Streaming

7 gute Fire TV Stick Alternativen

Google Chromecast, Magenta TV Stick und Streaming-Sticks von Roku im Vergleich

Artikel-Höhepunkte
  • Google Chromecast mit Google TV bietet Zugriff auf Cloud-Gaming-Plattform Stadia
  • Roku Streaming Player erlauben zusätzliche Steuerung über Smartphone-App
  • waipu.tv 4K-Stick kommt mit Ziffernblock-Fernbedienung
  • Apple TV 4K erlaubt Steuerung über Siri

Die Vorteile des Fire TV Stick liegen auf der Hand: Amazon hat den TV-Stick so perfektioniert, dass er hierzulande Marktführer ist. Alle denkbaren Streaming-, Musik- und TV-Apps lassen sich auf dem Stick installieren, der in den HDMI des TV-Gerätes gestickt wird. Ganz unkompliziert wird so aus einem alten Fernseher ein moderner Smart TV. Mit der Alexa-Fernbedienung kannst du zudem weitere Smart-Home-Geräte in deiner Wohnung steuern. Doch nicht alle sind mit dem Streaming-Stick von Amazon zufrieden. Welche Fire TV Stick Alternative die beste ist, hängt von deinem Geschmack ab. Ich kann dir aber helfen, einen Überblick zu erhalten.

Roku Streaming Stick 4K

Der gefährlichste Wettbewerber für den Fire TV Stick von Amazon und zugleich Marktführer in den USA heißt Roku. Der Roku Express hat sich millionenfach in den vereinigten Staaten verkauft und wurde in Deutschland als Hardware für den Sky Ticket TV Stick eingesetzt. Im Herbst 2021 hat Roku bekannt gegeben, auch in der DACH-Region aktiv zu werden und vertreibt seitdem die Roku Streaming Player bei verschiedenen Fachhändlern.

Während der Roku Express duch seinen günstigen Preis besticht, überzeugt mich der Roku Streaming Stick 4K durch seine starke Leistung und einer perfekten Bildqualität. Er ähnelt am ehesten dem Fire TV Stick 4K. Das Gerät ist mit einem ARM Cortex A55-Prozessor ausgestattet und verfügt über einen Arbeitsspeicher von 1 GB.

Es wurde zudem ein neuer WiFi-Empfänger mit großer Reichweite verbaut, der eine bis zu zweimal schnellere Geschwindigkeit liefert. Der Stick erlaubt dir die Wiedergabe von 4K60fps, HDR-Inhalten. Das bedeutet neben einem großem Detailreichtum eine vierfachen Auflösung von HD sowie lebensechte Farben und Klarheit mit Dolby Vision und HDR10+.

Durch sein schlankes Design lässt er sich leicht hinter dem Fernseher platzieren. Darüber hinaus kannst du mit der mitgelieferten Fernbedienung ganz einfach per Sprachbefehl nach Inhalten von verschiedenen Anbietern suchen und deinen Fernseher, das Streaming und den Ton steuern.

Neben der Steuerung mit der Fernbedienung ist eine Besonderheit, dass sämtliche Roku Sticks, z.B. der Roku Ultra oder die Roku Streambar, auch über die Roku-App gesteuert werden können, wenn sich diese im gleichen Netzwerk befinden.

Angebot
Roku Streaming Stick 4K | 4K/HDR/Dolby Vision Streaming Media Player | Funktioniert nur in Deutschland
  • Die meisten Inhalte und Apps funktionieren nicht wenn dieses Produkt außerhalb Deutschlands verwendet wird
  • Sprachfernbedienung - Schalte den Fernseher ein, regle die Lautstärke und steuere das Streaming mit deiner Stimme.
  • Versteckt hinter dem Fernseher - Anschließen, mit dem Internet verbinden und mit dem Streaming beginnen - so einfach ist es.
  • WLAN mit großer Reichweite - Genieße schnelles, reibungsloses Streaming in jedem Raum mit einer starken WLAN-Verbindung.
  • Streame deine Favoriten ganz schnell und einfach – genieße Filme und Serien auf Netflix, Prime Video, Disney +, ARD, ZDF, TV Now, Apple TV+, DAZN, Sky Ticket und vielen mehr.

Persönlich empfinde ich die Oberfläche des Roku Streaming Stick 4K aufgeräumter und weniger aufdringlich. Werbung wird im Vergleich zum Amazon Fire TV Stick wird nur sehr sparsam angezeigt.

Ein Nachteil ist, dass noch nicht alle Apps verfügbar sind. Wichtige Apps wie DAZN, Netflix, YouTube, Amazon Prime Video, Sky Ticket sowie die Mediatheken von ARD, ZDF und RTL+ sind bereits verfügbar, während Joyn, waipu.tv und Zattoo noch auf sich warten lassen.

Zumindest waipu.tv hat aber angekündigt, ihre Anwendung auf nahezu allen Plattformen anbieten zu wollen und so dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis waipu.tv für RokuOS bereit steht.

Mehrere Alternativen zum Fire Stick: Chromecast mit Google TV und Roku Streaming Stick 4k
Gute Alternativen zum Amazon Fire Stick: Chromecast mit Google TV und Roku Streaming Stick 4K

RTL+ Season Pass: Jetzt 40% sparen - Nur 29,90€ für 10 Monate!

Der Season Pass gewährt Zugang zu allen Inhalten von RTL+ Premium für insgesamt 10 Monate. Mit dem Season Pass zahlst Du nur 29,90€ statt 49,90€ für 10 Monate RTL+ Premium und kannst alle Top-Spiele der UEFA Europa League und der UEFA Europa Conference League streamen. Außerdem hast Du Zugriff auf das komplette Serienangebot von RTL+.

waipu.tv 4K Stick

Apropos waipu.tv: Die Münchner haben im Herbst 2021 ebenfalls einen Angriff auf den Fire TV Stick unternommen und mit dem waipu.tv 4K Stick eine Alternative zum Amazon-Stick geschaffen. Außerdem sind sie angetreten, um das Kabel- und Satellitenfernsehen endgültig abzulösen.

Der Fokus liegt bei diesem Stick auf dem linearen Fernsehen. waipu.tv streamt über 170 TV-Sender und bietet verschiedene Abos an, die ab knapp 6,00 Euro im Monat erhältlich sind. Für einen Bruchteil der Kosten eines Kabelanschlusses oder den Anschaffungskosten einer SAT-Anlage erhälst du mit dem waipu.tv 4K Stick den Komfort, den ein klassischer Fernseher bietet: Neben dedizierten Tasten für die Komfort-Features wie Pause, Restart, Aufnahme, Programmvorschau enthält die Fernbedienung ein Ziffernfeld. Wie zu alten Zeiten, kannst du z.B. die Sieben drücken, um auf den Sender ProSieben zu wechseln.

Der TV-Stick basiert auf Android TV und kann jede im Google Playstore verfügbare und kompatible App nutzen. Einfache Einrichtung: Das besondere ist, dass gängige Apps wie Netflix, YouTube, Prime Video, ARD Mediathek und ZDF Mediathek bereits vorinstalliert sind und du daher nicht unbedingt ein aktives Google-Konto benötigst.

waipu.tv 4K Stick | Inkl. Fernbedienung mit Schnellwahltasten (mit TV-Steuerungstasten) | Fernsehen über WLAN | HDMI | 4K | HDR
  • Leistung und Performance: Der waipu.tv 4K Stick unterstützt 4K und HDR. Bildauflösungen: 4K, 1080p/i, 720p/i Vorinstallierte Apps: Netflix, YouTube, Prime Video, ARD Mediathek, ZDF Mediathek
  • Live-Fernsehen: Streamen Sie das Live-TV direkt auf Ihren Fernseher und lösen Sie das antiquierte Kabel- und Satellitenfernsehen endgültig ab.
  • Fernbedienung mit Schnellwahltasten: Steuern Sie alle Komfortfunktionen mit einem Klick und zappen Sie mit dem Ziffernfeld oder den Kanalwechseltasten blitzschnell durch das Programm.
  • waipu.tv: Über 170 Sender (130+ HD) inkl. 40+ Pay-TV-Sender. Über 20.000 Filme und Serien auf Abruf. 100 Stunden Aufnahmespeicher. Fernsehen für das ganze Zuhause. waipu.tv 4K Stick für besten Empfang und einfache Nutzung am TV. Monatlich kündbar.
  • Inhalt: 1x waipu.tv 4K Stick, 1x Fernbedienung, 2x AAA-Batterien, 1x Netzstecker, 1x USB-C-Kabel, 1x gedruckte Kurzanleitung, 1x Gutschein für 3 Monate waipu.tv Perfect Plus

Auch bist du mit dem Stick nicht an den TV-Streaming-Dienst gebunden. Die Konkurrenz wie Zattoo oder Magenta TV der Telekom kannst du ebenfalls zusätzlich oder alternativ nutzen.

Google Chromecast mit Google TV

Bei vorherigen Generationen setzte Google immer auf das Chromecast-Prinzip. Inhalte konntest du vom Smartphone, Tablet oder PC an den Chromecast „casten“. Der Nachteil: Für die Steuerung musste die App oder der Browser geöffnet bleiben, weil Geräte wie der Chromecast Ultra nicht mit einer Fernbedienung geliefert wurden.

Mit dem im Jahr 2020 erschienenen Google Chromecast mit Google TV bietet der Suchmaschinen-Gigant eine echte Alternativlösung zu Amazons Fire TV Stick an. Inhalte lassen sich, dank des schnellen Prozessor, in 4K HDR-Qualität mit Dolby Vision und Dolby Atmos wiedergeben. Der ARM Cortex-A55 mit 1,9 GHz und 4 Kernen sorgt für flüssiges Streaming.

Wie auch der Fire TV Stick wird der Chromecast mit Google TV an einen HDMI-Port am Fernseher angeschlossen. Mit Strom wird der Stick versorgt, indem du das Netzkabel des Sticks mit dem Netzstecker verbindest. Die Auswahl der Apps für den Chromecast mit Google TV ist mindestens genauso umfangreich wie für den Fire TV, wenn nicht sogar größer.

Der Stick überzeugt nicht nur durch seine flüssige Bedienung; auch das casten, also das Übertragen von Inhalten vom Laptop, Tablet oder Smartphone wurde beibehalten. Mit der Google Assistant-Fernbedienung kannst du zudem die Oberfläche des Google Chromecast steuern und dir Google TV-Empfehlungen für Filme, Serien und Shows geben lassen.

Google Chromecast mit Google TV und Stadia Controller
Gaming-Funktion: Mit dem Stadia-Controller kannst du mit dem Google Chromecast auch zocken.

Ein weiterer Pluspunkt im Vergleich zu Amazon Fire TV: Während der Cloud Gaming Service „Amazon Luna“ noch auf sich warten lässt, hat Google eine Gaming-Plattform „Stadia“ bereits in den Chromecast mit Google TV integriert. Mit Stadia Pro bekommen vor allem Gelegenheitsspieler die Möglichkeit, Spiele mit einer Auflösung von 4K in kristallklarer Qualität ohne zusätzliche Konsole zu zocken.

Ebenfalls möglich ist das Hinterlegen mehrere Google Konten und damit auch Nutzung von Apps aus anderen Ländern (z.B. BBC iPlayer, Hulu, Sling TV). Ich finde: Eine sinnvolle Weiterentwicklung der bisherigen Chromecast-Modelle und eine perfekte Alternativlösung zum Fire TV.

Kosten: 69,99 EUR UVP bei Media Markt

Google Chromecast 3. Gen.

Wenn dich der hohe Preis des Chromecast mit Google TV abschreckt und dir Full-HD-Streaming ausreicht, solltest du einen Blick auf den Google Chromecast 3. Gen. werfen. Im Vergleich zum Google Chromecast mit Google TV wird dieser TV Stick ohne Fernbedienung geliefert.

Alle Inhalte bekommt ihr vom Smartphone, Tablet, Mac oder PC über das Casting-Symbol an den Chromecast gestreamt. Dabei drückst du einfach auf das Cast-Symbol und die Übertragung am Fernseher wird gestartet. Während der Übertragung kannst du dein Smartphone oder Tablet entweder als Fernbedienung nutzen oder ganz normal weiter verwenden.

Aufgrund des günstigen Preis konkurriert der Chromecast 3. Gen. am ehesten mit dem Fire TV Stick Lite. Im direkten Vergleich ist die fehlende Fernbedienung allerdings der größte Nachteil. Auch die Hardware ist beim günstigsten Modell des Amazon-Stick besser: Der interne Speicher des Chromecast beträgt gerade mal 256 MB vs. 8 GB beim Fire TV Stick Lite.

Kosten: 37,99 EUR UVP bei Otto

MagentaTV Stick

Die Deutsche Telekom bietet unter dem Namen „MagentaTV unabhängig vom Internetanbieter“ ein eigenes Streaming-Angebot an. Neben 50 TV-Sendern in HD-Qualität bekommst du Zugriff auf die sogenannte Megathek, mit der du MagentaTV-Originals, Inhalte von PayTV-Sendern und auf die Premium-Mediathek von ARD & ZDF zugreifen kannst.

Neben diesem Portal kannst du weitere Apps aus dem Google Play Store installieren. Unterstützt werden z.B. RTL+, Disney+, YouTube, Magenta Sport, ARD Mediathek, Spotify, Twich, DAZN usw.

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 69,99 Euro € ist das Preis-/Leistungsverhältnis schlechter als der Fire TV Stick 4K. Dennoch bietet dir der MagentaTV Stick ein perfektes Zusammenspiel, wenn du MagentaTV als Basis fürs tägliche Fernsehen nutzen willst.

Geliefert wird der Stick für Streaming, der auf Android TV 9 basiert, mit einer Bluetooth-Fernbedienung, einem Netzteil sowie USB-Anschlusskabel. Der Telekom-Dongle ist HDR-kompatibel. Unterstützt werden HDR10, HDR10+, HLG sowie Dolby Vision. Um MagentaTV auf dem gleichnamigen Stick nutzen zu können, wird ein entsprechendes Abo benötigt, welches ihr ab 10,00 € mtl. bekommt.

Angebot
MagentaTV Stick | Fernsehen per WLAN | MagentaTV 75+ HD-Sender | zuhause & mobil, live & zeitversetzt | Streaming-Dienste (Netflix, Disney+, RTL+, DAZN, Sky Ticket, Apple TV+), Android TV, 4K UHD, HDR
  • FERNSEHEN & STREAMING: Der leistungsstarke Streaming Stick ermöglicht Zugriff auf MagentaTV (Fernsehen in HD, u.v.m.), Streaming Dienste (z.B. Netflix, Prime Video, Disney+, YouTube, DAZN, TVNOW, Sky Ticket u.v.m.), Mediatheken sowie auf Tausende Apps über den Google Play Store. Für die Dienste sind ggf. separate Verträge erforderlich.
  • EINFACH & FLEXIBEL: Einfach mit dem HDMI Stecker an den Fernseher anschließen und per WLAN mit dem Internet verbinden – auch unabhängig vom Internetanbieter. Flexibel mitnehmen zu Freunden oder auf Reisen innerhalb der EU.
  • BRILLANTE QUALITÄT: Der MagentaTV Stick unterstützt 4K Ultra HD, HDR, Dolby Vision und Dolby Atmos. Video-Standard: 720p/1080p/2160p. WLAN: Wi-Fi 5 (IEEE 802.11 a/b/g/n/ac).
  • MAGENTA TV: Über 50 TV-Sender, zeitversetztes Fernsehen, Cloud-Recorder, Megathek, u.v.m. , monatlich kündbar.*
  • JETZT NEU: Das große Streaming-Angebot TVNOW PREMIUM im Tarif MagentaTV Smart inklusive** (Konditionen s. rechtliche Hinweise)

Xiaomi Mi Box S 

Eine spannende Alternative zum Amazon Fire TV Stick kann der Xiaomi Mi Box S sein. Der chinesische Hersteller von Smartphones ist dir vielleicht schon ein Begriff. Nachdem Xiaomi sein Angebot auf Fernseher ausweitete, war der Schritt zu einer eigenen Set-Top-Box fürs Fernsehen nicht mehr weit entfernt.

Die Box wird mit einer Bluetooth-Fernbedienung geliefert, die bereits Tasten für Netflix und Live-TV vorsieht. Als Betriebssystem läuft auf dem Stick Android TV 8. Über den Google Play Store hast du Zugriff auf zahlreiche Apps und Mediatheken, z.B. Twich, YouTube, Prime Video, Spotify und Pluto TV.

Angebot
Xiaomi Mi Box S (EU Version) 4K Ultra HD Media Player mit Google Assistent Fernbedienung, Bluetooth,HDMI) 4K HDR, Dolby Audio, DTS HD,Android 8.1 Schwarz
  • 4K Ultra HD Streaming Media Player (3.840 x 2.160)
  • WLAN Wi-Fi: 802.11a/b/g/n/ac 2.4GHz/5GHz| Bluetooth-Fernbedienung mit Sprachsteuerung | Wireless Screen Mirroring
  • Dolby + DTS Sound | HDMI 2.0a | Bluetooth 4.2 | USB 2.0 | AV-Ausgang 3, 5 mm |
  • Cortex-A53 Quad-Core 64 bit | 2 GB DDR3 RAM | 8 GB eMMC 5.0 High-Speed Flash

2021 Apple TV 4K

Wenn du ohnehin im besitz eines iPhones oder iPads bist, bietet sich der Apple TV 4K in der neuesten Generation als gute Ergänzung an. Mit der TV-Box kannst du nicht nur auf das gesamte iTunes-Angebot zurückgreifen, sondern auch auf Filme, Eigenproduktionen und Serien des hauseigenen Streaming-Diensts Apple TV+ schauen. Damit das Fernseherlebnis möglichst echt ist, unterstützt Apple TV 4K die Ultra HD-Auflösung mit HDR. Wenn du bereits gekaufte Filme in eurer iTunes Mediathek hast, kannst du deine liebsten Filme kostenlos auf 4K HDR upgraden.

Auf der Plattform iOS findest du alle gängigen Videostreaming-Apps und hast zudem Zugriff auf die Apple TV+-Kanäle: 60 Channels werden von Drittanbietern angeboten, 22 davon auch in Deutschland.

Die Box in 6. Generation ist seit April 2021 in Deutschland erhältlich und wird mit einer Kapazität von 32 GB oder 64 GB ausgeliefert. Verbessert wurde unter anderem die Fernbedienung: Sie liegt gut in der Hand und ist deutlich besser zu bedienen als bei den vorherigen Modellen. Spulen, navigieren und Siri-Remote sind eine gute Sache geworden.

Weil Apple eine faire Update-Politik betreibt, stellt der Apple TV 4K immer eine sehr gute – da langlebige – Alternative zum Fire TV Cube oder zum Nvidia Shield TV dar. Die Hardware leistet zudem ein hohes Arbeitstempo und sorgt für eine hervorragende Bildqualität.

Um die Box hinter dem Fernseher versteckt zu halten, kannst du eine sogenannte Mount-Halterung für den Apple TV kaufen.

2021 Apple TV 4K (32GB)
  • Dolby Atmos für faszinierenden, raumfüllenden Sound
  • Der A12 Bionic Chip verbessert Audio, Video und Grafik deutlich, und dadurch auch deine Games und Apps
  • 4K High Frame Rate HDR mit DolbyVision für flüssige, brillante Videos
  • AppleOriginal Serien und Filme von AppleTV+
  • Das Neueste an Sendungen, Filmen, Sport und Live-Fernsehen von beliebten Streamingdiensten

Matthes

Der Frankfurter mag Unterhaltungstechnik und Medien. Dabei spielt es keine Rolle ob Radio, TV oder Streaming.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.