StreamingFernsehen

MTV Pluto TV – Musiksender in den USA und Shows in Deutschland

Im August 1981 wurde MTV als erstes Spartenprogramm gegründet, dass sich seinerzeit ausschließlich auf Musikvideos konzentrierte. Bereits ab Mitte der 90er Jahre begann die us-amerikanische Version von MTV damit, den Anteil an Musikvideos kontinuierlich zurückzufahren. Heute präsentiert MTV in den USA eine Vielzahl von nicht-musikbezogenen Fernsehsendungen, die sich vor allem an die Zielgruppe der 12- bis 18-Jährigen richten.

Diese Entwicklung ist natürlich nicht für alle Zuschauer erfreulich. Ich bin wahrscheinlich nicht der einzige, der MTV immer noch Musikfernsehen verbindet. Zudem denke ich, dass auch in Zeiten von YouTube lineares Musikfernsehen einen gewissen Marktanteil haben könnte. Mit dem Free-TV-Comeback von MTV in Deutschland startete der Sender zumindest den Versuch, wieder längere Musikstrecken zu etablieren.

MTV Pluto TV
Gleich drei Musikkanäle sind seit diesem Wochenende bei Pluto TV auf Sendung gegangen.

Reines Musikfernsehen bietet der Betreiber von MTV, Viacom, aber nur noch gegen Entgelt an. Bis vor Kurzem konnten Satellitenschauer noch das MTV-Unlimted-Paket mit den Sendern MTV Dance, MTV Hits und MTV Rocks abonnieren. Zum 30. September 2019 werden diese Sender nicht mehr über Astra 19°Ost ausgestrahlt und die Pay-TV-Sender können in Deutschland nicht mehr abonniert werden.

MTV startet Musiksender über Streaming

Diese Lücke könnte der neue kostenfreie Streamingdienst von Viacom schließen. Zumindest sind am 1. August drei neue Musiksender bei Pluto TV gestartet: YO! MTV mit Old School-, Rap-, R&B- und Latinmusik, MTV Biggest Pop mit Chart- und Dancemusik und MTV Spankin’ New mit neuer, noch unbekannter Musik aus den Bereichen Gobal Pop, Alternative und Hip-Hop.

Angebot vorerst nur in den USA verfügbar

Die Programme von MTV Pluto TV sind vorerst nur in den USA verfügbar. Ich halte es aber für nicht unwahrscheinlich, dass diese Sender auch bald in Deutschland verfügbar sind oder Pluto TV ein ähnliches Angebot für Deutschland etabliert.

Wer bei “Yo! MTV”, “MTV Biggest Pop” und “MTV Spankin’ New” schon einmal reinschauen möchte, kann einen VPN-Anbieter, z.B. NordVPN, nutzen. Mit einer amerikanischen IP-Adresse, die man darüber erhält, wird das US-Angebot von Pluto TV auch in Deutschland verfügbar.

MTV Pluto TV Biggest Pop
Die Musikvideos werden mit Untertitel (CC) gesendet.

Weitere Pluto-Musiksender seit Oktober 2019

Im Oktober hat Pluto noch zwei weitere MTV Musiksender aufgeschaltet:

  • MTV Block Party: Nein, hier geht es nicht um die Band „Bloc Party“, vielmehr spielt MTV auf dem exclusiven Pluto-Sender eine Stunde lang Musik eines bestimmten Künstlers. Ob Beyoncé, Panic! At The Disco, Madonna oder The Notorious B.I.G. – eine Stunde bekommen die Stars Zeit für ihre Songs.
  • MTV Holla! Ween: Der passende Soundtrack zum schaurigen Monat Oktober

RTL+ Season Pass: Jetzt 40% sparen - Nur 29,90€ für 10 Monate!

Der Season Pass gewährt Zugang zu allen Inhalten von RTL+ Premium für insgesamt 10 Monate. Mit dem Season Pass zahlst Du nur 29,90€ statt 49,90€ für 10 Monate RTL+ Premium und kannst alle Top-Spiele der UEFA Europa League und der UEFA Europa Conference League streamen. Außerdem hast Du Zugriff auf das komplette Serienangebot von RTL+.

MTV Pluto TV in Deutschland: Neue Programme im Dezember

MTV Pluto TV nennt sich der deutsche Ableger, der die volle Bandbreite aus aktuellen und vergangenen MTV Produktionen zeigt. Die Zuschauer bekommen die besten und verrücktesten Reality-TV Formate, die unterhaltsamsten Fiction- und Doku-Soap Formate sowie echte Klassiker der MTV Geschichte zu sehen.

  • Catfish: The TV Show Ein „Catfish“ ist jemand, der online vorgibt anders zu sein, als er in Wirklichkeit ist. Nev und Max besuchen Paare, die sich noch nie zuvor in der Realität getroffen haben und überprüfen für sie ob der Partner mit seinem Onlineimage übereinstimmt.
  • Ex on the Beach: Acht Singles wollen auf einer wundervollen Insel einfach nur ausspannen. Doch aus dem paradiesische Urlaub wird schnell ein Alptraum, als plötzlich die Expartner der Singles auf der Matte stehen und alles durcheinander bringen.
  • The Hills
  • Teen Mom 2

Mit MTV Catfish und MTV Classics starten auch bei Pluto TV in Deutschland neue Fernsehprogramme. Ihr Fokus liegt aber nicht auf Musik, sondern auf der gleichnamigen Sendung „Catfish“ und den MTV-Kultserien wie die Prank-Show “Punk’d” und die Tuning-Show “Pimp my Ride”.

Neue MTV-Programme in Deutschland

Legendäre Auftritte von nationalen und internationalen Stars: Elektronisch verstärke Instrumente bleiben dabei außen vor, denn MTV zieht den Stecker und bringt uns unsere Lieblingskünstler ganz nahe: das ist MTV Unplugged. Für kurze Zeit zeigt Pluto TV einige der schönsten Konzerte der von vielen Fans gefeierten Reihe non-stop und zu jeder Tageszeit. Mit dabei sind unter anderem Samy Deluxe, Udo Lindenberg, Placebo und Pearl Jam.

Pluto TV freut sich über einen musikalischen Neuzugang: MTV Tu fiesta latina sorgt mit Rhythmen von J Balvin, Maluma, Karol G., Luis Fonsi, Daddy Yankee und vielen anderen für einen rasanten Hüftschwung. Ob im Büro, unterwegs oder beim Grillen im Park: MTV Tu fiesta latina ist der neue Sender für das absolute Sommergefühl!

Für alle, die es kaum erwarten können, loszuziehen und zu feiern, hält MTV Party den ganzen Tag über die größten Partyhits bereit. Abends gibt es Inspiration für die Partyplanung mit MTV Serienhits wie My Super Sweet 16, Lindsay Lohans Beach Club oder Geordie Shore: Big Birthday Battle.

Clueso, Die Toten Hosen, Sarah Connor oder Mark Forster – die deutsche Musikbranche kann mit einer Menge Stars aufwarten. MTV und Pluto TV präsentieren die beliebtesten Künstler*innen nun auf einem eigenen Kanal: MTV German Music.

Von Arctic Monkeys bis ZZ Top: wem der Sinn nach harten Beats und legendären Gitarrenriffs ist, der schaltet die MTV RockZone ein und lauscht den Highlights aus Alternative, Indie, Grunge, Brit Pop und Punk Rock.

Laue Sommernacht, kühle Drinks und entspannter Sound auf den Ohren – dieser Sommer soll niemals enden. Muss er auch nicht – mit der MTV Chill Out Zone geht Pluto TV in die Verlängerung!

Backpack, Crunk, Grime oder Old School – der Hip-Hop hat zahlreiche Genres hervorgebracht. Auf MTV Approved Hip Hop präsentiert Pluto TV die besten Videoclips der bekanntesten Hip-Hop-Künstler*innen aus den letzten 30 Jahren.

Lady Gaga & Bradley Cooper mit „Shallow“, Celine Dion mit „My Heart Will Go On“, die Bee Gees mit „Saturday Night Fever“ – was wären Filme ohne den passenden Soundtrack? Und wer nicht immer Lust auf einen ganzen Blockbuster hat, schaltet ab jetzt MTV Movie Hits ein.

Hits von heute, Klassiker von gestern, erfolgreiche Stars, aufstrebende Newcomer*innen – die ganze Welt der nationalen und internationalen Musik sammelt sich jetzt auf einem Sender: MTV Music.

Matthes

Der Frankfurter mag Unterhaltungstechnik und Medien. Dabei spielt es keine Rolle ob Radio, TV oder Streaming.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.