StreamingFernsehen

National Geographic TV Empfang

Naturdokumentationen

Artikel-Höhepunkte
  • Disney+ bietet die meisten Inhalte von NatGeo auf Abruf
  • Telekom- und Vodafone-Kunden finden den Sender im Pay-TV
  • Sky Ticket ist der günstigste Weg, National Geographic TV online zu empfangen

National Geographic TV, kurz NatGeo, versteht sich als Sender, der Menschen dazu inspirieren möchte, sich um unseren Planeten zu kümmern! Weltweit steht National Geographic für Wissenschaft, Entdeckungen und Abenteuer. Gemeinsam mit renommierten Fotografen, Journalisten, Filmemachern und Forschern zeigt der TV-Sender die faszinierenden Geschichten und die Grenzen des Möglichen. In diesem Beitrag geht es um den National Geographic TV Empfang.

NatGeo Programm

Das Programm von National Geographic ist bekannt für seine hochwertigen Natur-, Geschichts- und Expeditionsreportagen. Dabei kannst du die Dokumentationen und Dokuserien auf Deutsch und im englischen Original anschauen.

Ein Großteil des Programmangebots wird für den internationalen Markt produziert: Das Programm gibt es in 153 Ländern und 27 Sprachen. In Deutschland ist der National Geographic Channel seit dem 1. November 2004 auf Sendung. In einigen Ländern ist NatGeo frei empfangbar – in Deutschland allerdings nicht. Hierzulande wird der Sender im Pay-TV vermarket.

Noch bekannter als der Fernsehsender ist das gleichnamige Magazin, dessen erste Ausgabe bereits am 22. September 1888 erschienen ist. In Deutschland ist das Magazin seit 1999 erhältlich.

Bear Grylls: Stars am Limit

Bear Grylls: Stars am Limit
(C) National Geographic/Ben Simms

„Überwinde deine Angst“ ist das unausgesprochene Motto von „Bear Grylls: Stars am Limit“ und das Credo des Dokumentarfilmers und Survival-Spezialisten Edward Michael „Bear“ Grylls. Angetrieben von großer Neugier und Entdeckergeist trainierte er von Kindesbeinen an unermüdlich Kampfsport und diente später drei Jahre in der britischen Elite-Einheit 21 SAS. Hier erlernte er unverzichtbare Survival-Techniken, mit denen er sich in der Wildnis den größten Herausforderungen stellt. Anders als seine Gäste hat Grylls bereits jede erdenkliche brenzlige Situation am eigenen Leib erfahren – vom Erklimmen einsamer Antarktis-Gipfel über die Durchquerung der Nordwestpassage bis hin zur Motorschirm-Expedition im Himalaya. In den neuen Folgen von „Bear Grylls: Stars am Limit“ fordert der Abenteurer luxusverwöhnte Schauspieler, toughe Profi-Sportler und gestandene Entertainer weit über ihre Komfortzone hinaus und nimmt sie mit zu den gefährlichsten Orten der Erde. Dort zählt weder Bekanntheit noch Geld oder Schlagfertigkeit: Auf sich allein gestellt und nur mit dem Nötigsten ausgerüstet, müssen die Prominenten auf traditionelle Überlebenstechniken zurückgreifen, den Urgewalten der Natur trotzen und gegen den größten Widersacher kämpfen – den limitierenden Glaubenssatz „Das schaffe ich niemals!“

National Geographic präsentiert die neuen Folgen der 6. Staffel von „Bear Grylls: Stars am Limit“ ab 26. April immer montags um 21.00 Uhr als deutsche Erstausstrahlung.

National Geographic TV Ableger

NatGeo TV wird in Deutschland von The Walt Disney Company (Germany) GmbH betrieben. Die Mutter, Walt Disney, gehört zu den größten Medienkonzernen weltweit, mit Aktivitäten im Kabelfernsehen und Internet, Freizeitparks, Konsumgütern und Lizenzprodukten.

In Deutschland kannst du vom gleichen Veranstalter die folgenden TV-Programme sehen:

  • NatGeo Wild (NGW): Der Sender nimmt Dich mit an die unberührtesten Orte der Erde. Zu sehen bekommst du die Welt der Tiere in allen Facetten. In dem Programm erkunden Experten die letzten Geheimnisse der Natur und zeigen dir die spektakulären Bilder der weltbesten Tierfilmer.
  • Fox Channel: FOX ist der Sender für mutiges und fesselndes Entertainment: mit Serien, die sich mehr trauen, mit Charakteren, die anecken, und mit Twists, die einem einiges abverlangen. Mit vielfach ausgezeichneten und international preisgekrönten Serien wie The Walking Dead, American Horror Story oder Atlanta definiert FOX die Grenzen guter Unterhaltung jeden Tag neu. Der Fox Channel wurde zum 30. September 2021 eingestellt. Die Inhalte findest du beim Streamingdienst Disney+.

Erst in diesem Jahr hat Walt Disney seinen 50% Anteil an Super RTL an die Mediengruppe RTL Deutschland verkauft. Thematisch am ähnlichsten ist der National Geographic TV Ableger NatGeo Wild, der sich ausschließlich auf Tierdokumentationen spezialisiert hat.

National Geographic TV empfangen

Als linearen Fernsehsender empfängst du NatGeo TV in den meisten Pay-TV-Paketen der Kabelnetzbetreiber. Empfängst du dein Fernsehen über Satellit, kannst du den Sender über den Entertainment-Anbieter Sky abonnieren. Bei Sky ist der Sender im Entertainment-Paket enthalten. Über den Sky Q-Receiver bekommst du außerdem Zugriff auf On-Demand-Inhalte von NatGeo.

Schwarzmärkte hautnah
Alle acht Folgen der NatGeo-Serie „Schwarzmärkte hautnah mit Mariana van Zeller“ kannst du über Sky Go, Sky On Demand, Sky Ticket, in der Megathek auf MagentaTV sowie Vodafone Select und GigaTV abrufen. Bild: The Walt Disney Company (Germany) GmbH

National Geographic TV Empfang über Vodafone

Der größte Kabelnetzbetreiber Deutschlands, Vodafone, versorgt alle 16 Bundesländer mit Breitbandkabel. Mit den entsprechenden Horizon TV- Produkten in Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen bzw. den GigaTV-Produkten in den restlichen Bundesländern ist die Voraussetzung für den National Geographic TV Empfang geschaffen. Du benötigst lediglich das Vodafone Premium-Paket, in dem der TV-Sender enthalten ist. Für GigaTV Cable Vodafone Premium werden monatlich 9,99 € fällig.

Auch ohne Kabelanschluss bietet Vodafone ein TV-Produkt an. Mit der GigaTV Net Box oder GigaTV Net mit Apple TV 4K sowie der Zubuch-Option Vodafone Premium kommst du in den Genuss des Senders. Allerdings lassen sich über GigaTV Net keine Programme aufnehmen. Stattdessen kannst du einzelne Sendungen über die TV-Mediathek von National Geographic TV abrufen.

Sky Deutschland und NatGeo

Sky gehört zu den Entertainment-Anbietern für Filme, Serien und Sport in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Eine Vereinbarung zwischen Walt Disney und Sky ermöglicht es dir, die Pay-TV-Sender Fox, NatGeo Wild und natürlich National Geographic Channel über die Sky Q-Plattform zu schauen. Neben den linearen Sendern, die im Entertainment Paket enthalten sind, bietet dir Sky Go und Sky On Demand einzelne Sendungen aus dem National Geographic-Portfolio auf Abruf an.

Während du für Sky Q einen Kabel- oder Sat-Anschluss benötigst, ist der Streaming-Dienst „Sky Ticket“ eine weitere Alternative, um an die Inhalte des Doku-Senders zu kommen. Ganz ohne lange Vertragslaufzeiten und ohne zusätzliche Hardware kannst du National Geographic TV online streamen. Das geht zum Beispiel auf dem Amazon Fire TV, der Sony Playstation, Microsoft Xbox, über Apple TV oder Google Chromecast. NatGeo ist Bestandteil des Entertainment (Serien)-Tickets, welches du ab 7,49 € mtl. abonnieren kannst.

Disney Plus+

Mit dem Start von Disney+ in Deutschland haben die Inhalte von National Geographic TV ein Zuhause bei einem namhaften Streaming-Anbieter gefunden. Im Disney+ Lineup sind die Inhalte von National Geographic als erstes verfügbar. So kannst du zum Beispiel die mit dem Oscar ausgezeichnete Doku „Free Solo“ streamen, bei der National Geographic den Freeclimber Alex Honnold bei seinem Traum begleitet, den 1.000 Meter hohen Felsen „El Capitan“ Yosemite Nationalpark ohne Absicherung zu bezwingen. „The Flood“ beschreibt das Delta des Okawango, einen der vielfältigsten Lebensräume der Erde, mit Zehntausenden von Tieren, deren Leben von einem Ereignis bestimmt wird: Der großen Flut.

Zu den weiteren Inhalten von National Geographic auf Disney Plus gehören:

  • Apollo: Missions to the Moon
  • Atlantis Rising
  • Before the Flood
  • Breaking 2
  • Diana: In her own Words
  • Rogue Trip
  • Flood
  • Free Solo
  • Gespaltenes Amerika – Der Klimakonflikt
  • Into the Grand Canyon
  • Into the Okavango
  • Jane
  • Kingdom of the Blue Whale
  • Man vs. Shark
  • Magic of Disney Animal Kingdom
  • Notre Dame Race Against the Inferno
  • Science Fair – Junge Genies
  • Brain Games 
  • Der unglaubliche Dr. Pol
  • Dr. K’s tierische Notaufnahme
  • Enthüllt: Geheimnisse der Meere 
  • One Strange Rock 
  • Wildes Russland 

Allerdings beschränkt sich das Angebot nur auf On-Demand-Content. Das lineare Programm von National Geographic Channel kannst du über Disney+ nicht empfangen.

Screenshot Disney Plus

MagentaTV

Als Telekom Kunde mit einer Telefonie- und Internet-Flat hast du die Möglichkeit, MagentaTV zu buchen. Über Internet oder zusätzlich über Satellit bekommst du Fernsehen, Serien, Filme, Dokus und Shows für zuhause und unterwegs. Als Pay-TV-Option kannst du bei MagentaTV das TV-Paket „Doku“ buchen, welches aus zehn TV-Sendern aus den Bereichen Geschichte, Geografie und Gesellschaft besteht. Neben NatGeo HD empfängst du außerdem Animal Planet, Discovery HD, Geo TV HD, C+I HD, History HD, NatGeo Wild HD, doxx HD, Spiegel TV Wissen HD und Spiegel Geschichte. Wenn du mehr über die Spiegel TV Sender wissen willst, lese meinen Beitrag zu diesen Programmen. Die TV-Option kostet 6,95 € monatlich bei monatlicher Laufzeit.

Auch ohne Internetanschluss gibt es die Möglichkeit, Magenta TV zu nutzen und NatGeo im Pay TV zu buchen. Mehr dazu findest du in meinem Beitrag über die MagentaTV App.

National Geographic Sendungen im Free-TV

Der National Geographic ist ein klassischer Pay-TV-Sender. Um den Spartensender zu empfangen, musst du ein Abo abschließen. Einzelne Sendungen kannst du jedoch auch im Free-TV empfangen.

So zeigen z.B. die Sender Welt und N24 Doku die beliebte Flugzeug-Katastrophen-Serie „Mayday – Alarm im Cockpit„. Im Kampf gegen Drogenschmuggel begleitet die Serie „Airport Security“ Sicherheitskräfte am Flughafen. Die Serie läuft nicht nur auf dem National Geographic Channel, sondern auch auf ProSieben MAXX.

Beim Nachrichtensender n-tv bekommst du z.B. die NatGeo-Doku „Nazi-Bauwerke: Utopie und Größenwahn“ sowie „Der KriegMenschen im Zweiten Weltkrieg“ zu sehen. Auch bei ZDFinfo haben es ausgewählte Inhalte von National Geographic in die Programmierung geschafft, z.B. „Time Scanners: Baukunst in 3D„.

Überblick: National Geographic TV Empfang

AnbieterEmpfangsweg:Paket:Kosten / mtl.:
Sky Q
Sky Deutschland
Satellit Astra 19 ° Ost,
Kabel
Entertainment Paket12,50 €
Vodafone
Vodafone Cable
KabelGigaTV Cable Vodafone Premium9,99 €
Pyur
PYUR
KabelPremiumTV Plus 15,00 €
Telekom Magenta TV
Telekom MagentaTV
IPTVTV-Paket Doku6,95 €
1&1 TV
1&1
IPTV1&1 TV – Dokumentation6,99 €
NetCologne
Netcologne NetTV
IPTVPremium HD14,95 €
sky Ticket
Sky Ticket
Internet (OTT) / On DemandEntertainment Paket9,99 €
Disney Plus+
Disney
Internet / On DemandDisney+8,99 €
Empfangswege NatGeo HD

Matthes

Der Frankfurter mag Unterhaltungstechnik und Medien. Dabei spielt es keine Rolle ob Radio, TV oder Streaming.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"