whatsapp hier abonnieren
Streaming

Die Wahrheit über Joyn PLUS+: So viel Werbung steckt tatsächlich drin

Werbefrei Filme und Serien streamen – ein verlockendes Angebot. Immer mehr Anbieter werben mit Abos, die genau das versprechen. Auch der Streaming-Dienst Joyn wirbt mit seinem Bezahlangebot Joyn PLUS+ damit, Zugang zu exklusiven Inhalten ohne störende Werbung zu bieten. Aber halten die Versprechungen, was sie versprechen? Funktioniert Joyn mit dem PLUS+ Abo tatsächlich komplett werbefrei?

Diese Frage beschäftigt vermutlich jeden, der über ein Joyn PLUS+ Abonnement nachdenkt. In diesem Artikel schauen wir uns genau an, ob Nutzer mit einem Joyn PLUS+ Abo die gesamte Plattform werbefrei nutzen können. Oder ob weiterhin mit Werbeunterbrechungen zu rechnen ist. Dabei betrachten wir die konkreten Bedingungen, Regeln und Einschränkungen, die Joyn selbst für sein Bezahlangebot vorgibt.

Die zentrale Fragestellung lautet demnach: Bekommen Nutzer für ihr Geld eine wirklich werbefreie Joyn-Erfahrung? Oder bleibt Werbung beim PLUS+ Abo ein Faktor?

Premium-Inhalte bei Joyn PLUS+ ohne Werbung

Für alle Inhalte, die speziell für Joyn PLUS+ produziert wurden, also die Premium-Serien und -Filme, die exklusiv nur mit einem Abo verfügbar sind, gilt: Diese können komplett werbefrei abgerufen werden. Es werden keine Werbeunterbrechungen oder sonstige Werbeeinblendungen gezeigt. Joyn garantiert dies in seinen Nutzungsbedingungen.

An diesen Premium-Inhalten verdient Joyn direkt über die Abonnements. Es besteht keine Notwendigkeit, diese durch zusätzliche Werbung zu refinanzieren. Daher die klare Zusage, diese werbefrei anbieten zu können. Nutzer erkennen die Premium-Inhalte am PLUS+ Logo auf den Titelbildern.

Basisangebot Joyn FREE weiterhin durch Werbung finanziert

Gleichzeitig räumt Joyn aber ein, dass Inhalte aus dem kostenlosen Basisangebot auch mit einem PLUS+ Abo nicht gänzlich werbefrei sind. Serien, Filme und Shows, die Bestandteil des Free-Angebots sind, werden zwar mit deutlich weniger, aber weiterhin mit Werbung ausgespielt.

Joyn begründet dies mit bestehenden Lizenzverträgen für diese Inhalte. Die Lizenzen erfordern eine Finanzierung durch Werbeeinnahmen. Da das Basisangebot für jeden gratis verfügbar bleibt, auch mit PLUS+ Abo, muss Joyn hier Werbung integrieren.

Verwandte Artikel

Live TV

waipu.tv
  • Pay-TV-Sender, 30.000 Filme & Serien incl.
  • kostenlos testen, monatlich kündbar
Zattoo
  • bessere Bildqualität als im Kabel
  • kostenlos testen, monatlich kündbar
Joyn
  • mehr als 60 Sender kostenlos streamen
  • zeitversetzt Fernsehen mit Joyn Plus
  • Über 100 Sender in HD-Qualität
  • Kostenlose Serien & Filme in der Megathek

Welche Inhalte jeweils betroffen sind

Um Nutzern die Unterscheidung zu erleichtern, markiert Joyn alle Premium-Inhalte eindeutig mit dem PLUS+ Logo. Bevor ein Video gestartet wird, erfolgt zudem ein Hinweis, ob Werbung folgt oder ob der Inhalt werbefrei ist.

Grundsätzlich ist es also möglich, mit einem Joyn PLUS+ Abo weitgehend werbefrei Filme und Serien zu sehen. Die exklusiven Premium-Inhalte werden ohne jegliche Werbung gezeigt. Das kostenfreie Basisangebot bleibt über Werbung finanziert, enthält mit PLUS+ Abo aber weniger Spots.

Fazit

Wer sich fragt, ob sich ein Joyn PLUS+ Abo lohnt, um Filme und Serien ganz ohne lästige Werbung sehen zu können, für den lautet die Antwort: Es kommt darauf an. Das Bezahlangebot von Joyn ermöglicht durchaus ein weitgehend störungsfreies Streaming-Erlebnis mit den meisten Inhalten der Plattform.

Alle speziell produzierten Premium-Inhalte, die exklusiv nur mit PLUS+ Zugang verfügbar sind, kommen zu 100 Prozent ohne Werbung daher. Sie sind das Hauptargument für ein Abo. Gleichzeitig finanziert sich das Basisangebot an Filmen und Serien, das kostenlos bleibt, weiterhin zu Teilen durch Werbung – wenn auch deutlich reduziert für PLUS+ Kunden.

Unter dem Strich lohnt sich PLUS+, wenn man es vor allem auf die werbefreien Premium-Inhalte abgesehen hat. Möchte man aber das gesamte Angebot von Joyn ohne jegliche Werbung nutzen, bleibt dies mit dem Bezahl-Abo nicht durchgehend möglich. Eine komplett werbefreie Joyn-Nutzung bietet auch PLUS+ nicht. Aber zumindest eine spürbare Reduktion der Werbeunterbrechungen.

Somit lautet das Fazit: Mit Joyn PLUS+ ist eine überwiegend, aber nicht vollständig werbefreie Nutzung der Plattform möglich. Für Premium-Content ohne Werbung lohnt sich das Abo in jedem Fall.

Werbung

Weiterlesen: Joyn

KategorieTitel
- Übersicht -Joyn
AlternativenZattoo vs. Joyn
GeräteJoyn auf TV
Xbox
InhalteSerien bei Joyn
Werbung trotz Joyn Plus+
PaketeJoyn Plus+
SenderJoyn Senderliste
ProSieben

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert