whatsapp hier abonnieren
Fernsehen

Empfang von deutschen Sendern: Welches Astra-Satellit ist der Richtige?

Du möchtest deutsche Fernsehprogramme über Satellit empfangen? Dann bist du hier genau richtig. In diesem Blogbeitrag erfährst du, welche Astra-Satelliten du dafür brauchst und welche Sender du damit empfangen kannst. Außerdem gebe ich dir Tipps, wie du die beste Bildqualität und das größte Programmangebot bekommst.

Was ist Astra?

Astra ist der Name einer Reihe von Kommunikationssatelliten, die von der Firma SES betrieben werden. Sie befinden sich in einer geostationären Umlaufbahn über dem Äquator und versorgen Millionen von Haushalten in Europa, Afrika und Asien mit Fernseh- und Radioprogrammen.

Welches Astra für deutsche Programme?

Um deutsche Programme empfangen zu können, benötigt man einen Satellitenreceiver und eine Satellitenschüssel, die auf den Satelliten Astra 19,2° Ost ausgerichtet sind. Dieser Satellit bietet rund 300 deutschsprachige Fernsehprogramme und 100 Radioprogramme. Darunter sind bekannte Sender wie RTL, ZDF und ProSieben, Pay-TV von Sky, aber auch Regional- und Spartensender.

Eine Satellitenschüssel muss richtig ausgerichtet sein, um ein starkes Signal zu empfangen. Ist die Schüssel nicht richtig ausgerichtet, ist das Signal schwach oder gar nicht vorhanden. Dies kann zu einer schlechten Bildqualität oder sogar zum Verlust des Empfangs führen.

Wenn du Hilfe bei der Ausrichtung deiner Satellitenschüssel benötigst, gibt es zahlreiche Anleitungen im Internet. Ein Beispiel ist der Artikel „Satellitenschüssel ausrichten: So bekommst du ein starkes Signal auf Astra„. Der Artikel beschreibt in einfachen Schritten, wie man eine Satellitenschüssel ausrichtet und welche Werkzeuge und Techniken man dafür benötigt.

Verwandte Artikel
Nachrichtensender Euronews
Nach der Ausrichtung auf Astra 19.2° Ost empfängst du auch den deutschen Nachrichtensender euronews.

Es ist wichtig, die Satellitenschüssel sorgfältig auszurichten, damit sie auf den Astra-Satelliten 19,2° Ost zeigt. Nur so ist gewährleistet, dass das gesamte deutsche Programmangebot empfangen werden kann.

Wie empfange ich HD-Sender?

Wer eine bessere Bildqualität genießen möchte, sollte sich für HD-Sender entscheiden. Diese senden mit einer höheren Auflösung als normale SD-Sender und bieten mehr Details und Schärfe. Um HD-Sender empfangen zu können, brauchst du einen HD-fähigen Empfänger und ein HDMI-Kabel zum Anschluss an deinen Fernseher.

Allerdings sind nicht alle HD-Kanäle frei empfangbar. Einige sind verschlüsselt und erfordern ein Abonnement oder eine Smartcard. So kannst du zum Beispiel die öffentlich-rechtlichen Sender wie ARD oder ZDF kostenlos in HD sehen, für die privaten Sender wie RTL oder ProSieben musst du das HD+-Paket buchen.

Wenige Sender sind zudem auch in Ultra HD (UHD) verfügbar: ProSiebenSat.1 UHD, RTL UHD, QVC UHD, QVC ZWEI UHD und UHD1 by ASTRA. Für UHD benötigst Du einen 4K-fähigen Fernseher mit einem HDMI-Anschluss, der HDCP 2.2 unterstützt sowie einen UHD-fähigen Receiver oder ein CI+-Modul mit einem passenden Abonnement für die verschlüsselten Sender.

Sport

wow
  • Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League,
  • Formel 1, Tennis ATP Masters
DAZN
  • Champions-League, Bundesliga
  • NFL, NBA, NCAA, Boxen & UFC
Joyn
  • WWE, NHL, DTM
  • E-Sports
RTL+
  • UEFA Europa League
  • UEFA Europa Conference League

Wie kann ich meine Senderauswahl erweitern?

Wenn dir die Auswahl an deutschen Sendern nicht ausreicht oder du auch andere Sprachen hören möchtest, kannst du dein Programmangebot erweitern. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Du kannst deine Satellitenschüssel mit einem Multifeed-System ausstatten, mit dem du mehrere Satelliten gleichzeitig empfangen kannst. So kannst du zum Beispiel neben Astra 19,2° Ost auch Astra 28,2° Ost empfangen, der viele britische Sender wie BBC Three bietet.
  • Du kannst einen Receiver mit einem CI+-Slot kaufen oder nachrüsten lassen, der es dir ermöglicht, verschiedene Pay-TV-Angebote zu nutzen. Zum Beispiel kannst du Sky abonnieren und hast damit Zugang zu vielen Sport-, Film- und Serienkanälen.
  • Mit einem Smart-TV oder einem Streaming-Stick kannst du internetbasierte Dienste wie Netflix, Amazon Prime Video oder Disney+ auf deinem Fernseher nutzen. Diese bieten dir eine große Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen in verschiedenen Sprachen und Genres.

Fazit

Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, deutsche Sender über Astra zu empfangen und dein Fernseherlebnis zu verbessern. Du musst nur wissen, welche Technik und welche Pakete du dafür brauchst. Ich hoffe, dieser Blogbeitrag hat dir bei deiner Entscheidung geholfen. Wenn du noch Fragen hast, schreibe mir einen Kommentar oder kontaktiere mich über meine Website.

Werbung

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert