whatsapp hier abonnieren
StreamingParamount+

Die Paramount+ Kosten 2023 im Überblick

Du möchtest wissen, was dich das Paramount+ Abo kosten wird? Wie du den Streaming-Dienst auf deinen Geräten nutzen kannst? Welche Zahlungsmöglichkeiten es gibt? Und ob du jederzeit wieder kündigen kannst? In diesem Artikel beantworte ich dir genau diese Fragen. Du erfährst alles Wichtige zu den Paramount+ Preisen, unterstützten Geräten, Zahlungsoptionen, der Rechnungsstellung und den Kündigungsbedingungen.

Paramount+ Preise: Das kostet das Abo 2023

Schauen wir zunächst auf die Kosten für ein Paramount+ Abonnement. Hier hast du die Wahl zwischen zwei Modellen:

Das Monatsabo

Zum Preis von 7,99 Euro pro Monat erhältst du mit dem Paramount+ Monatsabo vollen Zugriff auf alle Inhalte. Du kannst jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündigen. Die Mindestlaufzeit beträgt nur einen Monat. Das Abo verlängert sich nicht automatisch, sondern muss jeden Monat manuell verlängert werden.

Das Jahresabo

Das Jahresabo kostet 79,90 Euro für 12 Monate. Das entspricht monatlichen Kosten von nur 6,66 Euro. Damit sparst du über 15% im Vergleich zum Monatstarif. Auch hier ist nach 12 Monaten Schluss, eine automatische Verlängerung erfolgt nicht.

Der kostenlose Testmonat

Sowohl das Monats- als auch das Jahresabo kannst du zunächst 7 Tage lang kostenlos testen. Erst danach fallen die ersten Gebühren an. Der Testzeitraum endet automatisch und du musst aktiv kündigen, wenn du Paramount+ nicht weiter nutzen möchtest.

Verwandte Artikel

Paramount+ auf diesen Geräten streamen

Du kannst die Paramount+ App auf eine Vielzahl von Geräten herunterladen und den Dienst bequem streamen:

  • Smartphone & Tablet: App für iOS und Android
  • TV: per Amazon Fire TV, Android TV oder Apple TV
  • Computer: Browser-Streaming auf PC und Mac
  • Spielekonsolen: App für PlayStation und Xbox
  • Smart TVs: App für Samsung, LG, Philips, Sony u.v.m.

Auch Chromecast und AirPlay werden unterstützt. Eine Liste aller kompatiblen Geräte findest du auf der Paramount+ Webseite.

Surround-Sound-Inhalte sind bei einigen Shows auf bestimmten Geräten wie Apple TV, Roku, Android TV und Fire TV verfügbar. Allerdings ist dies oft nur in der Originalsprache der Fall (z.B. Dolby Digital 5.1 Englisch, aber nicht auf Deutsch). Unterstützte Geräte müssen über HDMI an einen Dolby Audio kompatiblen Receiver angeschlossen sein. Das 4K-Angebot ist derzeit noch begrenzt, soll aber weiter ausgebaut werden.

Flexible Zahlungsmöglichkeiten für das Abo

Bei einem Direkt-Abo über paramountplus.com kannst du wählen zwischen:

  • Kreditkarte: Visa und Mastercard werden akzeptiert

Die Zahlung ist in beiden Fällen sicher per SSL-Verschlüsselung abgewickelt.

Nutzt du Paramount+ über Drittanbieter wie Amazon Prime Video oder Sky, läuft die Zahlung über deren Bezahlsysteme.

So funktioniert die Rechnungsstellung

Nach Ablauf der 7-tägigen Testphase erfolgt die erste Abrechnung per E-Mail. Diese enthält alle Infos zu deinem Abo wie Preis, Laufzeit und nächstem Zahlungstermin. Beim Monatsabo erhältst du dann jeden Monat eine neue Rechnung. Das Jahresabo wird jährlich im Voraus in Rechnung gestellt.

Die Zahlung erfolgt automatisch am Rechnungsdatum über deine hinterlegte Zahlungsmethode. Eine manuelle Zahlung ist nicht erforderlich.

So meldest Du dich an

Als erstes gehst Du auf die Paramount+ Website und wählst den Button „Bei Paramount+ registrieren“. Danach werden Dir die weiteren Schritte erklärt. Zuerst musst Du Deinen vollständigen Namen, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben:

Registierung Paramount+

Im zweiten Schritt musst du deine Zahlungsart hinzufügen. Derzeit werden nur Visa und Mastercard unterstützt. Du wirst darüber informiert, wann die kostenlose Testphase abläuft. Wenn Du Sky Cinema nutzt und das Angebot von Sky und Paramount+ aktiviert hast, kannst Du Paramount+ bereits ohne Eingabe Deiner Zahlungsart ansehen.

Filme und Serien

waiputv + Netflix
  • 230+ Live TV Sender
  • Unbegrenzt Filme, Serien und mehr
  • unbegrenztes Streamen von Filmen & Serien
  • kostenlos testen, monatlich kündbar
  • Disney, Pixar, Marvel, Star Wars
  • National Geographic, Star und mehr
  • mehr als 1.000 Filme und Serien
  • aktuelle Blockbuster downloaden

Paramount+ Kosten im Vergleich zu Netflix & Co.

Wie schneidet Paramount+ preislich im Vergleich zur Streaming-Konkurrenz ab? Ich habe die wichtigsten Kosten-Fakten zusammengestellt:

Mit einem regulären Preis von 7,99 Euro pro Monat liegen die Paramount+ Kosten auf Augenhöhe mit Netflix Basis (720p, 1 Stream für 7,99 Euro) und unter den Tarifen für Disney+ oder Amazon Prime Video (jeweils 8,99 Euro).

In puncto Film- und Serienumfang ist Paramount+ zum Start zwar noch nicht mit dem großen Netflix- und Disney+-Angebot vergleichbar. Der Katalog soll aber Schritt für Schritt erweitert werden. Zudem arbeitet Paramount+ an Verbesserungen bei Bildqualität und Surround Sound, um technisch zu den Konkurrenten aufzuschließen.

Jederzeit kündbar ohne Knebelverträge

Das Schöne am Paramount+ Abo: Es gibt keinerlei Mindestlaufzeit oder Knebelverträge. Du kannst jederzeit zum Monatsende kündigen.

  • Das Monatsabo läuft automatisch aus und muss manuell verlängert werden.
  • Das Jahresabo kannst du jederzeit zum nächsten Laufzeitende kündigen. Es verlängert sich dann nicht automatisch.

Die Kündigung erfolgt ganz einfach per Klick in den Account-Einstellungen. Der weitere Zugang ist dann noch bis zum Ende der Abrechnungsperiode möglich.

Ich hoffe, diese umfassenden Infos rund um die Paramount+ Preise, Geräte, Zahlung und Kündigung helfen dir weiter. Solltest du noch Fragen haben, hinterlasse gerne einen Kommentar!

Werbung

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert