StreamingZattoo

Zattoo Free: Der Einstieg ins TV-Streaming – Lohnt es sich wirklich?

Artikel-Höhepunkte
  • Zattoo Free bietet kostenloses Streaming von über 100 Sendern, hat aber Einschränkungen bei Senderauswahl, Bildqualität und Funktionen.
  • Zattoo Free eignet sich als Einstieg, um die App zu testen. Für umfassendes Streaming lohnen sich die kostenpflichtigen Pakete.
  • Premium und Ultimate haben mehr Sender, HD/Full-HD Qualität, Aufnahmefunktion und EU-weites Streaming. Sie können 30 Tage kostenlos getestet werden.

Streaming-Dienste erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, wenn es darum geht, flexibel Fernsehen über das Internet zu schauen. Zattoo ist einer der bekannten Anbieter in diesem Bereich. Neben kostenpflichtigen Abos gibt es auch ein kostenloses Einsteigerpaket – Zattoo Free. Dieses ermöglicht einen ersten Eindruck der Streaming-Plattform, ist aber in Funktionen und Umfang eingeschränkt. In diesem Beitrag schauen wir uns Zattoo Free näher an: Welche Sender sind enthalten? Mit welchen Werbeeinschränkungen ist zu rechnen? Lohnt sich gegebenenfalls ein kostenpflichtiges Upgrade auf Zattoo Premium oder Ultimate?

Kostenlos aber mit Werbung: Zattoo Free

Kostenloses Fernsehen hat seinen Preis – so auch bei Zattoo Free. Der Haken ist hier die Werbung. Zusätzlich zur gewohnten TV-Werbung kommen beim Kanalwechsel weitere Werbeeinblendungen hinzu. Ob der kostenfreie Zugang zu 143 Sendern in SD-Qualität diesen Nachteil aufwiegt, ist Ansichtssache. Schauen wir uns daher die Vor- und Nachteile genauer an:

Die Werbeeinblendungen können störend sein, vor allem wenn man häufig die Kanäle wechselt. Positiv ist, dass man die Zattoo App zunächst unverbindlich testen kann. Die eingeschränkte Senderauswahl beim Live TV und SD-Qualität sind zu beachten. Welche Optionen bieten die kostenpflichtigen Pakete? Lohnt sich für den persönlichen Bedarf ein Upgrade? Wir werfen einen detaillierten Blick auf die Unterschiede.

Unterschiede zwischen Zattoo Free in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Das kostenlose Zattoo Free-Paket wird in Deutschland und der Schweiz angeboten. In Österreich ist aufgrund rechtlicher Gründe nur das kostenpflichtige Angebot verfügbar. Wir schauen uns die Versionen von Zattoo Free in Deutschland und der Schweiz genauer an:

  • Senderanzahl und -auswahl
  • Stundenkontingent für Streaming
  • Einschränkungen bei Werbung und Bildqualität

So wird deutlich, wo die Vor- und Nachteile des jeweiligen Free-Pakets liegen. Ein Vergleich zeigt auch auf, wann sich ein kostenpflichtiges Abo lohnen könnte. Für Österreich geben wir einen Überblick über die kostenpflichtigen Pakete.

Verwandte Artikel

Deutschland

In Deutschland bietet Zattoo Free Zugang zu 143 Sendern, darunter etwa Das Erste, MTV und DAZN Fast. Das Angebot ist auf allen Geräten verfügbar und ermöglicht 30 Stunden Streaming im Monat auf Großbildschirmen. Zu beachten ist, dass das Free-Paket in Deutschland werbefinanziert ist. Es ist immer nur ein Stream gleichzeitig möglich, eine Nutzung im Ausland ist nicht erlaubt.

Im Vergleich zu den kostenpflichtigen Paketen fehlen bei Zattoo Free die großen deutschen Privatsender wie Pro7, RTL oder Sat.1. Die Free-Version deckt vor allem öffentlich-rechtliche Sender ab. Wer Wert auf die großen Privatsender legt, sollte daher über ein kostenpflichtiges Abo nachdenken.

Österreich

In Österreich ist Zattoo Free aus rechtlichen Gründen leider nicht verfügbar. Stattdessen bietet Zattoo die kostenpflichtigen Pakete Ultimate und Premium an, die im Vergleich zum deutschen Zattoo auch die Programme des ORF enthalten. Diese Pakete bieten eine breite Palette an Funktionen, darunter 124 TV-Sender (davon 116 in HD für Premium und 41 in Full HD & 75 in HD für Ultimate), mobile Nutzung auch auf Reisen innerhalb der EU, gleichzeitiges Streaming auf mehreren Geräten und unbegrenztes Streaming auf Smart TVs. Zattoo Premium kostet 11,99 € pro Monat, Zattoo Ultimate 14,99 € pro Monat.

Schweiz

In der Schweiz bietet Zattoo Free Zugang zu rund 200 TV-Sendern, darunter 65 HD- und 130 SD-Kanäle. Das Angebot umfasst deutsche Privatsender wie RTL, britische Programme wie BBC Three sowie italienische Sender. Pro Monat sind 10 Stunden Streaming auf Großbildschirmen möglich. Wie auch in Deutschland finanziert sich das Angebot durch Werbung. Es ist jeweils nur ein Stream gleichzeitig nutzbar, die Nutzung im Ausland ist nicht erlaubt.

Funktionen und Einschränkungen: Der Preis der Kostenfreiheit

Das kostenlose Zattoo Free-Paket hat einige Einschränkungen gegenüber den kostenpflichtigen Angeboten:

  • Keine Aufnahme- oder Restart-Funktion
  • Keine Möglichkeit zum Anhalten des Live-Streams
  • Streaming in „Big Screen“-Qualität auf 30 Stunden pro Monat begrenzt
  • Kein EU-weites Streaming, Nutzung nur in Deutschland/Schweiz möglich

Dafür bietet Zattoo Free einen kostenlosen Einstieg in die Welt des TV-Streamings. Es ist für alle gängigen Geräte verfügbar, die von Zattoo unterstützt werden:

  • Smartphone und Tablet (iOS, Android, Windows)
  • Computer per Webbrowser
  • Smart TVs von Samsung (ab 2012)
  • Apple TV, Android TV, Xbox One
  • Streaming per Chromecast oder Fire TV

Insgesamt ist Zattoo Free trotz der Einschränkungen interessant, um die Funktionsweise zunächst unverbindlich zu testen. Ob sich ein kostenpflichtiges Abo lohnt, hängt von den persönlichen Anforderungen ab.

Premium und Ultimate: Wann lohnt sich das Upgrade?

Die kostenpflichtigen Pakete Zattoo Premium und Ultimate bieten gegenüber der Free-Version diverse Vorteile:

Für ein umfassendes Fernseherlebnis mit vielen Sendern in bester Qualität und komfortablen Zusatzfunktionen können die Bezahl-Pakete daher interessant sein. Ob sich ein Upgrade von Free auf Premium oder Ultimate lohnt, hängt von den persönlichen Anforderungen ab. Die kostenlose Version bietet einen guten Einstieg, um Zattoo zunächst zu testen.

Zattoo Free Pakete im Vergleich
Screenshot zattoo.com/de

Fazit: Welches Zattoo-Paket passt zu dir?

Die Wahl zwischen Zattoo Free, Premium und Ultimate hängt von deinen persönlichen Anforderungen an das TV-Streaming ab.

Das kostenlose Paket Zattoo Free ermöglicht einen guten Einstieg, um die App und das Grundangebot kennenzulernen. Wenn du mit einer begrenzten Senderauswahl und Werbeeinblendungen leben kannst, kann Zattoo Free für dich ausreichend sein.

Die kostenpflichtigen Pakete Premium und Ultimate bieten deutlich mehr: eine große Sendervielfalt, HD- und Full-HD-Qualität, komfortable Zusatzfunktionen wie Aufnahme und EU-weites Streaming. Hier musst du abwägen, ob sich die Investition für dich lohnt. Insbesondere Zattoo Ultimate lässt sich 30 Tage lang kostenlos testen. So kannst du umfassend prüfen, ob das Paket deinen Wünschen entspricht, ohne zunächst ein finanzielles Risiko einzugehen.

In jedem Fall ermöglicht Zattoo dir bequemes Streaming zahlreicher Sender. Ob die Free-Version oder ein kostenpflichtiges Abo die richtige Wahl für dich ist, kannst du am besten anhand deiner persönlichen Vorlieben entscheiden.

Senderliste Zattoo Free

Senderliste
1-2-3.tv SD
1+1 (один плюс один) SD
3Sat SD
a.tv HD
Al Jazeera SD
Al Jazeera EN SD
Allgäu TV HD
ARD alpha HD
Arirang TV HD
Arte SD
Baden TV SD
Baden TV Süd HD
Beauty TV SD
Bibel TV SD
Bloomberg SD
Bloomberg Originals HD
BR Nord SD
BR Sued SD
Channel 21 SD
CNN Europe SD
Comedy Central SD
Curiosity Now HD
Das Erste SD
DAZN Fast HD
DAZN Rise HD
Deluxe Music SD
Der Aktionär TV SD
Deutsches Musik Fernsehen SD
Espreso.TV SD
euronews Deutsch SD
euronews Englisch SD
euronews Französisch HD
euronews Italienisch SD
Fabella HD
Fashion TV SD
Filmgold HD
Folx Music Television SD
France24 En SD
France24 Fr SD
Franken Fernsehen HD
FREEDOM SD
GOD TV SD
GRJNGO HD
Handystar.TV HD
health tv HD
Heimatkino HD
hr Fernsehen SD
HSE SD
HSE Extra SD
HSE Trend SD
KiKa SD
MDR Sachsen SD
MDR SACHSEN-ANHALT SD
MDR THÜRINGEN SD
Moconomy HD
More Than Sports TV SD
Moviedome SD
Moviedome Family HD
MTV SD
münchen.tv HD
MyTVplus HD
N24Doku SD
NaheTV HD
NDR Hamburg SD
NDR Mecklenburg-Vorpommern SD
NDR Niedersachsen SD
NDR Schleswig-Holstein SD
Netzkino HD
NHK World HD
Nick SD
Niederbayern TV Deggendorf-Straubing HD
Niederbayern TV Landshut HD
Niederbayern TV Passau HD
NRWision SD
Oberpfalz TV HD
OK Kaiserslautern HD
OK Ludwigshafen HD
OK Weinstraße HD
OK4 HD
OK54 Bürgerrundfunk Trier HD
OKTV Mainz HD
ONE SD
One Music Television HD
ORF 2 Europe SD
Phoenix SD
QS24 SD
QVC SD
QVC Style SD
QVC2 SD
Radio Bremen TV SD
rbb Berlin SD
rbb Brandenburg SD
regio TV SD
rfo HD
rheinlOKal Speyer/Worms HD
RiC TV SD
RocketBeans TV HD
RTL RON (Rhein-Odenwald-Neckar) HD
Saarland Fernsehen 1 SD
Sachsen Fernsehen Chemnitz HD
Sachsen Fernsehen Dresden HD
Sachsen Fernsehen Leipzig HD
Sachsen Fernsehen Vogtland HD
SachsenEins HD
Schlager Deluxe SD
Servus TV Deutschland SD
SONLife SD
sonnenklar.tv SD
Spiegel TV Konflikte HD
Sport1 SD
SR Fernsehen SD
SRF info HD
Starke Frauen HD
Stimmungsgarten TV SD
Südwestpfalz-OK HD
SWR Fernsehen BW SD
SWR Fernsehen RP SD
Sylt1 SD
Tagesschau24 SD
TELE 5 SD
Tempora HD
TV Ingolstadt HD
TV Mainfranken HD
TV Oberfranken HD
tv.berlin SD
TVA Ostbayern HD
WDR Aachen SD
WDR Bielefeld SD
WDR Bonn SD
WDR Dortmund SD
WDR Duisburg SD
WDR Düsseldorf SD
WDR Essen SD
WDR Köln SD
WDR Muenster SD
WDR Siegen SD
WDR Wuppertal SD
wedo big stories SD
wedo movies HD
wedo Sports HD
Welt SD
Welt Der Wunder TV SD
WION HD
wir24.tv SD
World Of Freesports HD
ZDF SD
ZDF_neo SD
ZDFinfo SD
Zwei Music Television HD

Quelle
Zattoo Free in Deutschland

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert