Zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2019 um 16:58

5. September 2019: Musiksender Ocko mehrere Tage ohne Ton

Weil es eine Änderung bei den Parametern in der Zuführung gab, sendet der tschechische Musiksender Ocko im Kabelnetz von Unitymedia derzeit (18.09.2019) immer noch ohne Ton.


3. September 2019: Welt der Wunder TV beendet Verbreitung bei Unitymedia

Kunden von Unitymedia können das Programm ‚Welt der Wunder TV‘ derzeit nicht mehr über ihren Kabelanschluss empfangen. Gegenüber dem Branchenmagazin DWDL begründete der Geschäftsführer des Senders das Ende der Verbreitung mit den hohen Kosten für die Einspeisung.

Den Sendebetrieb über Astra und in anderen Kabelnetzen will Welt der Wunder TV aber aufrecht erhalten.

8. Oktober 2019: Neue Sender für Sky-Kunden

Alle Kunden, die beim Pay-TV-Anbieter Sky das Entertainment Paket gebucht haben, können sich über einen neuen Sender freuen: Boomerang, der hochwertige Kinder- und Familiensender von Turner, ist ab 8. Oktober für Sky-Kunden auch über das Kabelnetz von Unitymedia zu empfangen.

Bereits am 1. Oktober lanciert Sky auch einen neuen Sender, der ebenfalls bei Unitymedia im Kabel eingespeist wird: Sky Cinema Special HD. Der brandneuen Filmsender strahlt rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr die attraktivsten Pop-up-Programmierungen in HD Qualität aus.

Filmfans, die Sky über das Kabel von Unitymedia empfangen, können sich zudem ab 8. Oktober auf einen weiteren Sender im Sky Cinema Paket freuen: TNT Film ist ab dann bei dem Kabelnetzbetreiber für Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg verfügbar.

Vodafone- und Unitymedia-Kabelkunden mit „Sky Sport“-Paket sehen zusätzlich Sky Sport 6 HD und Sky Sport 7 HD. Im „Bundesliga“-Paket kommen mit Sky Sport Bundesliga 5 HD und Sky Sport Bundesliga 6 HD ebenfalls zwei HD-Sender dazu.

Es ändert sich aber noch mehr: Im Kabelnetz von Unitymedia starten am 8. Oktober 2019 für Kunden mit „Sky Starter“- und „Sky Entertainment“-Paket die folgenden Sender in HD-Auflösung: Sky Krimi HD, Disney Junior HD, Beate Uhse.TV HD, 13th Street HD, Syfy HD und Universal TV HD. Die neuen und bereits vorhandenen HD-Sender werden ab 8. Oktober die entsprechenden SD-Varianten ersetzen. SD-Sender, die nicht auf HD umgestellt wurden, bleiben in SD-Auflösung verfügbar.

Die SD-Varianten der Programme Disney Junior, Beate Uhse.TV, 13th Street, Syfy, Universal TV, Fox, TNT Serie, NatGeo Wild, Sky 1, National Geographic, Discovery Channel, Sky Krimi und Sky Atlantic werden bei Unitymedia abgeschaltet.

Nach dem Start bei Vodafone: Wann kommt HGTV HD bei Unitymedia?

Seit dem 11. Juli 2019 wird HGTV bei Vodafone Kabel Deutschland auch hochauflösend verbreitet. Alle GigaTV-Kunden können Home & Garden TV im Kabelnetz auf Sendeplatz 92 in HDTV empfangen. Ich habe bei der Pressestelle von Unitymedia nachgefragt, wann HGTV in HD bei Unitymedia eingespeist wird. Dazu teilt mir Timm Heinkele von Unitymedia folgendes mit:

„Wir bedauern, dass wir Ihnen leider keine Auskunft zur strategischen Planung des Senderprogramms geben können. Wir werden Sie aber rechtzeitig über etwaige Anpassungen informieren.“

Discovery hat aber angekündigt, HGTV in HD auf weiteren Verbreitungswegen anzubieten.

10. Juli 2019: eoTV abgeschaltet

Wegen Insolvenz wurde eoTV aus dem Kabelnetz von Unitymedia ausgespeist. Eine Hinweistafel klärt die Zuschauer darüber auf, dass der Sender nicht mehr empfangbar ist.

08. Juli 2019: Horizon-Funktion „Restart TV“ bei 45 weiteren Programmen

Unitymedia bietet seinen Kunden mit „Restart-TV“ für die TV-Set-Top-Box „Horizon“ ein beliebtes und komfortables Feature: Damit können Kunden Sendungen von Anfang an sehen, die bereits begonnen haben. Nun erweitert Unitymedia das TV-Angebot mit Neustart-Option um 45 weitere frei empfangbare Kanäle – darunter TLC, DMAX, Comedy Central, MTV, Tele5 oder das erst kürzlich eingeführte Home & Garden TV. So stehen Horizon Kunden ab sofort insgesamt 158 Sender mit Restart-TV Funktion kostenfrei zur Verfügung. Der Service ist auf allen Horizon-Boxen automatisch verfügbar. Welche Sender mit Restart TV ausgestattet sind, lest ihr in diesem Beitrag.

Welche Updates die Horizon-Box kürzlich erhalten hat, könnt Ihr in einem Artikel zu den UNITYMEDIA Horizon Box Updates nachlesen.

04. Juli 2019: HGTV bei Horizon Go

Der Sender Home & Garden TV (HGTV) ist jetzt auch in der Horizon Go App verfügbar. Travel Channel Deutschland wurde aus der Senderliste entfernt.

Senderumstellung in der Nacht vom 01. Juli 2019 zum 02. Juli 2019

Unitymedia nimmt in der Nacht vom 1. auf den 2. Juli 2019 Änderungen an der Senderbelegung vor. Die Änderungen betreffen Unitymedia-Kunden, die die TV-Pakete KIDS oder Allstars gebucht haben.

Die Kanäle Disney XD sowie Disney Junior werden auf eine andere Frequenz im Kabelnetz verschoben, der Sendeplatz ändert sich dabei nicht. Zudem werden drei Sky-Punktkanäle eingespeist, welche zu einem späteren Zeitpunkt genutzt werden.

Disney Junior und Disney XD wurden auf 442 MHz verschoben (TransponderStreamID = 461)

Disney Junior und Disney XD auf neuem Senderplatz

Disney Junior und Disney XD auf neuem Senderplatz

Die Disney-Sender werden weiterhin auf den Sendeplätzen 490 (Disney Junior) und 491 (Disney XD) zu finden sein. Die neuen Sky-Punktkanäle befinden sich nach der Umstellung auf den Sendeplätzen 798 bis 800 (Frequenzen: 362 MHz, 370 MHz, 386 MHz)

29. Juni Aus A&E wurde Crime + Investigation (CI)

A&E wurde am 29. Juni in Crime + Investigation (CI) umbenannt und ist damit der erste und einzige True-Crime-Sender im deutschsprachigen TV – wahre Kriminalfälle, echte Polizeiarbeit, rund um die Uhr, sieben Tage die Woche.

True-Crime hatte auf A&E in den letzten Jahren bereits die meisten Fans. Darum hatte sich der Veranstalter,  The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG, dazu entschieden, noch mehr von dieser Art der Unterhaltung zu zeigen.

Seit dem 29. Juni sendet der neue Sender CI bei Unitymedia.

Seit dem 29. Juni sendet der neue Sender CI bei Unitymedia, Screenshot: Horizon TV

13. Juni 2019: Restart TV bei Home & Garden TV (HGTV)

Die Funktion „Von Anfang an abspielen“ ist jetzt auch bei dem neuen Free-TV-Sender HGTV verfügbar. Mit „Restart TV“ können auf dem Unitymedia Horizon TV Recorder bereits begonnene TV-Sendungen von Beginn an wiedergegeben werden.

5. Juni 2019: Aus Sparhandy TV wird Handystar

Der Teleshopping-Sender Sparhandy TV hat einen neuen Namen bekommen: Seit heute geht der Sender unter dem neuen Namen Handystar aus dem Bochumer Studio on air. Nach vier erfolgreichen Jahren erhält der Sender einen umfassenden Markenrelaunch: Neben dem neuen Namen wurde ein neues Logo, frische Farben und ein moderneres Studio entwickelt, um den Zuschauern ein noch besseres Fernseh- und Kauferlebnis zu bieten. Handyexperte Frank Olschewski und sein wechselndes Moderatoren-Team bleiben dem Sender auch in Zukunft treu.

Das Programm sendet auf der Frequenz 306 MHz.

Handystar auf Kanalnr. 408

28. Mai 2019: UNITYMEDIA Change Day

Home & Garden TV wurde wie angekündigt bei Unitymedia eingespeist. Die Service PID ist 24125. Nicht mehr eingespeiste Programme wie Travel Channel, JSTV Radio Japan und XITE wurden entfernt. Die Bezeichnung des Radiosenders ‚Kulturradio‘ auf ‚rbbKultur‘ geändert. Beim Fernsehsender A&E SD wurde die englische Tonspur ausgespeist.

In der Horizon Go App fehlt Home & Garden TV noch, während bei Travel Channel nun ein Testbild zu sehen ist.

Hoffnung besteht weiterhin für die Wiedereinspeisung von Dlf, Dlf Kultur und Dlf Nova bei Unitymedia. Die SID der Programme (28012, 28013 und 28017) wurden noch nicht entfernt. Ein Zeichen, dass eine endgültige Entscheidung noch aussteht.

Anbei Screenshots und Details zu dem neuen Programm Home & Garden TV. Der Service Name ist übrigens abweichend zu der Bezeichnung auf Astra 19°Ost, dort wird das Programm ‚HGTV‘ genannt.

Home & Garden TV Screenshot

Home & Garden TV Screenshot

Home & Garden TV Unitymedia Details

Home & Garden TV Unitymedia Details

Die Bandbreite von Home & Garden TV bei Unitymedia beträgt durchschnittlich 3,4 Mbps.

Die Bandbreite von Home & Garden TV bei Unitymedia beträgt durchschnittlich 3,4 Mbps.

3. Juni 2019: Ausspeisung SF1 und SF2 im Grenzgebiet

Wegen der Abschaltung von DVB-T in der Schweiz kann Unitymedia das bislang unverschlüsselte Signal der beiden Programme der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) nicht mehr ins Kabelnetz in der Grenzregion einspeisen.

10. Mai 2019: Sport1 HD zeitweise unverschlüsselt

In einer E-Mail an ihre Kunden lässt Unitymedia wissen, dass der HD-Sender von Sport1 (Sendeplatz 240) vom 10. Mai bis 26. Mai unverschlüsselt übertragen wird. In dieser Zeit läuft auf dem Programm die Eishockey WM, die die Unitymedia Zuschauer dann in HD verfolgen können.