RadioDAB+

Unabhängig vom Stromnetz: Die besten portablen DAB+ Radios mit Akku und Netzbetrieb

Moderne DAB+ Radios mit Akku eröffnen dir neue Freiheiten beim Radiohören. Egal ob zu Hause oder unterwegs – mit diesen praktischen Begleitern bist du immer bestens informiert und kannst deine Lieblingssender in toller Qualität empfangen. Die moderne Digitaltechnik DAB+ überträgt Radioprogramme ohne störende Nebengeräusche. Durch den integrierten Akku kannst du das Radio überall hin mitnehmen, ohne auf die nächste Steckdose angewiesen zu sein. Praktisch ist auch die Option, das Gerät zu Hause über das Stromnetz zu betreiben und so den Akku bequem aufzuladen.

In diesem Ratgeber stelle ich dir die besten DAB+ Radios mit Akku und Netzbetrieb vor. Du erfährst, worauf es beim Kauf ankommt und welche Features sinnvoll sind. Soll es vor allem ein mobiles Radio zum Mitnehmen sein? Oder suchst du ein flexibles Radio, das du sowohl stationär als auch unterwegs einsetzen kannst? Hier findest du die optimale Lösung für deine Bedürfnisse! Ich berichte ausführlich über die jeweiligen Vor- und Nachteile der Modelle. So fällt dir die Entscheidung für ein DAB+ Radio mit Akku leicht, mit dem du überall deine Lieblingssender in Top-Qualität empfangen kannst. Lass dich inspirieren!

DAB+ Radios mit Akku und Netzbetrieb: Die wichtigsten Kriterien für den Kauf

  • Überlege dir, ob du das Radio hauptsächlich im Netzbetrieb oder mobil nutzen willst.
  • Wenn du das Radio mobil einsetzen willst, wähle ein Modell mit eingebautem Akku.
  • Achte darauf, dass der Akku während des Netzbetriebs aufgeladen werden kann.
  • Wähle ein Modell mit austauschbarem Akku, um eine lange Nutzungsdauer zu gewährleisten.
  • Berücksichtige die Akkulaufzeit und die Ladezeit des Radios.
  • Achte auf die Klangqualität des Radios.
  • Suche nach Modellen mit praktischen Funktionen wie Bluetooth-Verbindung, Weckfunktion und Kopfhöreranschluss.

Die Top DAB+ Radios mit Akku und Netzbetrieb im Preisvergleich

Die folgenden DAB+ Radios mit Akku und Netzbetrieb haben bei Amazon besonders gut abgeschnitten und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

JBL Tuner 2 – Radio mit kräftigem Klang

Insgesamt bin ich wirklich begeistert von meinem JBL Tuner 2. Der Klang ist toll, das Handling einfach und der Akku hält lange. Wenn ich allerdings ganz ehrlich bin, hätte der integrierte Tuner doch etwas mehr Power vertragen können.

Zuhause in der Stadt habe ich damit kaum Probleme, alle meine Lieblingssender klar und deutlich zu empfangen. Aber wenn ich das Radio beispielsweise mit auf Reisen oder Ausflüge ins Umland nehme, kommt es vor, dass der Empfang bei entfernteren Sendern schnell schwächelt. Vermutlich liegt das an der recht kompakten Bauform des Geräts.

Insgesamt reicht die Tuner-Leistung für meinen Alltag noch gut aus. Wenn man allerdings vorhat, das Radio sehr mobil einzusetzen, sollte man sich bewusst sein, dass die Tuner-Reichweite vielleicht nicht ganz so weit ist wie bei größeren Modellen. Ansonsten bin ich aber immer noch sehr zufrieden mit meinem JBL Tuner 2 und kann dieses kompakte DAB+ Radio weiterhin empfehlen.

.

Was sagen die Kunden?

Dieser JBL Tuner 2 Bluetooth-Lautsprecher hat eine durchschnittliche Bewertung von 4,7 von 5 Sternen bei über 4.100 Kundenrezensionen auf Amazon.de. Die Kunden loben die Klangqualität und die Benutzerfreundlichkeit des Lautsprechers. Auch die Akkulaufzeit wird gelobt: Bis zu 12 Jahre hält der Akku mit einer Ladung. Einige Kunden wiesen darauf hin, dass der Lautsprecher nicht wasserdicht ist und daher in der Nähe von Wasser mit Vorsicht verwendet werden sollte. Insgesamt sind die Kunden mit dem Kauf des JBL Tuner 2 sehr zufrieden.

Dieser kompakte und vielseitige Lautsprecher von JBL bietet dir dank DAB+ und UKW Radioempfang Zugriff auf eine große Sendervielfalt. Per Bluetooth streamst du zudem ganz einfach Musik von deinem Smartphone oder Tablet auf das Gerät. Der integrierte Akku ermöglicht bis zu 12 Stunden portablen Musikgenuss.

Sony XDR-S61D – Sieger bei Stiftung Warentest

Seit April 2020 nutze ich das Sony XDR-S61D als ein batteriebetriebenes Akkuradio und bin sehr zufrieden. Es empfängt DAB+ und UKW mit guter Audioqualität und rauschfreiem Klang.

Die Bedienung ist dank jeweils fünf Direktwahltasten und übersichtlichem Display sehr einfach. Auch entfernte Sender kommen noch störungsfrei an, der Empfang ist wirklich hervorragend. So empfängt dieses Radio in Frankfurt am Main problemlos die DAB+ Sender aus dem benachbarten Rheinland-Pfalz.

Der wärmere Klang des JBL Tuner 2 reicht jedoch nicht an die Empfangsqualität des Sony heran, wenn es um den reinen Radioempfang geht.

Insgesamt bin ich mit dem Sony XDR-S61D als Digitalradio sehr glücklich. Es liefert zuverlässig klaren Radioempfang und ist ideal für den täglichen Einsatz. Die Handhabung gestaltet sich einfach und dank Akku kann ich es auch unterwegs nutzen. Für reines DAB+ und UKW Radio kann ich dieses Modell absolut empfehlen.

Das digitale DAB+/UKW-Radio von Sony punktet mit erstklassigem Radioempfang und flexiblem Akku- oder Netzbetrieb. Über das übersichtliche Display lassen sich bequem die gewünschten Sender auswählen und speichern. Dank der kompakten Abmessungen und dem integrierten Akku ist das Sony XDR-S61D der ideale Begleiter für unterwegs.

Pure Elan Connect – günstiges Radio mit Akku- und Batteriebetrieb

Das Pure Elan Connect habe ich nun seit einigen Monaten in Gebrauch und bin positiv überrascht von den Möglichkeiten dieses kompakten Radios. Es bietet neben DAB+ und UKW auch Zugang zu über 25.000 Internetradio-Stationen, was die Programmvielfalt enorm erweitert. Über das 2,4 Zoll Display kann ich bequem durch das Angebot browsen und praktischerweise werden sogar die Albumcover angezeigt.

Für meine Lieblingssender sind 20 Speicherplätze pro Quelle vorhanden, so dass ich diese schnell aufrufen kann. Die Bedienung gestaltet sich dank der logischen Anordnung der Tasten einfach und intuitiv. Besonders praktisch ist die Bluetooth-Schnittstelle, über die ich vom Smartphone oder Tablet Musik streamen kann. Unterwegs kann ich das Pure Elan Connect dank Akku oder Batterien betreiben.

Insgesamt ein tolles, kompaktes Akku-Radio mit umfangreichen Funktionen, das mich bislang trotz des günstigen Preises mit gutem Klang und einfacher Bedienung überzeugt. Die vielen Empfangsarten ermöglichen mir sowohl zuhause als auch auf Reisen enormen Hörgenuss.

Was sagen die Kunden?

Das Pure Elan Connect All-In-One Internetradio wird von den Kunden im Allgemeinen positiv bewertet. Viele schätzen die kompakte Größe und die für die Größe gute Klangqualität sowie die Vielfalt der Radioquellen, darunter DAB, UKW und Internetradio.

Einige Rezensenten berichteten jedoch von Problemen mit der Internetradio-Verbindung und häufigen Aussetzern, während bei anderen die Uhrzeitanzeige nicht richtig funktionierte. Insgesamt scheint das Gerät eine gute Option für diejenigen zu sein, die ein tragbares Radio mit mehreren Quellen und guter Klangqualität suchen, aber es ist vielleicht nicht die zuverlässigste Wahl für die regelmäßige Nutzung von Internetradio.

Pure Elan Connect
Das Pure Elan Connect überzeugt mit kompakten Abmessungen und intuitiver Bedienung. Neben DAB+ und UKW-Radio bietet es Zugriff auf über 25.000 Internetradiosender. Dank Akku oder Batteriebetrieb lässt sich das Radio flexibel zuhause und unterwegs einsetzen.

TechniSat DIGITRADIO 1 DAB+ Radio mit integriertem Akku

Das TechniSat DIGITRADIO 1 ist ein wirklich schickes und handliches Digitalradio „Made in Germany“. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und es liegt angenehm in der Hand. Der Radioempfang sowohl über DAB+ als auch UKW ist hervorragend, es findet selbst entfernte Sender zuverlässig.

Der Klang ist aufgrund der kompakten Bauform zwar nicht überragend, aber für ein Radio dieser Größe durchaus gut. Sprachsendungen klingen sehr deutlich und auch Musik lässt sich damit gut hören. Um den Bass etwas zu unterstützen, hat TechniSat eine passive Membran verbaut, die ihn spürbar verstärkt.

Die Menüführung geht sehr einfach und intuitiv von der Hand. Das OLED-Display ist scharf und gut ablesbar. Der integrierte Akku hält wie versprochen bis zu 10 Stunden durch und lässt sich beim Netzbetrieb wieder aufladen. Alles in allem eines der besten portablen DAB+ Radios, das ich bisher genutzt habe. Der Empfang und die Verarbeitung überzeugen und machen es zu einer hervorragenden Wahl.

Pro

  • Hochwertiges OLED-Display für klare Darstellung
  • Integrierter wiederaufladbarer Akku für bis zu 10h Betrieb
  • Austauschbarer Akku verlängert die Lebensdauer

Contra

  • Hohe Lautstärke am Kopfhörerausgang
  • Keine Angabe zur Wasserdichtigkeit, evtl. nicht für Outdoor geeignet

Was sagen die Kunden?

Das TechniSat Digitradio 1 hat auf Amazon Deutschland insgesamt 2.600+ Bewertungen erhalten und schneidet mit 4,5 von 5 Sternen sehr gut ab. Die Mehrheit der Rezensenten lobt das Gerät für seinen starken Empfang, die gute Klangqualität und die benutzerfreundliche Oberfläche. Viele schätzen auch den austauschbaren Akku, der die Lebensdauer des Radios verlängert. Ein Tester merkt an, dass sich die Tasten des Radios mit der Zeit abnutzen, was aber den positiven Gesamteindruck des Produkts nicht schmälert. Mehrere Rezensenten vergleichen das TechniSat Digitradio 1 positiv mit anderen tragbaren Radios, darunter das Sony XDRS41D.

Technisat Digitradio 1
Das TechniSat DIGITRADIO 1 überzeugt mit hochwertiger Verarbeitung und wurde in Deutschland entwickelt. Es bietet erstklassigen DAB+ und UKW Radioempfang und eine benutzerfreundliche Bedienung. Der integrierte Akku ermöglicht eine flexible Nutzung zuhause und unterwegs.

Lithium-Ionen-Akkus oder Nickel-Metallhydrid-Akkus: Welcher Akkutyp ist der richtige?

Wenn du ein DAB+ Radio mit Akku kaufen möchtest, solltest du dir vorher überlegen, ob du das Radio überwiegend im Netzbetrieb oder unterwegs nutzen möchtest.

Wenn du das Radio häufiger unterwegs nutzen möchtest, solltest du dich eher für ein DAB+ Radio mit integriertem Akku entscheiden. Wichtig ist, dass der Akku während des Netzbetriebs geladen werden kann. Es wäre umständlich, den Akku in einem externen Ladegerät aufzuladen und dann für den mobilen Einsatz des Radios zu verwenden. Sinnvoll ist es jedoch, wenn der Akku ausgetauscht werden kann.

Zu beachten ist, dass Lithium-Ionen-Akkus (Li-Ion) und Lithium-Ionen-Polymer-Akkus (Li-Ion-Poly) durch Oxidation altern. Die Kapazität dieser Akkus nimmt nach zwei bis drei Jahren drastisch ab, unabhängig davon, ob sie benutzt wurden oder nicht. Dafür haben diese Akkutypen eine geringe Selbstentladung.

Nickel-Cadmium-Akkus (NiCd-Akkus) haben zwar eine längere Lebensdauer als die zuvor beschriebenen Akkutypen, sind aber für ihren „Memory-Effekt“ bekannt. Das bedeutet, dass sie sich den zuletzt verwendeten Ladezustand merken und sich beim Wiederaufladen nur bis zu diesem Zustand aufladen lassen. Dies führt zu einer Verringerung der Kapazität. Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH) sind die Nachfolger dieser Akkutypen und haben einen geringeren Memory-Effekt. Allerdings verträgt der NiMH-Akku weniger Ladezyklen als der NiCd-Akku.

Generell sollte beim Kauf eines DAB+ Radios mit Akku darauf geachtet werden, dass der Akku austauschbar ist und während des Netzbetriebs aufgeladen werden kann. Außerdem sollte man sich überlegen, welcher Akkutyp am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt. So hast du lange Freude an deinem DAB+ Radio mit Akku und kannst überall mobil Radio hören.

DAB+ Radio mit Akku vs. Batteriebetrieb: Die Vor- und Nachteile im Vergleich

Eine Alternative zu einem DAB+ Radio mit eingebautem Akku ist ein Radio mit optionalem Batteriebetrieb. In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, auf Batterien zurückzugreifen. Aber wann ist das der Fall?

Der optionale Batteriebetrieb ist vor allem dann empfehlenswert, wenn das Radio nur selten im stromlosen Zustand genutzt wird. Denn Akkus verlieren schon nach wenigen Monaten einen Großteil ihrer Energie durch Selbstentladung, was bei Batterien nicht der Fall ist. Wenn du das Radio also nur gelegentlich ohne Strom benutzen willst, sind Batterien die bessere Wahl.

Ein weiterer Vorteil von Batterien ist, dass sie Hitze und Kälte besser vertragen als Akkus. Wer das Radio also bei extremen Temperaturen nutzen möchte, sollte sich für Batterien entscheiden.

Batteriebetriebene DAB+ Radios haben aber auch Nachteile. Batterien müssen regelmäßig ausgetauscht werden und sind daher auf Dauer teurer als Akkus. Außerdem sind Batterien nicht so umweltfreundlich wie Akkus.

Letztlich hängt es von deinen individuellen Bedürfnissen und Nutzungsgewohnheiten ab, ob du dich für ein DAB+ Radio mit integriertem Akku oder optionalem Batteriebetrieb entscheidest. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile und es gilt abzuwägen, welche Option für dich die beste ist.

Fazit

Ein DAB+ Radio mit Akku ist die perfekte Wahl für alle, die unabhängig von Stromquellen Radio hören möchten. Die hier vorgestellten Radios bieten eine hervorragende Klangqualität und eine lange Akkulaufzeit. Zudem sind sie robust gebaut und eignen sich ideal für den Einsatz im Freien. Ob kompakt und tragbar oder vielseitig und leistungsstark – für jeden Geschmack ist das passende Radio dabei. In der Regel bieten die portablen Radios jedoch keine Möglichkeit, eine externe Antenne anzuschließen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl zwischen einem DAB+ Radio mit integriertem Akku und einem Radio mit optionalem Akku von deinen individuellen Bedürfnissen und Nutzungsgewohnheiten abhängt. Wenn du das Radio häufig mobil nutzen möchtest, empfiehlt sich ein DAB+ Radio mit integriertem Akku, der während des Netzbetriebs aufgeladen werden kann. Bei der Auswahl des Akkus solltest du darauf achten, welcher Akkutyp deinen Bedürfnissen am besten entspricht.

Unabhängig davon, ob ein DAB+ Radio mit einem Akku oder mit Batterien betrieben wird, ermöglicht es den Empfang von Radiosendern in kristallklarer Qualität. Außerdem bietet es dir die Möglichkeit, unabhängig von Stromquellen Radio zu hören. In Kombination mit der Mobilität, die ein DAB+ Radio mit Akku bietet, ist es die ideale Wahl für alle, die auch unterwegs nicht auf Radio verzichten möchten.

Wichtig ist, vor dem Kauf eines DAB+ Radios mit Akku zu prüfen, ob das Modell die gewünschten Funktionen bietet. Die hier vorgestellten Radios sind aber alle sehr gut und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich hoffe, dass dir diese Liste bei der Auswahl des richtigen Radios hilft und wünsche dir viel Spaß beim Radiohören!

Werbung
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert