whatsapp hier abonnieren
StreamingParamount+

Korea-Thriller sorgt für Schlaflose Nächte: „Bargain“ ab Oktober

Stellt euch vor, ihr folgt einer verführerischen Einladung in ein abgelegenes Hotel. Doch dort erwartet euch ein böses Erwachen: Ihr seid in die Falle von Organhändlern getappt! Nur knapp entkommt ihr dem skrupellosen Geschäft – denn ein Erdbeben lässt das Hotel einstürzen. Plötzlich seid ihr mit euren Peinigern gefangen. Um jeden Preis wollt ihr überleben und fliehen. Doch die anderen haben dieselbe Idee. Es beginnt ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit…

Genau dieses nervenaufreibende Katz-und-Maus-Spiel zeigt die neue Paramount+ Serie „Bargain“. In diesem Blogpost verrate ich alles zu dieser fesselnden Thriller-Story made in Korea.

In die Falle gelockt

Bei „Bargain“ werden mehrere Männer unter einem Vorwand in ein abgelegenes Hotel gelockt. Dort erfahren sie das grausame Geheimnis: Sie sollen ihre Organe an den Meistbietenden verkaufen! Dahinter steckt ein skrupelloser Menschenhändlerring. Doch dann passiert etwas Unvorhergesehenes, das die Lage dramatisch verändert…

Das Konzept klingt absolut fesselnd und vielversprechend. Diese böse Überraschung mitten im Nirgendwo, aus der es kein Entkommen gibt – perfekter Stoff für einen packenden Thriller!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Gefangen nach der Katastrophe

Denn nach einem Erdbeben bricht das Hotel zusammen und alle sind dort gefangen. Opfer, Menschenhändler, Käufer – plötzlich müssen sie gemeinsam ums Überleben kämpfen. Spannend, wie sich die Dynamik dadurch verschiebt und jeder nur noch an sich selbst denkt. Ich erwarte emotionale, nervenaufreibende Szenen in den Trümmern!

Verwandte Artikel

Starbesetzung am Start

Hochkarätig ist auch die Besetzung von „Bargain“. Dabei sind Stars wie Jeon Jong-seo aus „Money Heist: Korea“, Chang Ryul („My Name“) und Jin Sun-kyu („Extreme Job“). Diese Namen versprechen schauspielerische Glanzleistungen. Ich bin optimistisch, dass sie die komplexe Geschichte und Figuren zum Leben erwecken werden.

Filme und Serien

waiputv + Netflix
  • 230+ Live TV Sender
  • Unbegrenzt Filme, Serien und mehr
  • unbegrenztes Streamen von Filmen & Serien
  • kostenlos testen, monatlich kündbar
  • Disney, Pixar, Marvel, Star Wars
  • National Geographic, Star und mehr
  • mehr als 1.000 Filme und Serien
  • aktuelle Blockbuster downloaden

True Crime Inspiration

Die 6 Episoden von „Bargain“ basieren auf dem gleichnamigen preisgekrönten Kurzfilm von Regisseur Lee Chung-hyun aus dem Jahr 2015. Dass die Serie auf einer wahren Begebenheit beruht, ist für mich ein weiteres spannendes Element. True Crime Fans wie ich kommen hier voll auf ihre Kosten.

Serie Bargain, Foto: Paramount+
Star des Nervenkitzels: Die koreanische Schauspielerin Jeon Jong-seo überzeugt in der Hauptrolle der Thriller-Serie „Bargain“.

Weitere Serien auf Paramount+

Neben „Bargain“ hat Paramount+ noch viele weitere spannende Serien zu bieten. Etwa die Star Trek Serie „Strange New Worlds“ oder das Comedy-Revival „Frasier“ mit Kelsey Grammer. Auch preisgekrönte Filme, spannende Dokus und Shows für Kinder gibt es zu entdecken. Dank dieser großen Vielfalt ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Paramount+ kostet in Deutschland monatlich 8,99 Euro. Der Dienst ist jederzeit kündbar, sodass ihr flexibel bleibt. Aktuell könnt ihr den Service 7 Tage lang kostenlos testen. Damit steht spannender Seriengenuss wie „Bargain“ immer zur Verfügung. Also schaut mal rein – es lohnt sich!

Fazit: Nervenkitzel garantiert!

„Bargain“ klingt nach genau meinem Geschmack – fesselnder Thriller, erstklassige Schauspieler und True Crime Hintergrund. Die Serie verspricht Nervenkitzel und Spannung pur. Ab 5. Oktober werde ich daher auf Paramount+ reinschauen. Seid ihr auch neugierig geworden?

Lasst es mich wissen in den Kommentaren! Bis bald und bleibt spannungshungrig.

Werbung

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert