Unter allen, die im Januar Zattoo Ultimate 30 Tage gratis testen*, verlost der Streaming-Dienst zwei Panasonic Smart-TVs.

Alles zur Joyn App

Die Joyn App streamt über Internet Live TV und Serien deutscher privater und öffentlich-rechtlicher Fernsehsender. Das Angebot ist kostenlos und ohne Registrierung nutzbar. Seit kurzem unterstützt die Joyn-App auch Google Chromecast, so dass das Bild auch auf großen Bildschirmen übertragen werden kann.

Kaum eine andere Fernseh-App bietet den Nutzern die Möglichkeit, über 60 Free-TV-Sender kostenlos zu empfangen. Dazu bietet die Joyn Plattform eine umfangreiche Mediathek, die Serien wie Hawaii Five O, NCIS und Big Brother umfasst. Auch der neu gestartete Sender HGTV bietet viele seiner beliebten Sendungen wie Island Life, Fixer Upper und House Hunters auf Abruf an.

Voraussetzung für den Fernsehspaß: Eine stabile Internetverbindung. Über die Homepage von joyn.de kommt man am einfachsten auf die Inhalte des Streamingdienstes. Damit die Wiedergabe richtig funktioniert, ist ein aktueller Browser z.B. Google Chrome 70+, Firefox 63+, Safari 11+, Edge 17+ oder Internet Explorer 11 notwendig. Zudem muss der Ad-Blocker deaktiviert sein. Alternativ lässt sich Joyn auch auf weiteren Endgeräten, z.B. einem Smart TV nutzen.

Im Dezember 2019 verzeichnete Joyn 39% mehr User als im Vormonat. Aktuell nutzen mehr als sieben Millionen Zuschauer monatlich den Streaming-dienst über alle verfügbaren Endgeräte. Bisher wurde die Joyn App mehr als sechseinhalb Millionen Mal heruntergeladen. Seit dem Start im Juni 2019 verzeichnet die Streaming-Plattform ein kontinuierliches Wachstum der monatlichen Nutzer.

Joyn App für Smartphones und Tablets

Um über das Smartphone von unterwegs Fernsehen zu schauen, bietet Joyn auch eine kostenlose App für Android und iOS an. Wer lieber auf einen größeren Bildschirm schaut, installiert sich diese App auf einem Tablet oder Smart TV. Für Samsung Smart TVs ab dem Baujahr 2017 ist eine eigene App erhältlich.

Auf dem Amazon Tablet funktioniert Joyn derzeit noch nicht. Der Streaming-dienst arbeitet ausgesprochen fleißig an seiner App. Regelmäßige Updates bringen immer wieder Neuerungen mit sich.

Neuerungen in der Joyn App

11.09.2019: Joyn App mit Chromecast Support

Seit 13.09.2019 können über die Joyn App Sendungen via Chromecast auf ein kompatibles Gerät gestreamt werden. Unterstützt werden Google Chromecast und Fernsehgeräte mit integriertem Chromecast.

04.10.2019: Nutzer können sich registrieren

Mit der Joyn App vom 4. Oktober 2019 veröffentlicht der Streamingdienst Joyn ein neues Feature: Nutzer können sich registrieren und damit in ihre Serien auf eine Watchlist setzen. So funktioniert das Registrieren in der App:

  1. Klicke im oberen linken Bereich das User-Icon an
  2. Danach wählst du den Menüpunkt Login
  3. Im unteren Bereich wählst du den Eintrag „Kein Profil? Kostenlos registrieren“
  4. Registriere dich mit deiner E-Mail-Adresse und einem Passwort
  5. Im nächsten Schritt möchte Joyn dein Geschlecht wissen
  6. Als nächster Schritt ist die Angabe des Geburtsdatum erforderlich
  7. Joyn schickt dir eine E-Mail, die du anschließend bestätigen musst

Um eine Sendung auf die Merkliste zu setzen, klickt man einfach auf das Lesezeichen-Symbol.

Neben der Merkliste hat die Registrierung aber noch einen weiteren Vorteil: Wenn man “nahtlos” von einem Gerät zum anderen wechseln möchte, um zum Beispiel die auf dem Fernseher angefangene Sendung auf dem Smartphone zu Ende zu schauen. Ist man über sein Profil eingeloggt, speichert Joyn die Stelle, bis zu der man zuletzt geschaut hat.

In der App erscheint dann sehr präsent der Abschnitt „Jetzt weiterschauen“.

11.10.2019: Joyn App auf Apple TV verfügbar

Du kannst Joyn jetzt auch auf deinem Apple TV genießen. Mit über 50 Sendungen und einer großen Auswahl an Serien verschiedenster Genres, steht einem ausgelassenem Fernseherlebnis nichts mehr im Weg.

26.11.2019 Joyn Plus+ gestartet

Seit dem 26. November gibt es Joyn PLUS+. Mit dem Premiumbereich werden die privaten Programme erstmalig in HD-Auflösung übertragen. Außerdem sind alle Folgen einer Serienstaffel auf Abruf verfügbar. Die Joyn Plus+ App ist werbefrei und bietet exclusive Serien und Pay-TV-Sender.

06.12.2019: Neuer TV-Sender und mehr Geräte

Seit dem 6.12.2019 läuft Joyn Plus+ auch auf den FireTV Sticks der 2. Generation. Außerdem ist Joyn Primetime als linearer US-Fiction-Kanal auf Sendung gegangen. 

Joyn App Chromecast
Joyn App unterstützt jetzt auch Google Chromecast

Fehlende Funktionen in der Joyn App

Die Wunschliste zusätzlicher Features ist bei den Joyn Nutzern lang. Hier kommen einige der Funktionen, die in der Joyn App noch fehlen:

  • Account-Verwaltung über die App. Zurzeit kann das Joyn-PLUS+-Abo nur über die Website verwaltet werden.
  • Besserer EPG / Programmvorschau eines Senders
  • Content auf mehreren Sprachen / zweite Tonspur
  • Dolby Digital Ton für Chromecast, Android TV, Fire TV, Samsung Smart TV
  • Download von On-Demand-Inhalten aus den Mediatheken
  • Fehlende Sender: arte, Tele5, Sender der RTL-Gruppe
  • Integration des Eurosport-Players
  • Joyn App für Amazon Fire Tablet
  • Joyn als LiveTV-Quelle bei Amazon Fire TV
  • Joyn auf LG-TV
  • Live-TV pausieren
  • Live-TV von vorne anschauen
  • Nach Genres suchen
  • Parallele Streams – zur Zeit ist die Nutzung von Joyn PLUS+ auf mehreren Geräten nicht möglich
  • Sender sortieren
  • Ultra-HD-Inhalte
  • Wiedergabeverlauf löschen

Sagt mir in den Kommentaren, welche Funktionen ihr noch vermisst.

In einer Pressemitteilung hat Joyn angekündigt, seine App in diesem Jahr weiterzuentwickeln und zu verbessern. So sollen zusätzliche Features dazu beitragen, die Nutzererfahrung zu optimieren und unter anderem die Suche nach Content zu vereinfachen.

Joyn App TV- Joyn auf dem Fernseher schauen

Vier Möglichkeiten gibt es aktuell, Joyn auch auf einem großen Fernseher zu schauen:

1. Im Amazon App Store ist Joyn auch für Fire TV verfügbar. Der Fire TV Stick wird einfach am HDMI des Fernsehers eingesteckt und über WLAN in das heimische Netzwerk eingebunden. Mit der Fernbedienung kann die Joyn App installiert und ab dann gestartet werden, um Fernsehen und On-Demand-Inhalte abrufen zu können.

2. Seit ein paar Wochen wird auch Google Chromecast unterstützt. Wenn Ihr einen Google Chromecast oder einen Fernseher mit Chromecast euer eignen nennt, könnt ihr die Fernsehsendung auf einen großen Fernseher übertragen. In der rechten oberen Ecke befindet sich das Chromecast-Symbol.

3. Die Android App aus dem Google Play Store ist auch für Android TV verfügbar.

4. Die Joyn App aus dem Apple App Store unterstützt seit 11. Oktober 2019 auch Apple TV.

Kosten für den Streaming-Dienst

Joyn FREE

Joyn ist ein kostenloser Streamingdienst- außer die Kosten für die Internetverbindung fallen keine weiteren Gebühren an. Über Mobilfunk geht Joyn nicht zu Lasten des Datenvolumens, wenn der Vodafone-Video-Pass oder StreamOn der Telekom aktiviert ist. Achtung! Wenn euer mobiles Datenvolumen monatlich begrenzt ist und ihr kein Zero-Rating der Telekom oder von Vodafone gebucht habt, geht die Nutzung der Joyn-App stark auf das Datenvolumen. Durchschnittlich werden bei einer Stunde Streaming 480 MB an Daten verbraucht.

Joyn PLUS+

Joyn PLUS+ kann für einen Monat kostenlosen getestet werden. Danach kostet der Premiumbereich regulär 6,99 EUR.

Mit dem Abo kommt man in den Genuss zahlreicher Vorteile: Demnach können die Zuschauer auch die privaten Fernsehprogramme in HD sehen.

Außerdem werden zusätzliche sechs Live-TV-Sender verbreitet. Es handelt sich um die folgenden Pay-TV-Sender:

  • SAT.1 emotions
  • ProSieben Fun
  • Kabel Eins CLASSICS
  • Eurosport 2
  • Animal Planet
  • Discovery Channel

Neben den zusätzlichen Sendern und der besseren Bildqualität ist der On-Demand-Bereich in der Joyn App endlich sinnvoll nutzbar: Im Gegensatz zu Joyn FREE, wo nur ausgewählte Folgen einer Serie oder bestimmte Filme kostenlos abrufbar sind, lassen sich bei Joyn PLUS+ alle Filme und alle Folgen einer Serienstaffel abrufen.

Zudem präsentiert Joyn PLUS+ zahlreiche exklusive Serien (Joyn Original) und Filme, wie die bejubelte holländische Thriller-Serie „Mocro Maffia“, „Darkness – Schatten des Verbrechens“, die Comicverfilmung „Deadly Class“ sowie die deutsche Comedyserie „Andere Eltern“.

Mit „Dignity“ ist über Joyn PLUS+ die erste internationale Eigenproduktion abrufbar. Mit solchen Inhalten begibt sich Joyn auf Augenhöhe mit Netflix und Amazon Prime Video.

Joyn Senderliste – diese Sender empfangen Sie

Vor der Joyn App gab es bereits einen Streamingdienst der ProSiebenSat.1 Group: 7TV. Neben den Programmen aus dem eigenen Haus wurden bereits Discovery-Sender wie DMAX, Eurosport 1 und TLC angeboten. Mit Joyn hat ProSiebenSat.1 die Medienbranche jedoch überrascht. Joyn ist ein Joint Venture von ProSiebenSat.1 und Discovery – neben den Programmen aus dem eigenen Haus sind nun z.B. auch die Viacom-Programme MTV und Comedy Central zu empfangen.

ProSieben FUN HD
ProSieben FUN HD ist teil von Joy PLUS+

Außerdem hat Joyn die öffentlich-rechtlichen Sender von ARD und ZDF mit an Bord geholt. Das vielfältige Angebot liegt nun auf Augenhöhe mit den etablierten Streamingportalen wie Zattoo, waipu.tv und MagentaTV. Bis zum Winter sollen die Inhalte von maxdome und dem Eurosport Player in die Plattform integriert werden. Selten war es so einfach, ein umfassendes Angebot an Serien und Live-TV-Sendern ohne Registrierung zu empfangen.

Was fehlt sind die Programme der RTL Group. Die RTL-Group hat mit TVNOW einen eigenen Streamingdienst und bietet die Fernsehsender RTL, VOX, RTL II, NITRO, n-tv, SUPER RTL, RTLplus, NOW!, TOGGO plus, RTL Crime, RTL Passion, RTL Living, GEO Television und demnächst VOX Up in einer eigenen App an. Weil es sich bei RTL um den größten Mitbewerber der ProSiebenSat.1 Group handelt, gehen Experten nicht davon aus, dass diese Sender kurz- oder mittelfristig bei Joyn verfügbar sind.

Joyn Senderliste

Sendername
3Sat HD
ARD alpha HD
Bloomberg SD
BR Nord HD
BR Sued HD
CNBC Europe SD
Das Erste HD
Deluxe TV SD
DMAX SD
Eurosport 1 SD
HGTV SD
hr Fernsehen HD
Kabel Eins SD
Kabel Eins Doku SD
KiKa HD
MDR Sachsen HD
MDR SACHSEN-ANHALT HD
MDR THÜRINGEN HD
MTV SD
N24Doku SD
NDR Hamburg HD
NDR Mecklenburg-Vorpommern HD
NDR Niedersachsen HD
NDR Schleswig-Holstein HD
Nick SD
ONE HD
Phoenix HD
Primetime SD
ProSieben SD
ProSieben Maxx SD
Radio Bremen TV HD
rbb Berlin HD
rbb Brandenburg HD
RiC TV SD
Sat.1 SD
Sat.1 GOLD SD
Servus TV Deutschland SD
sixx SD
Sport1 SD
SR Fernsehen HD
SWR Fernsehen BW HD
SWR Fernsehen RP HD
Tagesschau24 HD
TLC SD
WDR Aachen HD
WDR Bielefeld HD
WDR Bonn HD
WDR Dortmund HD
WDR Duisburg HD
WDR Düsseldorf HD
WDR Essen HD
WDR Köln HD
WDR Muenster HD
WDR Siegen HD
WDR Wuppertal HD
Welt SD
ZDF HD
ZDF_neo HD
ZDFinfo HD

Joyn neue TV Sender

Am 26. November wurde die Senderliste von JOYN um die folgenden Sender ergänzt:

  • 3sat HD
  • CNBC
  • Bloomberg Television
  • Servus TV Deutschland HD

Am 06.12.2019 wurde der Sender „Joyn Primetime“ bzw. Joyn Primetime HD bei Joyn Plus+ hinzugefügt. Der lineare Sender, dessen Sendezeit zur Prime Time um 20.00 Uhr beginnt, strahlt vorwiegend Serien aus. Gesendet wird Archivware und Premieren.

Primetime HD Joyn+
Jüngster Zuwachs bei Joyn: Primetime HD

Joyn Mediatheken

Fernsehen auf Abruf – das bieten die Joyn Mediatheken. Nach Sender sortiert findet man allerhand Filme, Magazine und Serien.

Discovery hat über Joyn auch zwei neue Themen-Channels integriert. In den USA darf das Netzwerk in keinem Kabelhaushalt fehlen. Die Rede ist von Food Network – der kuratierte Themen-Channel ist mit insgesamt 13 Formaten rund um das Thema Kochen, Backen und Dining vertreten. Ebenfalls in Deutschland noch weitestgehend unbekannt: MotrorTrend. Der Sender aus dem Hause Discovery begeistert alle Auto-Fans mit Formaten wie “EPICDRIVES”, “Miami Custom Cars” und “PS-Battle”.

Joyn Sender-Mediatheken

Diese Sender liefern Inhalte für die Mediathek:

  • Pro7
  • Sat1
  • TLC
  • Sixx
  • DMAX
  • Kabel1
  • Pro7 MAXX
  • Kabel 1 Doku
  • Joyn
  • Motortrend
  • Primetime
  • Food Network
  • HGTV

Joyn Originals & Exclusives

Die Joyn App bietet eine Reihe von exclusiven Inhalten und Eigenproduktionen an, die du im Web oder über die Joyn Apps auch ohne Anmeldung schauen kannst.

Zum Beispiel die Serie Check. Check mit Klaas, der in der Rolle des Jan seinen demenzkranken Vater pflegen muss. Dafür muss er zurück in seine Heimat, wo er fortan an der Sicherheitsschleuse eines Provinzflughafens arbeiten muss.

Bildqualität von Joyn

Die auf Joyn angebotenen Fernsehsender werden in unterschiedlicher Bildqualität ausgestrahlt: Während die Sender von ARD und ZDF alle hochauflösend, in HDTV, übertragen werden, sind die privaten Programme und die Inhalte in den Mediatheken nur in SDTV (Standard Definition Television) verfügbar. Programme in SD haben meist eine Videoauflösung von 720 x 576 Pixel, während HD-Programme mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln übertragen werden. Über das digital-terrestrische Antennenfernsehen (DVBT2HD) beträgt die Auflösung der HD-Programme sogar 1920 x 1080 Pixel – man spricht hier von “Full HD”.

Von diesen Videoauflösungen können die Nutzer von Joyn zur Zeit nur träumen. Mit der Unterstützung von Apple TV, Android TV, Fire TV und Chromecast wird die niedrige Auflösung der privaten Programme auf dem Smart-TV schnell zum Frust. Was nützt es, wenn der Fernseher eine 4K-Auflösung unterstützt, aber die Programme nur in Standardauflösung übertragen werden?

Joyn Auflösung bei Joyn PLUS+ besser

Mit dem kostenpflichtigen Premium-Angebot, Joyn PLUS+, werden fast alle privaten Programme und On-Demand-Inhalte auch erstmalig hochauflösend zur Verfügung gestellt. Probiere es aus, der erste Monat ist kostenlos!

Joyn FAQ

Welche Sender empfange ich bei Joyn?

Joyn bietet über 60 TV-Sender an. Darunter alle Free-TV-Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe, der Discovery-Gruppe (z.B. Eurosport, TLC), alle öffentlich-rechtlichen Sender (z.B. ARD, ZDF, 3sat), alle Sender von ViacomCBS (z.B. Comedy Central) und weiterer Content-Partner (z.B. RiC, Bloomberg, Deluxe Music). Beachten Sie die vollständige Senderliste in meinem Blog.

Warum fehlen die RTL-Sender?

Die RTL-Gruppe hat einen eigenen Streaming-Dienst, TVNOW und ist in Deutschland der größte Konkurrent von ProSiebenSat.1.

Was kostet Joyn?

Joyn hält ein kostenloses und kostenpflichtiges Angebot bereit. Joyn PLUS+ kostet 6,99 Euro im Monat, nach einem kostenlosen Probemonat.

Wie kann ich Joyn auf dem Fernseher schauen?

Das geht bei Smart-TVs (z.B. Android TV und Samsung Tizen) über die integrierte App. Alternativ bieten sich Smart-TV-Sticks wie Google Chrome, Apple TV oder der FireTV Stick von Amazon an.

Gibt es eine zweite Tonspur, z.B. für Englisch?

Nein, zur Zeit wird diese Funktion nicht angeboten.

1 Kommentar zu „Alles zur Joyn App“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.