Fernsehen

Vorgestellt: Programm, Empfang und alles was Du zu XPLORE wissen musst

Wer gerne reist und die Welt entdecken möchte, findet mit XPLORE jetzt ein neues Zuhause. Der Reise- und Abenteuerkanal präsentiert in hochwertigen Dokumentationen und Reportagen die schönsten Reiseziele der Welt. XPLORE ist dabei kein unbeschriebenes Blatt, sondern schon seit 2018 on air – zunächst als Prime Video Channel, dann auf verschiedenen Streaming-Plattformen. Seit März 2023 ist der Sender nun auch frei über Satellit empfangbar und hat seine Reichweite damit nochmals vergrößert.

In diesem Artikel stellen wir das Programm, die Positionierung und die Empfangswege von XPLORE vor. Du erfährst, was dich bei dem Sender erwartet und über welche Wege du XPLORE empfangen kannst. Ob Traumreiseziele, faszinierende Kulturen oder Reisetipps – mit XPLORE kannst du deine nächste Traumreise schon von zuhause aus planen. Also schalte ein und lass dich inspirieren!

Fernweh garantiert: Der neue Reisesender XPLORE

XPLORE versteht sich als der Kanal für Reise und Abenteuer und richtet sich damit an alle, die die Welt entdecken möchten. Der Sender erkundet in hochwertig produzierten Dokumentationen und Reportagen die schönsten Reiseziele der Welt und gibt Einblicke in faszinierende Kulturen.

Im Programm finden sich ausführliche Reisereportagen über ferne Länder, spannende Städtereisen und Porträts locals. Die Zuschauer können in die beeindruckende Natur entlegener Regionen eintauchen oder pulsierende Metropolen erleben. Dabei lernen sie fremde Sitten und Bräuche kennen und bekommen einen Eindruck der einzigartigen Kulinarik vor Ort.

Moderatoren wie Sebastian Ströbel nehmen die Zuschauer mit auf ihrer persönlichen Reise und teilen ihre ganz eigenen Erfahrungen. Neben den reich bebilderten Reportagen über Länder und Städte bietet XPLORE auch konkrete Reisetipps und praktische Informationen für die eigene Urlaubsplanung.

Insgesamt folgt das Programm von XPLORE dem Anspruch, Fernweh zu wecken und die Lust am Reisen und Entdecken neuer Kulturen und Landschaften zu vermitteln. Mit eindrucksvollen Bildern und authentischen Geschichten macht der Sender Reiseträume wieder erlebbar – und das bequem von zuhause aus.

Verwandte Artikel

Empfang auf unterschiedlichen Wegen

XPLORE ist über eine Vielzahl an Empfangswegen frei verfügbar und damit einem breiten Publikum zugänglich. Der wichtigste Verbreitungsweg ist die Ausstrahlung über den Satelliten Astra 19,2 Grad Ost. Hier ist XPLORE seit März 2023 in SD-Qualität frei empfangbar. Durch diesen Satellitenempfang konnte der Sender seine Reichweite deutlich vergrößern. Seit November 2023 wird XPLORE zudem auch in HD-Qualität über das HD+ Paket von Astra angeboten.

Daneben ist der Sender auch über verschiedene Internet-TV-Anbieter wie waipu.tv oder Joyn ohne Zusatzkosten empfangbar. Ebenfalls können Zuschauer mit einem internetfähigen Smart-TV von Samsung, LG, Philips und anderen Herstellern einfach über die integrierten Fast Channel-Apps auf XPLORE zugreifen. Auch auf mobilen Endgeräten ist XPLORE verfügbar, etwa über die Apps von DailyMe oder waipu.tv. Weitere Empfangswege sind die Streaming-Plattformen wie Rakuten TV. 

Mit dieser großen Verbreitung über moderne Empfangsgeräte und Apps erschließt XPLORE ein breites Publikum. Sowohl ältere Zuschauer mit Satellitenschüssel als auch jüngere Streaming-affine Zuschauer haben so die Möglichkeit, die hochwertigen Reisedokus von XPLORE zu genießen. Der Sender ist damit ideal aufgestellt, um Reisebegeisterte auf allen relevanten Plattformen zu erreichen.

Abwechslungsreiches Reiseprogramm

Das Programm von XPLORE bietet viele interessante Reisereportagen und Dokumentationen. Zu den Highlights zählen:

  • „Liechtenstein“ mit Sebastian Ströbel: Der Moderator erkundet in dieser Reisereportage das Fürstentum Liechtenstein und lernt zusammen mit einheimischen Ski-Assen die Kultur und Landschaft des kleinen Landes kennen.
  • „Isaac – Mit Müll zum Erfolg“: Diese emotionalen Doku erzählt die Erfolgsgeschichte des Kenianers Isaac Irungus, der sich aus schwierigen Verhältnissen zu einem erfolgreichen Kleinunternehmer hocharbeitete.
  • Städtereisen: Ob New York, Rio de Janeiro oder andere Metropolen – XPLORE nimmt die Zuschauer mit auf Entdeckungstour durch quirlige Großstädte.
  • „Von den Karawanken nach Graz“: Diese Folge porträtiert die atemberaubenden Alpenlandschaften entlang dieser Route und ihre Bewohner.
  • „Im Ballon über Sri Lanka“: Eine Reise über buddhistische Tempel und Teeplantagen Sri Lankas aus der Vogelperspektive des Heißluftballons.

Mit diesen und weiteren Highlights aus aller Welt macht XPLORE Fernweh erlebbar. Die abwechslungsreichen Reportagen zeigen die Faszination fremder Kulturen und bieten einen unterhaltsamen Streifzug zu den schönsten Reisezielen.

XPLORE – Teil des vielfältigen Portfolios von High View

Hinter dem Reisesender XPLORE steht das Münchner Medienunternehmen High View. High View ist ein unabhängiger privater Medienanbieter, der eine Vielzahl an TV-Sendern und Online-Angeboten für unterschiedliche Zielgruppen betreibt.

Zum Portfolio von High View gehören neben XPLORE auch weitere Sender mit Factual-Entertainment-Programmen wie Bergblick, Hip Trips und OneTerra. Auch Musiksender wie Deluxe Music und Schlager Deluxe sowie die Marken Waidwerk und Just Cooking sind Teil des Unternehmens.

High View zeichnet sich durch einen Fokus auf Nischen-Themen und Zielgruppen-TV aus. Mit diesem spezialisierten Programmangebot erschließt High View interessierte Zuschauergruppen auf verschiedenen Ausspielwegen – vom klassischen Satellitenfernsehen bis zu Streaming-Diensten.

Mit XPLORE ergänzt High View sein Portfolio um einen weiteren starken Reise- und Doku-Sender. Durch die Expertise als erfahrener Senderbetreiber kann High View die nötigen Ressourcen und Reichweite bieten, um XPLORE zum Erfolg zu führen. Für Reisebegeisterte ist XPLORE damit in den besten Händen.

Fazit

XPLORE bereichert mit hochwertigen Reisedokumentationen und Reportagen das Free-TV-Angebot. Durch die umfangreiche Verbreitung per Satellit, IPTV sowie Streaming ist der Sender für eine breite Zielgruppe frei zugänglich. Mit eindrucksvollen Bildern und authentischen Geschichten von spektakulären Reisezielen weckt XPLORE die Lust, selbst die Welt zu entdecken. Das abwechslungsreiche Programm garantiert kurzweilige Unterhaltung auf höchstem Niveau. Wer sich nach Fernweh und faszinierenden Einblicken in fremde Kulturen sehnt, ist bei XPLORE bestens aufgehoben.

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert