whatsapp hier abonnieren
StreamingZattoo

Zattoo im Ausland – Was ist erlaubt und was nicht?

Artikel-Höhepunkte
  • Innerhalb der EU kann Zattoo Premium und Ultimate für bis zu 90 Tage auch im Ausland genutzt werden. Voraussetzung ist ein Account mit Wohnsitz in Deutschland.
  • Außerhalb der EU ist die Nutzung von Zattoo nicht möglich. Lizenzrechtlich ist Zattoo auf Deutschland und die EU beschränkt.
  • Mit einem VPN kann man zwar technisch Zattoo außerhalb der EU empfangen, dies ist aber laut AGB verboten und könnte als Urheberrechtsverletzung gewertet werden.

Während des Urlaubs oder bei einer Geschäftsreise deutsches Fernsehen zu schauen, ist für viele Reisende zunehmend wichtig. Dabei ist das Angebot an deutschen Fernsehsendern in Hotels oder Ferienwohnungen häufig stark beschränkt – wenn es überhaupt welche gibt. Eine Alternative stellt der Empfang von Online-TV da. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Zattoo im Ausland genutzt werden kann.

Zattoo im EU-Ausland nutzen

Zunächst spielt es eine Rolle, ob du Zattoo im EU-Ausland oder internationalen Ausland nutzen willst. Die Nutzung in der EU ist einfacher als international, dank europäischer Gesetzgebung. Bevor Zattoo dir das TV-Bild zeigt, überprüft es deine IP-Adresse und ordnet sie einem Land oder einer Region zu. Bist du nicht in Deutschland, kann eine Sperre den Fernsehspaß verhindern. Dann kommt die Meldung: „Diesen Stream dürfen wir dir hier leider nicht zur Verfügung stellen. Offenbar befindest du dich im Ausland.“ Damit weist Zattoo dich darauf hin, dass die Nutzung eingeschränkt wurde.

Zattoo im Ausland Fehlermeldung
Die Ursache für diese Fehlermeldung ist eine IP-Adresse für eine Region, die von Zattoo nicht unterstützt wird.

Wenn du Zattoo Premium oder Ultimate abonniert hast, kannst du den TV-Streaming-Dienst vorübergehend im EU-Ausland nutzen. Zum Beispiel im Urlaub, bei einem Auslandssemester, einem Praktikum oder auf Geschäftsreisen.

Möglich macht das eine EU-Verordnung zur Portabilität von Online-Inhalten, die Anfang 2018 in Kraft trat. Der kostenlose Zattoo Free Dienst funktioniert dagegen nur in Deutschland oder der Schweiz. Er ist auf das jeweilige Land beschränkt.

Länder

In den folgenden Ländern kannst du Zattoo im Ausland uneingeschränkt verwenden:

  • Belgien
  • Frankreich
  • Italien
  • Luxemburg
  • Niederlande
  • Dänemark
  • Irland
  • Vereinigtes Königreich
  • Griechenland
  • Portugal
  • Spanien
  • Finnland
  • Österreich
  • Schweden
  • Estland
  • Litauen
  • Lettland
  • Malta
  • Polen
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Tschechische Republik
  • Ungarn
  • Zypern
  • Bulgarien
  • Rumänien
  • Kroatien
  • Belgien
  • Frankreich
  • Italien
  • Luxemburg
  • Niederlande
  • Dänemark
  • Irland
  • Vereinigtes Königreich
  • Griechenland
  • Portugal
  • Spanien
  • Finnland
  • Österreich
  • Schweden
  • Estland
  • Litauen
  • Lettland
  • Malta
  • Polen
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Tschechische Republik
  • Ungarn
  • Zypern
  • Bulgarien
  • Rumänien
  • Kroatien

Voraussetzungen für Zattoo im Ausland

Zattoo weist aber darauf hin, dass einige Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit Zattoo im Ausland genutzt werden kann:

Verwandte Artikel
  1. Die App muss in Deutschland bereits vor der Abreise heruntergeladen sein.
  2. Dein Zattoo-Konto muss in Deutschland registriert sein.
  3. Dein permanenter Wohnsitz muss sich weiterhin in Deutschland befinden.
  4. Das Angebot gilt temporär für 90 Tage am Stück. Wenn 90 Tage überschritten werden, ist der Zugriff auf das Zattoo Angebot im Ausland mehr möglich. Loggt man sich zwischenzeitlich mit einer deutschen IP-Adresse ein, beginnen die 90 Tage erneut.

Sport

wow
  • Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League,
  • Formel 1, Tennis ATP Masters
DAZN
  • Champions-League, Bundesliga
  • NFL, NBA, NCAA, Boxen & UFC
Joyn
  • WWE, NHL, DTM
  • E-Sports
RTL+
  • UEFA Europa League
  • UEFA Europa Conference League

Zattoo im internationalen Ausland nutzen

Außerhalb der europäischen Union verhindert das Geoblocking die Nutzung von Zattoo. Grund dafür sind Lizenzvereinbarungen mit den ausgestrahlten Fernsehsendern. So muss Zattoo sicher stellen, dass die Nutzung nur aus dem lizenzierten Land bzw. temporär in der EU möglich ist.

Technisch ist es ohne Probleme möglich, mit einem kommerziellen VPN (Virtual Private Network) den Datenverkehr über eine deutsche IP-Adresse zu lenken. Allerdings untersagen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zattoo, dass die Geo-Filterung durch ein Verbergen der realen IP-Adresse umgehen werden darf:

Zattoo nutzt technische Maßnahmen zur regionalen Einschränkung der Dienste (Geo-Filterung). Der Nutzer verpflichtet sich, die von Zattoo hierfür eingesetzten technischen Maßnahmen nicht zu umgehen. Zugleich verpflichtet sich der Nutzer, Zugangskontrollsysteme zu kostenpflichtigen Inhalten nicht zu umgehen und/oder andere Maßnahmen zu ergreifen, um Zattoo oder Inhalte auf Zattoo unberechtigt zu nutzen.

Zattoo AGB

Zudem könnte nach deutschem Recht eine Urheberrechtsverletzung in Form einer illegalen Umgehung einer wirksamen technischen Schutzmaßnahme im Sinne des § 95a Abs. 2 Satz 1 UrhG vorliegen:

Technische Maßnahmen im Sinne dieses Gesetzes sind Technologien, Vorrichtungen und Bestandteile, die im normalen Betrieb dazu bestimmt sind, geschützte Werke oder andere nach diesem Gesetz geschützte Schutzgegenstände betreffende Handlungen, die vom Rechtsinhaber nicht genehmigt sind, zu verhindern oder einzuschränken. Technische Maßnahmen sind wirksam, soweit durch sie die Nutzung eines geschützten Werkes oder eines anderen nach diesem Gesetz geschützten Schutzgegenstandes von dem Rechtsinhaber durch eine Zugangskontrolle, einen Schutzmechanismus wie Verschlüsselung, Verzerrung oder sonstige Umwandlung oder einen Mechanismus zur Kontrolle der Vervielfältigung, die die Erreichung des Schutzziels sicherstellen, unter Kontrolle gehalten wird.

Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)

Praktisch ist eine Überprüfung dieser Klauseln jedoch schwierig. Daher gehen Streaming-Dienste wie Zattoo dazu über, bestimmte IP-Adressen, die einem VPN oder Proxy zugeordnet werden können, zu blocken (Blacklist).

Fragen und Antworten

Ist die Nutzung eines VPN legal, um Zattoo im Ausland zu nutzen?

Technisch ist es ohne Probleme möglich, Zattoo außerhalb der EU über einen VPN zu nutzen. Die AGB von Zattoo sowie das Urheberrecht verbieten aber die Umgehung des Geo-Blockings mit einem VPN.

Wie kann ich Deutsches Fernsehen im Ausland schauen?

Innerhalb der Europäischen Union kannst du Zattoo fast wie gewohnt nutzen, wenn du ein Premium- oder Ultimate-Abo abschließt. Zattoo-Free-Nutzer können Premium oder Ultimate kostenlos testen.

Kann ich mein Zattoo-Abo pausieren, wenn ich länger im Ausland bin?

Nein, ein Zattoo-Abo kann nicht pausiert werden. Die einzige Möglichkeit ist, das Abo monatlich zu kündigen. Achtung: Wenn es dadurch zu einer Unterbrechung des Abos kommt, werden alle Aufnahmen gelöscht. Die Aufnahmen können nur wiederhergestellt werden, wenn innerhalb von 7 Tagen ein neues Abo abgeschlossen wird.

Geht Zattoo auf den Kanaren/Balearen/Madeira? Diese sind ja EU-Gebiet.

Ja, die spanischen Inseln sowie Madeira zählen zur EU, daher kann man Zattoo dort wie im EU-Ausland nutzen.

Macht es einen Unterschied, ob ich Zattoo über Browser, App oder TV-Stick im Ausland nutze?

Nein, die Einschränkung erfolgt immer über die IP-Adresse. Die Zugangsart spielt keine Rolle.

Welche ausländischen Sender kann ich mit einem deutschen Zattoo-Account sehen?

Egal ob du dich in Deutschland oder innerhalb der EU befindest – das Programmangebot von Zattoo bleibt identisch. Die Übertragung läuft über das Internet, daher spielt dein Standort keine Rolle. Du kannst also beispielsweise die ausländischen Sender Al Jazeera, CNN International, Bloomberg Television, NHK World Japan und ORF 2 Europe immer empfangen. Ganz egal, ob du gerade in Berlin, Paris oder Madrid bist.
Die einzige Einschränkung beim Auslandsgebrauch ist, dass du Zattoo innerhalb der EU nur für maximal 90 Tage am Stück nutzen darfst. Aber die Auswahl an Sendern bleibt gleich.

Zattoo sagt, ich bin im Ausland – was nun?

Wenn die Meldung angezeigt wird: „Diesen Stream dürfen wir dir hier leider nicht zur Verfügung stellen. Offenbar befindest du dich im Ausland.“, liegt das meistens daran, dass dein Standort nicht korrekt erkannt wurde oder du dich tatsächlich außerhalb Deutschlands befindest. Bei Zattoo Free ist die Nutzung nur innerhalb Deutschlands möglich. Bei Premium und Ultimate kannst du für bis zu 90 Tage auch im EU-Ausland streamen. Danach wirst du gesperrt.

Mit einem kostenpflichtigen VPN kann man Zattoo umgehen, dies verstößt aber gegen die Nutzungsbedingungen. Kontaktiere in diesem Fall am besten den Zattoo Support. Er kann überprüfen, ob deine IP-Adresse korrekt zugeordnet wurde und dir weitere Tipps zur Problemlösung geben. So lässt sich der Fehler schnell beheben und du kannst Zattoo wieder wie gewohnt streamen.

Werbung

Quelle
Zattoo Hilfe

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert