whatsapp hier abonnieren
NewsTechnik

Update für DAB+ Modul ermöglicht Zugriff auf Amazon Music Unlimited und Podcasts

Der Chip-Hersteller Frontier Smart Technologies aktualisiert seine Software für das Modul Venice X. Damit ist es zukünftig möglich, neben Spotify auch auf Amazon Music Unlimited zuzugreifen. Außerdem wird ein Podcast-Player integriert.

Venice X ist eine kostenoptimierte Lösung mit einer Fülle an Funktionen. So  können Hersteller von Digitalradios die wachsende Nachfrage nach Audiogeräten für digitales Radio, Podcasts und Online-Musikdienste erfüllen – und das zu Massenmarktpreisen.

Durch die Aufnahme von Amazon Music Unlimited in das Leistungsportfolio verschafft Venice X Hörern nun Zugang zu zwei großen Online-Musikdiensten. Die neue Version von Venice X bietet zudem Bluetooth Album Art und Podcast Player.

Venice X vereint DAB+, FM, Internetradio und Bluetooth 4.2-Konnektivität in einer Plattform. Smart Radios bieten den Verbrauchern somit Zugang zu DAB-Radio, Tausenden von Internet-Radiosendern, Online-Musikdiensten wie Spotify und Podcasts aus der ganzen Welt. Durch die Kombination von Broadcast- und Internet-Anbindung in einem einzigen Gerät steht so ein spezielles Audioprodukt mit globaler Reichweite zur Verfügung.

Mit der neuesten Softwareversion integriert Venice X auch Amazon Music Unlimited. Amazons kostenpflichtiger Musikservice bietet Abonnenten werbefreien Zugriff auf 40 Millionen Tracks.

Als Reaktion auf das weltweit wachsende Publikum für Podcasts hat Venice X zudem einen neuen Podcast-Player vorgestellt, der Zugang zu fast 20.000 Podcasts und Listen-Again-Services bietet.

Verwandte Artikel

Venice X ist eine anpassbare Komplettlösung, die es Herstellern ermöglicht, qualitativ hochwertige Smart Radios schnell und kostengünstig zu entwickeln. Es beinhaltet Dual-Band Wi-Fi für eine zuverlässigere Wi-Fi-Konnektivität und ist somit eine kostenoptimierte Lösung für Marken, die Smart Radios damit zu echten Massenmarktpreisen herstellen können.

Prem Rajalingham, Chief Commercial Officer von Frontier Smart Technologies, sagt:

„Seit der Einführung Anfang des Jahres wurde Venice X sehr gut angenommen. Derzeit befinden sich über 70 Modelle in Produktion oder Entwicklung – darunter Marken wie Hama, TechniSat, Grundig, Philips und Dual. Mit der Erweiterung um den Amazon Music Unlimited- und Podcast-Player-Modus stellen wir sicher, dass Venice X den Anwendern ein umfassendes Audioerlebnis bietet.“

Damit die Nutzer auf das neue Angebot zugreifen können, müssen die Hersteller jedoch ein Software-Update ausliefern. Venice X wird seit Ende April 2019 in Serie gefertigt.

Werbung

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert