NewsStreaming

Lineare Rakuten TV Kanäle starten auf allen Endgeräten

Themenkanäle für Filmen, Dokumentationen und Musik nun auf allen Endgeräten

Der Streaming-Anbieter Rakuten TV veröffentlicht ein Update für seine Roku-, Android- und Android TV-Apps. Damit kannst Du die linearen TV-Kanäle nun auch auf diesen Endgeräten sowie den Browser wiedergeben. Davor konnten in diesen Apps lediglich Filme und Serien gestreamt werden, während die Wiedergabe der Live-Fernsehsender internetfähigen Smart-TV-Geräten vorbehalten blieb.

Die Rakuten-Kanäle bieten Zuschauern eine große Auswahl der besten linearen Fernsehprogramme, Shows und Filme aus den Bereichen Nachrichten, Musik, Unterhaltung, Sport, Kinder und Lifestyle. Sie stehen Ihnen dank sorgfältig ausgewählter Werbepartner kostenlos zur Verfügung.

Die Rakuten-TV-Kanäle lassen sich derzeit ohne Konto in den Smart TV-Apps nutzen. Du kannst den Dienst auf den folgenden Geräten genießen: Samsung TV Plus, Vestel (MB 230, 180, 181) ab 2019, LG ab 2019, Samsung ab 2017, Android TV (alle), Hisense ab 2020, Web, Web mobile, Android und Roku.

Gedulden müssen sich die Nutzer der Amazon Fire TV- und Apple- Geräte. Zur Zeit ist Rakuten TV weder für iOS noch FireOS verfügbar.

Rakuten TV setzt auf Spartensender

Ähnliche Konzepte verfolgen die kostenlosen TV-Streaming-Dienste Pluto TV, rlaxx TV und SamsungTV Plus. Konventionelle TV-Sender wie ARD, ZDF, ProSieben und RTL wirst du bei Rakuten TV allerdings nicht finden. Zu den Programmen gehören Spartensender anderer Veranstalter wie Marco Polo TV, Auto Motor Sport Channel, BBC Food, BBC History, euronews und eigenproduzierte Programme wie Rakuten Viki, Rakuten TV Drama und Rakuten TV Deutsches Kino.

Sender wie Fuel TV und Goldstar TV wurden bislang ausschließlich im Pay-TV verbreitet. Die hauseigenen Filmsender erlauben einen Restart der angefangenen Sendung, so dass Du die Filme stets von Beginn an sehen kannst. Insgesamt kannst Du über die Plattform mehr als 90 TV-Sender gratis streamen.

Matthes

Der Frankfurter mag Unterhaltungstechnik und Medien. Dabei spielt es keine Rolle ob Radio, TV oder Streaming.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.