Streaming

Donnergott bald auf Disney+: Alle Infos zu „Thor: Love and Thunder“

Der Marvel-Blockbuster „Thor: Love and Thunder“ hat bereits im Sommer die Kinos erobert. Jetzt kommt das Action-Spektakel direkt zu dir nach Hause! Ab dem 8. September ist der Film mit Chris Hemsworth auf Disney+ verfügbar. In diesem Artikel erfährst du alles Wichtige zum vierten Thor-Film, der bereits im Kino für Begeisterung gesorgt hat. Von der Besetzung über die Handlung bis hin zu den Kritiken – hier bekommst du einen umfassenden Überblick.

Besetzung: Starke Rollen und überraschende Comebacks

Chris Hemsworth kehrt nach dem Erfolg von „Thor: Ragnarök“ erneut in seine ikonische Rolle als Donnergott zurück. An seiner Seite sind auch Tessa Thompson als Walküre und Natalie Portman als Jane Foster wieder dabei. Besonders interessant ist das Comeback von Portman, die im dritten Teil gefehlt hatte.

Der Oscar-Preisträger Christian Bale tritt als neuer Schurke Gorr, der „Götterschlächter“, auf. Sein Ziel: alle Götter auslöschen, Thor eingeschlossen. Für humorvolle Momente sorgt wieder der außerirdische Korg, gespielt von Regisseur Taika Waititi.

Handlung: Thor trifft auf den Götterschlächter

Nach den Ereignissen von „Avengers: Endgame“ begibt sich Thor mit den Wächtern der Galaxie auf eine Reise durch das All. Auf einem fremden Planeten trifft er unerwartet auf seine Ex-Freundin Jane Foster, die nun ebenfalls über Donnergott-Kräfte verfügt.

Die Freude über das Wiedersehen wird jedoch jäh durch Gorrs Erscheinen unterbrochen. Um den „Götterschlächter“ zu stoppen, stellen sich Thor, Jane und Walküre dem Kampf. Dabei wird den Zuschauern eine Mischung aus Action und Humor geboten, die man von Marvel gewohnt ist.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Kritiken und Fan-Reaktionen: Ein Blockbuster mit Marvel-Humor

„Thor: Love and Thunder“ hat im Sommer nicht nur die Kinogänger begeistert, sondern auch die Kritiker überzeugt. Besonders gelobt wurde die humorvolle Action rund um Chris Hemsworths charmanten Donnergott. Christian Bale konnte ebenfalls in seiner Rolle als furchteinflößender Bösewicht punkten.

Fans des Marvel Cinematic Universe (MCU) kommen voll auf ihre Kosten. Der Film bietet exzellente Blockbuster-Unterhaltung mit der typischen Marvel-Prise Witz und übermenschlichen Helden.

Streamen auf Disney+: So kannst du den Film sehen

Um „Thor: Love and Thunder“ streamen zu können, benötigst du ein Abo bei Disney+. Du hast die Wahl zwischen einem Monatsabo für 8,99 Euro oder einem Jahresabo für 89,90 Euro. Mit bis zu vier parallelen Streams kannst du die Kosten sogar teilen. Also, markiere den 8. September in deinem Kalender und lass dich in das nächste Donnergott-Abenteuer entführen!

Disney+
Disney+
Disney+
Standard mit Werbung
Standard
Premium
Disney Originals
Disney+ Star
Marvel
Star Wars
Pixar
National Geographic
Werbefrei
Downloads
Bildqualität
Full HD 1080p
Full HD 1080p
4K UHD & HDR
Audio
Stereo 5.1
Stereo 5.1
Dolby Atmos
Parallele Streams
2
2
4
Monatsabo
5,99 €
8,99 €
11,99 €
Jahresabo
89,99 €
199,99 €
Disney+
Standard mit Werbung
Disney Originals
Disney+ Star
Marvel
Star Wars
Pixar
National Geographic
Werbefrei
Downloads
Bildqualität
Full HD 1080p
Audio
Stereo 5.1
Parallele Streams
2
Monatsabo
5,99 €
Jahresabo
Disney+
Standard
Disney Originals
Disney+ Star
Marvel
Star Wars
Pixar
National Geographic
Werbefrei
Downloads
Bildqualität
Full HD 1080p
Audio
Stereo 5.1
Parallele Streams
2
Monatsabo
8,99 €
Jahresabo
89,99 €
Disney+
Premium
Disney Originals
Disney+ Star
Marvel
Star Wars
Pixar
National Geographic
Werbefrei
Downloads
Bildqualität
4K UHD & HDR
Audio
Dolby Atmos
Parallele Streams
4
Monatsabo
11,99 €
Jahresabo
199,99 €

Aktuelle Disney+ Angebote und weiterführende Informationen

Wenn du noch kein Disney+ Abonnent bist, gibt es aktuell attraktive Angebote, die du in Betracht ziehen solltest. Oftmals bietet Disney+ spezielle Rabatte oder Bundle-Angebote an, die neben „Thor: Love and Thunder“ auch Zugang zu einer Vielzahl anderer Marvel-Filme und -Serien ermöglichen.

Für alle, die tiefer in das Marvel Universum eintauchen möchten, habe ich einen ausführlichen Blogpost zum Thema „Marvel Serien und Filme in chronologischer Reihenfolge“ verfasst. Dort findest du eine umfassende Liste und Empfehlungen, wie du die Marvel-Geschichten in der richtigen Reihenfolge erleben kannst. Ein idealer Leitfaden sowohl für Einsteiger als auch für eingefleischte Fans!

Wann wird „Thor 5“ veröffentlicht?

Bis zum Stand von September 2023 gibt es noch keine offizielle Ankündigung für ein Veröffentlichungsdatum von „Thor 5“. Obwohl Pläne für einen fünften Thor-Film existieren und Vorbereitungen getroffen werden, sind weder die Dreharbeiten noch ein Veröffentlichungsdatum bisher bekannt gegeben worden. Eine Quelle spekuliert jedoch, dass der erwartete Veröffentlichungstermin für „Thor 5“ irgendwann um das Jahr 2026 liegen könnte.

Fazit: Warum du „Thor: Love and Thunder“ nicht verpassen solltest

„Thor: Love and Thunder“ ist ein absolutes Muss für jeden Marvel-Fan. Mit einer starken Besetzung, einer spannenden Handlung und einer gelungenen Mischung aus Humor und Action bietet der Film alles, was das Fan-Herz begehrt. Also, schnall dich an und genieße dieses Marvel-Spektakel!

Ich bin gespannt, wie der Film dir gefällt. Lass es mich wissen!

Werbung
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert