Fernsehen

Satellitenfernseher – das solltest du beim Kauf beachten

Der Kauf eines neuen Fernsehers sollte gut durchdacht sein. Hochwertige TV-Geräte haben schließlich ihren Preis und sollen für die nächsten Jahre ihren Dienst zuverlässig erbringen. Speziell für den Sat-Empfang bieten sich Satellitenfernseher an. Diese Geräte haben einen Tuner eingebaut, der das TV-Signal ohne zusätzlichen Receiver verarbeiten kann.

Worauf kommt es beim Fernseher kaufen in 2022 an?

Ein Fernsehkauf sollte in dein Budget passen. Doch neben dem günstigen Preis gibt es noch viele weitere Punkte, die du beim Fernsehkauf berücksichtigen solltest.

Empfangsweg

Seit den 80ern ist der Fernsehempfang über Satelliten aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken und der auch heute noch am weitesten verbreitete Empfangsweg. Der Vorteil gegenüber Kabelfernsehen: Neben den Anschaffungskosten musst du keine zusätzlichen Kosten zahlen.

Bei einem Satellitenfernseher ist die Tuner-Bezeichnung „DVB-S/S2“ ein wichtiges Kriterium. Das S hinter DVB (Digital Video Broadcasting = digitaler Rundfunk) steht dabei für Satellit. Wenn du einen neuen Fernseher kaufst, solltest du darauf achten, dass der für deine Zwecke passende Empfangsweg unterstützt wird, damit digitale Signale richtig verarbeitet werden.

Bezeichnung des TV-TunersBedeutung
DVB-C / DVB-C2Kabelfernsehen
DVB-S / DVB-S2Satellitenfernsehen
DVB-T / DVB-T2terrestrisches Antennenfernsehen
SAT>IPSat-Empfang über das Netzwerk

Alle hier erhältlichen Geräte sind so genormt, dass sie den Empfang von Astra 19,2 Grad Ost unterstützen. Welche neuen Sender auf Astra aufgeschaltet wurden, erfährst du in einem weiteren Beitrag.

Größe des Satellitenfernsehers

Achte bei der Größe des Fernsehers auf den richtigen Sitzabstand. Bei einem 55 Zoll-Fernseher sollten Sie ca. 2,00 – 2,70 m entfernt sitzen. In kleineren Zimmern bietet sich ein Modell mit 40 Zoll an. Hier beträgt der empfohlene Abstand zum TV-Gerät nur etwa 1,50 – 2,00 m. Die Verbraucherzentrale hat eine Tabelle veröffentlicht, mit der du den sinnvollen Sitzabstand berechnen kannst:

Sinnvoller Sitzabstand bei hochauflösendem Fernsehen (HDTV)Bildschirm-diagonale (Angabe in cm
bzw. Zoll)
1,20 – 1,60 m81 cm (32˝)
1,40 – 1,80 m94 cm (37˝)
1,50 – 2,00 m102 cm (40˝)
1,60 – 2,10 m107 cm (42˝)
1,70 – 2,30 m118 cm (46˝)
1,80 – 2,30 m120 cm (47˝)
1,90 – 2,50 m127 cm (50˝)
1,90 – 2,60 m132 cm (52˝)
2,00 – 2,70 m140 cm (55˝)
2,20 – 2,90 m147 cm (58˝)
2,20 – 3,00 m152 cm (60˝)
2,40 – 3,10 m163 cm (65˝)
2,90 – 3,50 m178 cm (70˝)
3,10 – 3,80 m190 cm (75˝)

Verschlüsselte Sender / Pay TV

Generell sind hierzulande alle deutschen Sender unverschlüsselt (FTA = Free To Air) zu empfangen.

Allerdings bieten die privaten Sender wie RTL und ProSieben die bessere Auflösung (HDTV und UHD) nur gegen Bezahlung an. Die HD+ Sender lassen sich bei Satellitenfernsehern mit integriertem HD+ Modul gegen monatliche zusätzliche Kosten freischalten. Ist dieses Modul nicht im Gerät integriert, kannst du es über eine Schnittstelle (Conditional Access), dem CI+-Modul nachrüsten.

Energieverbrauch

Achte auf einen niedrigen Energieverbrauch, auch im Betriebs- und Stand-by-Modus. Nach dem EU-Energielabel werden TV-Geräte auf einer Skala von D bis A eingeteilt. Fernseher der Kategorie A+++ haben einen besonders niedrigen Stromverbrauch. Je größer der Bildschirm ist und je besser die Ausstattung, desto höher ist auch der Stromverbrauch.

Bildqualität

Die größten Preisunterschiede ergeben sich durch die verschiedenen Display-Technologien. LED-Satellitenfernseher mit einer 4-K-Auflösung und HDR-Support bieten dem durchschnittlichen Zuschauer ein hochauflösendes Bild. QLED-TVs bieten alle Vorteile eines normalen LED-TVs, allerdings mit einem besseren Kontrast. Diese Technologie ist daher vor allem für Film- und Sportbegeistere interessant. Als Kinoenthusiast kannst du auf die OLED-Technik setzen und das Maximum an Bildqualität herausholen.

TechnologieVorteileNachteile
OLED-Technologiesehr hohe Farbreinheit und Bildqualität, sehr hoher Schwarzwertsehr teuer
Mini-LEDHoher Kontrast und gute Schwarzwerte, besonders flache Bauweisedurch flache Bauweise ggf. schlechtere Lautsprecher, höherer Stromverbrauch
QLED-Technologiekann den gesamten Farbraum korrekt, linear und mit voller Brillanz wiedergebenbestes Bild meistens nur bei frontaler Ansicht
LED (LCD-TV mit LED-Beleuchtung)unkompliziert, gute Qualität bei allen Lichtverhältnissenkann kein reines Schwarz wiedergeben

Neben der Display-Technologie ist auch die maximale Auflösung entscheidend. Hier gilt: Je höher die Pixelzahl, desto höher die Auflösung und desto schärfer ist das Bild. 4K und 8K beziehen sich auf ein Bild mit Ultra High Definition (Ultra HD) mit einer horizontalen Auflösung von etwa 4.000 bzw. 8.000 Pixeln. Pixel sind die Bildpunkte, aus denen das TV-Bild besteht.

Bildauflösung 4K 8K
Moderne Fernseher unterstützen mittlerweile 4K oder sogar 8K.

Voraussetzungen für Satellitenfernsehen

Unabdinglich für jede Satellitenanlage sind folgende Komponenten:

  • Satellitenantenne
  • ein LNB
  • ein Antennenkabel
  • ein Receiver (falls nicht bereits im TV-Gerät integriert)
  • und natürlich ein TV-Gerät

RTL+ Season Pass: Jetzt 40% sparen - Nur 29,90€ für 10 Monate!

Der Season Pass gewährt Zugang zu allen Inhalten von RTL+ Premium für insgesamt 10 Monate. Mit dem Season Pass zahlst Du nur 29,90€ statt 49,90€ für 10 Monate RTL+ Premium und kannst alle Top-Spiele der UEFA Europa League und der UEFA Europa Conference League streamen. Außerdem hast Du Zugriff auf das komplette Serienangebot von RTL+.

Bestenliste Fernseher mit integriertem Sat-Receiver

AngebotBestseller Nr. 1
Nordmende Wegavision OLED 55A – OLED-4K/UHD-Smart-TV (139 cm, 55 Zoll, Sat, Kabel, DVB-T2 HD, WLAN, Apps, HbbTV, HD+, PVR Aufnahmefunktion, Bluetooth-Audiostreaming, 3X HDMI, 2X USB, HDR, 2X 12 W)
  • OLED 4K/UHD: 55 Zoll Smart-TV und OLED Bildtechnologie mit 3840 x 2160 Pixel, Unterstützung der HDR Standards: HDR10, HLG und Dolby Vision. Mit exellentem Soundystem: 2 x 12 Watt Stereo-Lautsprecher
  • Smart-TV-Portal: Zugriff auf Mediatheken, Online-Videotheken, HbbTV. Nutze verfügbare Apps wie PrimeVideo, Netflix, YouTube, YouTube Kids uvm.
  • Multituner: Für die Empfangsarten DVB-S/S2, DVB-C und DVB-T2 HD. HD+ ist ebenfalls im TV-Gerät integriert (Voraussetzungen: Empfang über Satellit + Verbindung mit dem Internet).
  • USB-Recording: TV-Programme können nach Anschluss eines optionalen externen USB-Datenträger aufgezeichnet oder nach Tastendruck via Timeshift pausiert und zeitversetzt angesehen werden
  • Lieferumfang: Wegavision OLED 55A, Standfuß, Fernbedienung inkl. 2 AAA-Batterien, Kurzanleitung, VESA 200 x 200, Produktmaße (BxHxT): 123 x 77 x 25 cm, Produktmaße ohne Fuß (BxHxT): 123 x 71,5 x 5 cm
AngebotBestseller Nr. 3
Hisense 40AE5500F 100cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner DVB-C/ S/ S2/ T/ T2, Smart-TV, Frameless, Prime Video, Netflix, YouTube, DAZN),schwarz
  • Hisense 40 Zoll Full HD Smart TV Schlanker und eleganter Smart LED-Fernseher
  • Benutzerfreundlich - Smart TV mit Quad Core-Prozessor
  • Mehrere Anschlüsse für all Ihre Home Entertainment-Produkte - 2 HDMI, 2 USB, 1 x Composite, 1 x optisch, Ethernet, WiFi & 3,5-mm-Kopfhöreranschluss
  • Intelligenter Sound by dbx-tv- Erleben Sie eine Klangqualität wie mit einer Soundbar mit fortschrittlichen Technologien zur Klangverbesserung - Total Sonics, Total Surround und Total Volume.
  • VIDAA U 2.5 Smart TV - Prime Video, Netflix, YouTube, DAZN, Maxdome, Rakuten TV, Videociety, Plex Mediaserver, Mediatheken, Radio App, Gaming Apps, AppStore
Bestseller Nr. 4
Hisense 43A6GG 108cm (43 Zoll) Fernseher, 4K UHD, Smart TV, HDR, Dolby Vision, Triple Tuner DVB-C/S/ S2/ T/ T2, Frameless, WiFi, Bluetooth, Alexa Built-In, DTS Virtual X, Hotel Mode, Schwarz [2022 ]
  • 4K UHD -bietet viermal höhere Auflösung als FHD-Fernseher. Schauen Sie sich Ihre Lieblingssendungen an, tauchen Sie in die neuesten Filme ein oder genießen Sie jeden Moment der angesagtesten Spiele.
  • Dolby Vision - Inspiriert von der Kinotechnologie sorgt die Dolby Vision HDR-Technologie für eine erstaunliche Helligkeit und Kontrasttiefe, die 40-mal heller und 10-mal dunkler ist als bei Standardbildern.
  • DTS Virtual X - Genießen Sie ein beeindruckendes Klangerlebnis, ohne dass Sie hohe Lautsprecher benötigen, denn die Basswahrnehmung versetzt Sie mitten ins Geschehen.
  • VIDAA U5 - Ein einfaches, intelligentes und intuitives Betriebssystem, das den Zugang zu reichhaltigen Inhalten und Apps (Youtube, Netflix und Prime Video etc.) vereinfacht und Ihr Fernseherlebnis unterhaltsamer macht.
  • Alexa Built-in - Bedinen Sie Ihren Fernseher mit Ihrer Stimme. Bitten Sie Alexa, Musik abzuspielen, die Nachrichten zu hören, das Wetter abzurufen, Ihr Smart Home zu steuern und vieles mehr.

Welcher Satellit für Fernsehen?

In Deutschland werden Sat-Anlagen in der Regel auf den Satellit Astra 19,2° Ost ausgerichtet. Der Satellit überträgt alle wichtigen öffentlich-rechtlichen Programme von ARD und ZDF in HD sowie private Sender wie RTL, SAT.1, VOX und ProSieben. Mit dem Satellit Astra bekommst du über 300 frei empfangbare Programme, die beste Bild-und Tonqualität mit mehr als 50 frei empfangbaren, deutschsprachigen und vielen weiteren internationalen HD- und UHD-Programmen und  Unterhaltung pur durch rund 100 Radioprogramme.  

Um Satellitenfernsehen zu empfangen, ist eine SAT-Anlage notwendig, die natürlich fachgerecht installiert werden muss. Diesen Schritt können Fachleute übernehmen. 

Matthes

Der Frankfurter mag Unterhaltungstechnik und Medien. Dabei spielt es keine Rolle ob Radio, TV oder Streaming.

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. Ich wusste nicht, dass Fernseher der Kategorie A+++ einen besonders niedrigen Stromverbrauch haben. Da jetzt der Stromanschluss für meine Gartenlaube gelegt ist, möchte ich mir als Nächstes ein passendes TV-Gerät zulegen. Hoffentlich finde ich bei einem geeigneten Fachhändler eine gute Auswahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.