whatsapp hier abonnieren
Streaming

Diese Drohnen-Bilder lassen dich unseren Kontinent neu sehen

Europa aus der Vogelperspektive – diese atemberaubenden Drohnen- und Luftaufnahmen der Dokuserie „Europa von oben“ enthüllen ab 24. August auf Disney+ die verborgenen Schönheiten unseres Kontinents für dich. Egal ob majestätische Gebirge, idyllische Flüsse oder beeindruckende Städte – aus der Vogelperspektive zeigt sich die landschaftliche Vielfalt Europas in einem völlig neuen Licht. Ich nehme dich mit auf eine optische Reise über unseren Kontinent und zeige dir spektakuläre Drohnenbilder aus Ländern wie Dänemark, Belgien, Schottland und Serbien. Lass dich von den einzigartigen Luftaufnahmen inspirieren und begib dich mit mir auf einen Perspektivwechsel der besonderen Art! Die Dokuserie „Europa von oben“ lässt dich unseren Kontinent mit neuen Augen sehen.

Europas Landschaften neu entdecken

Die National Geographic-Dokuserie „Europa von oben“ nimmt dich mit auf eine optische Reise über unseren Kontinent. Mit atemberaubenden Drohnen- und Luftaufnahmen enthüllt die Serie verborgene Schönheiten und lässt dich bekannte Orte neu entdecken.

Durch die spektakulären Vogelperspektiven werden plötzlich Formen, Muster und Zusammenhänge in der Landschaft sichtbar, die aus Bodennähe nicht erkennbar sind. Mit jeder Episode lädt dich die Doku dazu ein, Europa mit neuen Augen zu sehen.

Dänemark mal anders

In der ersten Episode geht es hoch hinaus nach Dänemark. Das Land zwischen Nord- und Ostsee erscheint aus der Luft geradezu malerisch. Weite Felder, saftige Wiesen, unzählige kleine Inseln. Die Küstenlinien zeichnen sich deutlich ab. Auch vertraute Städte wie Kopenhagen überraschen durch ungewohnte Ausblicke auf Altstadt, Hafen und Umgebung.

Belgien aus neuer Perspektive

In Belgien offenbart die Kamera aus der Luft die Kontraste zwischen hochmodernen Städten, idyllischen Dörfern und weitläufigen Naturlandschaften. Die Episode fängt eindrucksvoll ein, wie sehr sich Tradition und Moderne vermischen. Zudem wird deutlich, wie stark die Jahreszeiten das Gesicht Belgiens verändern.

Schottlands wildromantische Natur

Weiter geht die Reise nach Schottland. Die Highlands erscheinen aus der Luft noch wildromantischer. Man meint, zwischen den zerklüfteten Felsen und Seen die mystischen Sagenfiguren wandeln zu sehen, die dieser Landschaft ihren besonderen Charakter verleihen. Auch modernere Orte wie Glasgow wirken aus der Vogelperspektive ganz anders.

Verwandte Artikel

Weitere Ziele: Bulgarien, Rumänien, Serbien

In den weiteren Episoden geht es nach Bulgarien, Rumänien und Serbien. Auch hier sorgen die Drohnen- und Luftaufnahmen dafür, diesen Ländern vollkommen neue visuelle Facetten zu entlocken. Stets gelingen der Dokuserie spektakuläre Bilder, die einem den Atem rauben.

Mit „Europa von oben“ kannst du unseren eigenen Kontinent noch einmal ganz neu für dich entdecken. Die faszinierenden Luftbilder bleiben garantiert im Gedächtnis und hinterlassen einen bleibenden Eindruck von der landschaftlichen Pracht Europas.

Sport

wow
  • Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League,
  • Formel 1, Tennis ATP Masters
DAZN
  • Champions-League, Bundesliga
  • NFL, NBA, NCAA, Boxen & UFC
Joyn
  • WWE, NHL, DTM
  • E-Sports
RTL+
  • UEFA Europa League
  • UEFA Europa Conference League

Weitere spektakuläre Luftbilder auf Disney+

„Europa von oben“ reiht sich ein in eine ganze Reihe weiterer Dokus auf Disney+, die unseren Planeten aus außergewöhnlichen Vogelperspektiven zeigen.

Unsere Erde aus der Luft

In „Unsere Erde“ können Zuschauer die Schönheit unseres Planeten aus der Luft bestaunen. Die Doku wurde mit Kameradrohnen an Orten wie dem Grand Canyon, den Marmolata-Gletschern oder auf den Galapagos-Inseln gedreht. Atemberaubende Landschaftsaufnahmen sind garantiert.

Amerika von oben

Eine optische Reise über den nordamerikanischen Kontinent bietet die Dokuserie „Amerika von oben“. Sie zeigt die Weite der Prärie, die Schönheit der Rocky Mountains und die atemberaubenden Stadtansichten amerikanischer Metropolen aus der Vogelperspektive.

Disney+-Original „Der Elefant“

Auch das Disney+ Original „Der Elefant: Namibias Wüste“ liefert spektakuläre Drohnenaufnahmen. Die Doku begleitet einen Elefantenbullen auf seinem Weg durch die namibische Wüste und zeigt die Schönheit dieser Landschaft.

Heimat aus der Luft

Wem die Heimat am Herzen liegt, der findet mit „Deutschland von oben“ und „Österreich von oben“ zwei passende Dokus für eine optische Reise über die eigenen Lande aus der Luft. Atemberaubende neue Perspektiven sind garantiert.

Somit kommen auf Disney+ alle Liebhaber atemberaubender Natur- und Landschaftsaufnahmen voll auf ihre Kosten. Die Vielzahl spektakulärer Luftbild-Dokus macht den Streaming-Dienst zum idealen Anlaufpunkt für eine optische Entdeckungsreise der Superlative.

Naturdoku “Tiere hautnah mit Bertie Gregory”

Neben atemberaubenden Landschaftsaufnahmen hält Disney+ auch faszinierende Tierdokus bereit. In „Tiere hautnah mit Bertie Gregory“ begibt sich der Naturfilmer an die entlegensten Orte, um einzigartige Tierbeobachtungen festzuhalten.

Disney+ bietet dir zwei Abo-Modelle, um solche Dokus wie „Europa von oben“ oder „Tiere hautnah“ streamen zu können: Das Monatsabo kostet 8,99 Euro pro Monat. Das Jahresabo ist mit 89,90 Euro günstiger und lohnt sich, wenn du Disney+ länger nutzen möchtest. Mit bis zu 4 parallelen Streams lassen sich die Kosten zudem teilen.

Fazit

Die Dokuserie „Europa von oben“ lässt dich dank atemberaubender Luft- und Drohnenaufnahmen unseren Kontinent neu entdecken. Die faszinierenden Vogelperspektiven zeigen dir verborgene Schönheiten und bekannte Orte aus völlig neuen Blickwinkeln.

Wenn du eine Leidenschaft für spektakuläre Natur- und Landschaftsaufnahmen hast, dann ist „Europa von oben“ ein absolutes Highlight, das du dir nicht entgehen lassen solltest. Starte mit Disney+ eine optische Reise über unseren Kontinent und lass dich von den Bildern inspirieren!

Werbung

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert