 „The Baby“ ist ab 21. Juli immer donnerstags in Doppelfolgen auf Sky Comedy zu sehen sowie auf dem Streamingdienst WOW und über Sky Q auf Abruf verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bel Air

Das Peacock Original „Bel-Air“ ist eine einstündige Dramaserie, die die beliebte Sitcom „Der Prinz von Bel-Air“ durch eine frische Perspektive neuinterpretiert und Will auf seiner komplizierten Reise von den Straßen West-Philadelphias zu den Villen von Bel-Air begleitet. Während diese unterschiedlichen Welten aufeinanderprallen, glaubt Will an eine zweite Chance. Aber er muss lernen, in einer ihm fremden Welt voller Konflikte, Emotionen und Vorurteile zurechtzukommen.

„Bel-Air“ wurde von Will Smith produziert und von Morgan Coopers viralem Trailer inspiriert, der die ikonische Sitcom der 90er Jahre neu interpretierte. „Bel-Air“ wirft einen unverfälschten Blick auf eine Welt des Stolzes, des Stils und der Sehnsucht, während die Serie Wills komplexe Reise aus einem zeitgemäßen Blickwinkel betrachtet.

Das Peacock Original ist ab 8. Juni auch in der deutschen Fassung exklusiv auf Sky Q und WOW auf Abruf verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Westworld, 4. Staffel

Staffel vier entführt in eine düstere Odyssee über das Schicksal des empfindungsfähigen Lebens auf der Erde. In den Hauptrollen spielen wieder Evan Rachel Wood, Emmy® Gewinnerin Thandiwe Newton, Ed Harris, Jeffrey Wright, Tessa Thompson, Luke Hemsworth, Aaron Paul und Angela Sarafyan. Oscar®-Gewinnerin Ariana DeBose („West Side Story“) ist in der vierten Staffel als Gaststar zu sehen.

Die vierte Staffel der Emmy prämierten HBO-Serie „Westworld“ ist in der Nacht zum 27. Juni parallel zur US-Ausstrahlung wahlweise auf Deutsch oder im Original auf Sky zu sehen. Jeweils eine Episode pro Woche ist auf dem Streamingdienst WOW und über Sky Q auf Abruf verfügbar und wird abends ab 20.15 Uhr auf dem Sender Sky Atlantic ausgestrahlt. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tschugger

Im Schweizer Kanton Wallis nennt man Polizeibeamte auch „Tschugger“. Kantonspolizist Bax (David Constantin) ist ein echter Tschugger. Mit Sonnenbrille bewaffnet und gerne auf eigene Faust ermittelnd, benimmt er sich wie ein Pseudo-Cowboy-Cop á la Bruce Willis und Sylvester Stallone – sehr zum Missfallen seines eher phlegmatisch und konservativen Kollegen Pirmin (Dragan Vujic). Beider Arbeit beschränkt sich für gewöhnlich auf beschauliche Nichtigkeiten: entlaufene Schafe, renitente Verkehrssünder und Präsenz auf dem Dorffest. Doch plötzlich reißt ein unfassbarer Mordversuch Bax und sein Team aus ihrem Tiefschlaf. Bevor sich Bax und sein Kollege Pirmin um den Fall kümmern können, ist schon die Bundespolizistin Annette (Anna Rossinelli) vor Ort und übernimmt. Der lokale

Ein Provinz-Polizist auf Verbrecherjagd löst einen Strudel von absurd-komischen Ereignissen aus: In „Tschugger“ mischt sich Walliser Eigensinn mit einer Persiflage auf amerikanische Krimiserien und der Kultserie „Kottan ermittelt“. Die von Sky produzierte Serie wurde 2021 zum Überraschungserfolg in der Schweiz und wurde bereits für eine zweite Staffel verlängert.

Die humorvolle Polizeikomödie „Tschugger“ aus der Schweiz ist am 12. Mai ab 20.15 Uhr in einer Doppelfolge auf Sky Comedy zu sehen sowie am 19. Mai ab 20.15 Uhr mit drei Episoden am Stück. Dementsprechend stehen die jeweiligen Episoden parallel zur linearen Ausstrahlung auch auf dem Streamingdienst WOW sowie über Sky Q auf Abruf zur Verfügung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Time Traveler’s Wife

Clare (Rose Leslie) hat ein Geheimnis: Seit sie sechs Jahre alt ist, taucht regelmäßig ein mysteriöser Mann bei ihr im Garten auf. Der ist mal alt, mal jung und erzählt ihr Geschichten aus der Zukunft. Doch dieser Henry (Theo James) ist kein imaginärer Freund. Er ist ein Zeitreisender – und ihr zukünftiger Ehemann. Seine Fähigkeiten sind für ihn keine Gabe, sondern ein Fluch, denn er kann sie nicht kontrollieren. Regelmäßig verliert er den Bezug zur Gegenwart und fällt plötzlich nackt in die Vergangenheit oder Zukunft, zum Beispiel vom Frühstückstisch auf eine Tanzparty in den 70ern. Auf dieser Achterbahnfahrt schwebt er ständig in Gefahr und muss ums Überleben kämpfen. In Clare findet Henry eines Tages seine große Liebe. Doch hat ihre Beziehung unter diesen Umständen eine Chance?

Die Neuauflage der magischen Liebesgeschichte „The Time Traveler’s Wife“ ist kurz nach US-Start ab 16. Mai wahlweise auf Deutsch oder im Original auf Sky Atlantic zu sehen sowie auf dem Streamingdienst Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf verfügbar. Pro Woche gibt es eine Episode.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Devils, Staffel 2

Das Jahr 2016: Der Brexit steht vor der Tür und Donald J. Trump kämpft verbissen um die US-amerikanische Präsidentschaft. Vier Jahre ist es her, dass Massimo Ruggero (Alessandro Borghi) Dominc Morgans (Patrick Dempsey) plan gegen den Euro erfolgreich vereitelte, für den er einen hohen Preis zahlen musste. Massimo hat sich entschlossen, CEO von NYL zu bleiben. Vom Board immer weiter herausgefordert, verfolgt Massimo eine pro-chinesische Einkaufspolitik, die ihm neue Investoren und Mitarbeiter aus China einbringt. Doch ausgerechnet sein ehemaliger Mentor Dominic Morgan warnt ihn davor, dass die neuen chinesischen Partner hinter seinem Rücken einen stillen Krieg mit den USA abwägen, um die technische Kontrolle über die Daten von Millionen von Menschen zu erringen. Dominic fordert Massimo auf, gemeinsam mit ihm dagegen anzukämpfen. Doch wem kann Massimo wirklich trauen? Eine Frage, die ihn umringt von Social-Media-Plattformen, Bitcoins und 5G bis ins Jahr 2020 beschäftigt. Inmitten der Pandemie muss sich Massimo entscheiden, auf welche Seit er sich schlägt.

Die neuen Episoden „Devils“ sind ab 29. April in der Originalfassung auf Sky Atlantic sowie auf dem Streamingdienst WOW und über Sky Q auf Abruf verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Gilded Age

Nach dem Tod ihres Vaters muss die mittellose Marian Brook (Louisa Jacobson) aus dem ländlichen Pennsylvania nach New York ziehen, um dort in der Obhut ihrer reichen Tanten Agnes van Rhijn (Christine Baranski) und Ada Brook (Cynthia Nixon) zu leben. Auf der Reise lernt sie die Schriftstellerin Peggy Scott (Denée Benton) kennen und freundet sich mit ihr an. In New York City wird Marian ungewollt in einen sozialen Krieg zwischen ihren Verwandten und deren neuen Nachbarn, dem skrupellosen Eisenbahnmagnaten George (Morgan Spector) und seiner ehrgeizigen Frau Bertha Russell (Carrie Coon) verwickelt. Zwischen den Regeln der Tradition und dem Anbruch eines modernen Zeitalters muss sich Marian ihren eigenen Weg bahnen.

Die junge Marian Brook zieht aus der Provinz nach New York City um bei ihren wohlhabenden Tanten Agnes und Ada zu leben: Julian Fellows‘ Historienserie „The Gilded Age„, ein Sky Excklusive, startet ab 22. April um 20.15 Uhr mit einer Episode um 20.15 Uhr und ist in den darauffolgenden Wochen immer in Doppelfolgen auf Sky Atlantic zu sehen und gleichzeitig auf dem Streamingdienst WOW sowie über Sky Q auf Abruf verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Boot, 3. Staffel

Staffel drei folgt dem Schicksal einer jungen U-Boot-Besatzung, die auf eine gefährliche Mission in die südliche Hemisphäre geschickt wird, dabei in die Atlantikschlacht gerät und von einem besessenen Royal Navy Commander gejagt wird. Unter der Leitung von Robert Ehrenberg (Franz Dinda) bilden sich innerhalb der Crew starke persönliche Bündnisse. Ehrenberg selbst findet die Erlösung und Familienbande, die er für immer verloren glaubte.

Im neutralen Lissabon, wo Exilanten, Spione und die Kriminellen Europas einander und ihren Feinden zur Seite stehen, deckt Hagen Forster (Tom Wlaschiha) währenddessen ein tödliches Komplott um einen Diebstahl von geplündertem Kriegsgold auf. Diese Entdeckungen, gepaart mit seiner eigenen Geschichte und seinen düsteren Erfahrungen an der Ostfront, bewegen ihn dazu, sein eigenes Handeln und seinen moralischen Weg zu hinterfragen. Sie führen ihn auch zu einer schattenhaften Gestalt, die in eine Verschwörung verwickelt ist, die den Verlauf des Krieges zum Besseren verändern könnte. Dieser Mann, durch erschütternde Erfahrungen ebenfalls sehr verändert, ist Klaus Hoffmann (Rick Okon). Diese beiden historisch gewachsenen Stränge treffen in einem unerwarteten, spannenden Finale aufeinander.

Sky zeigt die dritte Staffel des mehrfach ausgezeichneten Sky Originals „Das Boot“ ab dem 9. April 2022 immer samstags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky One sowie als komplette Staffel auf dem Streamingdienst WOW und über Sky Q. Die Ausstrahlung erfolgt exklusiv bei Sky in Deutschland, Österreich, Italien, Großbritannien und Irland sowie in der deutschsprachigen Schweiz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Halo

Die Handlung von Halo spielt in dem Universum, welches 2001 mit der Veröffentlichung des ersten Spiels für Xbox® ins Leben gerufen wurde: Im 26. Jahrhundert kommt es zu einem epischen Konflikt zwischen der Menschheit und einer außerirdischen Bedrohung, den sogenannten Covenant. Neben Pablo Schreiber („American Gods“) als Supersoldat Master Chief gehören Natascha McElhone („Californication“) als Dr. Halsey, die brillante und undurchschaubare Schöpferin der Spartan-Supersoldaten und Jen Taylor („Halo“-Videospiel-Reihe, RWBY) als Cortana, die fortschrittlichste KI der Menschheitsgeschichte und möglicherweise Schlüssel zum Überleben der menschlichen Rasse, zum Cast.

Die Paramount+ Original Serie Halo wird ab dem 24. März auf Sky Q und WOW abrufbar und ab dem 25. März immer freitags um 22.15 Uhr auf Sky Atlantic zu sehen sein, noch vor Start von Paramount+ in Deutschland.  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Funeral for a Dog

Der Journalist Daniel Mandelkern (Albrecht Schuch) reist für ein Interview zu dem gefeierten Schriftsteller Mark Svensson (Friedrich Mücke), der zurückgezogen an einem See in Italien lebt. Dort angekommen wird Daniel in die geheimnisvolle Geschichte von Mark, Tuuli (Alina Tomnikov) und Felix (Daniel Sträßer), Tuulis verschwundenem Lebensgefährten, hineingezogen. Es ist die Geschichte der großen Liebe dreier Menschen, die in Südamerika begann, über den Polarkreis bis zum 11. September in New York reicht und irgendwann mit einem großen Verlust endete. Daniel glaubt, sie aus Svenssons Roman zu kennen. Aber irgendetwas stimmt nicht, und als er noch tiefer eintaucht, macht er eine schockierende Entdeckung.

Funeral for a Dog“ ist ab 17. März immer donnerstags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic zu sehen. Auf dem Streamingdienst WOW sowie über Sky Q steht ab dem 17. März die komplette Staffel auf Abruf zur Verfügung. Die Serie wird zeitgleich auch bei Sky UK zu sehen sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Fear Index

Ein Informatiker erfindet zusammen mit seinem Geschäftspartner und besten Freund ein KI-gesteuertes System, das die Angst an den Finanzmärkten antizipiert und blitzschnell reagiert, um große Renditen zu erzielen. Doch dann wird er überfallen und eine atemberaubende Verfolgungsjagd um Leben und Tod beginnt.

Die rasante Thrillerserie „The Fear Index“ nach dem gleichnamigen Bestseller von Robert Harris ist am 17. Und 24. Februar ab 20.15 Uhr mit jeweils einer Doppelfolge auf Sky Atlantic zu sehen. Ab 17. Februar steht die vier Episoden auf dem Streamingdienst WOW sowie über Sky Q auf Abruf bereit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Landscapers

15 Jahre lebt das britische Ehepaar Christopher und Susan Edwards in einer sorgfältig aufgebauten Schweinwelt. Bis zwei Tote im Garten ihres ehemaligen Hauses entdeckt werden: „Landscapers“, eine Koproduktion von Sky und HBO ist ab 10. Februar immer donnerstags ab 22.20 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic zu sehen. Die komplette Staffel steht ebenfalls ab 10. Februar auf dem Streamingdienst WOW sowie über Sky Q auf Abruf bereit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Pass, 2. Staffel

In die zweite Runde geht das mehrfach ausgezeichnete Sky Original „Der Pass“ ab 21. Januar. Darin übernimmt Julia Jentsch erneut die Rolle der Ellie Stocker und Gedeon Winter, gespielt von Nicholas Ofczarek, kehrt nach dem Mordanschlag, der für den österreichischen Kommissar verheerende körperliche Konsequenzen hat, ebenfalls zurück.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stargirl

Ausgerechnet Nebraska! Highschool-Schülerin Courtney Whitmore (Brec Bassinger) muss mit Mutter Barbara (Amy Smart), Stiefvater Pat (Luke Wilson) und dessen Sohn Mike (Trae Romano) aus Los Angeles nach Blue Valley im ländlichen Nebraska umziehen und ist alles andere als begeistert. Doch dann macht sie im Keller ihres neuen Zuhauses eine aufregende Entdeckung: In einer alten Kiste ihres Stiefvaters findet sie den kosmischen Stab von Starman. Und das Beste: in ihren Händen erwacht der Stab zum Leben. Ihre ersten Versuche, diese Wunderwaffe zu beherrschen bleiben allerdings nicht unentdeckt. Ein lang verschollenes, schurkisches Superhelden-Team wird auf Courtney aufmerksam und bedroht sie. Doch nach und nach findet sie Mitstreiter in ihrer Schule, gründet eine neue „Justice Society of America“, um die Bösewichte besiegen.

Die neue Serienheldin aus dem DC-Universum ist ein unscheinbares Highschool-Mädchen, das Bösewichte mit gewaltigen Superkräften überrascht: Teenagerin Courtney entdeckt ihre übermenschlichen Fähigkeiten nur zufällig und wird in der Serie damit zum Vorbild einer neuen Generation junger Superhelden. Stargirl ist die erste Produktion von Geoff Johns nach seiner Zeit als Präsident von DC Comics. Ein sehr persönliches Projekt für den Comiczeichner und Produzenten: Als er die Figur 1999 erfand, widmete er sie seiner Schwester Courtney, die drei Jahre zuvor bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommen war.

Matthes

Der Frankfurter mag Unterhaltungstechnik und Medien. Dabei spielt es keine Rolle ob Radio, TV oder Streaming.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.