Streaming

Disney Plus – alles über den Streaming-Dienst von Walt Disney

Disney Plus ist der Name des internationalen Streaming-Diensts, der die Klassiker von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic und zeigt.

Nach dem Debüt am 12. November 2019 in den Vereinigten Staaten, Kanada und den Niederlanden wird Disney Plus nun international ausgerollt. Zehn Millionen Nutzer haben Disney + bereits direkt am ersten Tag abonniert. Mittlerweile zählt der Dienst über 28,6 Millionen Abonnenten (Februar 2020).

Disney + in Deutschland

In Deutschland startet Disney + am 24. März 2020. Damit reiht sich Deutschland in weitere europäische Länder ein, wo der Dienst an diesem Tag startet, denn der Roll-Out in Deutschland soll zeitgleich in Österreich, Spanien, Italien, Vereinigtes Königreich und der Schweiz erfolgen. Nach dem Start von Disney+ in den ersten europäischen Ländern, folgt als nächstes Frankreich am 7. April und weitere westeuropäische Länder, darunter Belgien, Skandinavien und Portugal, im Sommer 2020.

Start während der Corona-Pandemie

Dabei ist Europa gerade in der Corona-Krise, mit zahlreichen Ausgangssperren, geschlossenen Schulen und Quarantänen um die Verbreitung des neuen Virus zu verlangsamen. Eigentlich ein perfektes Timing für ein neues Streaming-Angebot, das sich vor allem an Familien wenden soll. Auf der anderen Seite ist die europäische Union über die Stabilität des Internet besorgt und forderte Streaming-Dienste auf, die Übertragungsqualität zu reduzieren. Disney+ steht daher nur in reduzierter Qualität zur Verfügung.

Kosten von Disney Plus

Disney + kann für 6,99 € pro Monat oder 69,99 € pro Jahr abonniert werden. Damit liegen die Kosten von Disney + gleich auf mit dem neu gestarteten Streaming-Dienst Joyn (ebenfalls 6,99 €).

Im Vergleich zur großen Konkurrenz ist Disney + preiswerter: Netflix ist in SD-Auflösung ab 7,99 € zu haben, für Amazon Prime Video legt man 7,99 € hin. Auch Sky ist mit seinem Streaming-Dienst „Sky Ticket“ deutlich teurer (9,99 € für ein Paket).

Disney + Test-Angebot

Neugierige können Disney + in den ersten 7 Tagen kostenlos testen. Während dieser Zeit kann das Abonnement jederzeit gekündigt werden. Damit ist Disney + weniger großzügiger als die Konkurrenz, die ihre Neukunden meist einen Monat schnuppern lässt.

Kunden der Deutschen Telekom erhalten ein besonders attraktives Angebot: Wer einen Vertrag bei der Telekom hat, kann den Streaming-Dienst Disney Plus fast 2 € günstiger buchen: Die ersten sechs Monate sind kostenlos, anschließend kostet der Zugriff auf Filme und Serien 5 € monatlich, mit einer monatlichen Kündigungsfrist. Das Angebot ist bis zum 19. Mai 2020 befristet und kann für alle Kunden der MagentaZuhause oder MagentaMobil-Tarife in Anspruch genommen werden.

Kunden von Vodafone oder Unitymedia gehen leer aus, den die Kooperation zwischen den beiden Giganten ist exclusiv.

Disney hat auch einen Vertriebsvertrag mit Sky abgeschlossen, der Disney+ in Großbritannien und Irland bei Sky Q verfügbar macht, gefolgt von NOW TV in den kommenden Monaten.

Disney Plus streamen

Geräte

Disney + wird über das Internet als Stream übertragen. Nutzer können das Angebot über den Internet-Browser empfangen. Um das Bild auf dem großen Fernseher zu gucken, wird es Apps für Android, Apple (inklusive TV), LG und Samsung Smart-TVs, Chromecast, Apple Airplay, PS4, Amazon Fire TV und Xbox One geben. Diese Geräte sollen unterstützt werden:

  • Amazon (Fire TV Geräte, Fire TV Edition Smart TVs und Fire Tablets)
  • Apple (iPhone, iPad, iPod touch und Apple TV sowie komplett integriert in der Apple TV App; Konsumenten können sich für Disney+ via In-App Kauf anmelden)
  • Google (Android Phones, Android TV Geräte, Google Chromecast und Geräte mit integrierter Chromecast-Technologie)
  • LG Smart TVs mit webOS
  • Microsoft (Xbox One)
  • Samsung Tizen Smart TVs
  • Sony / Sony Interactive Entertainment (Android-basierten Sony TVs und PlayStation®4)

Auflösung und Anzahl der Streams

Disney + soll in 4K-Auflösung angeboten werden. Filme und Serien können auf vier verschiedenen Geräten gleichzeitig gestreamt werden. Der Content kann sogar heruntergeladen werden: Auf insgesamt 10 Geräten stehen die Inhalte nach entsprechendem Download auch Offline zur Verfügung.

Disney + Filme und Serien

Disney + bietet ein werbefreies Streaming-Erlebnis mit einer großen Auswahl an Originalfilmen, Dokumentarfilmen, Serien mit und ohne Drehbuch und Kurzfilmen. Mitglieder von Disney + erhalten Zugang zu Disneys unglaublicher Bibliothek von Filmen und Fernsehserien. Der Service wird auch die exklusive Streaming-Plattform für Filme sein, die 2019 und danach von den Walt Disney Studios veröffentlicht werden, darunter

  • Captain Marvel
  • Dumbo
  • Avengers: Endgame
  • Aladdin
  • Toy Story 4
  • Der König der Löwen
  • Maleficent: Mistress of Evil
  • Frozen 2
  • Star Wars: The Rise of Skywalker

Disney+ ist darüber hinaus das neue Streaming-Zuhause der Kult-Animationsserie „Die Simpsons“, die mit 30 Staffeln und mehr als 600 Folgen erstmalig auf einen Schlag abrufbar ist. Staffel 31 wird später in diesem Jahr verfügbar sein.

Tags

Matthes

Der Frankfurter mag Unterhaltungstechnik und Medien. Dabei spielt es keine Rolle ob Radio, TV oder Streaming.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant
Close
Back to top button