Online

PS5-Controller Paddles – alle Infos

Die Verwendung eines Controllers mit Paddles kann das gesamte Spielerlebnis enorm beeinflussen. Aus diesem Grund verwenden viele Profispieler sie, wenn sie einige der wettbewerbsfähigsten und beliebtesten Spiele spielen. Bei der neu erschienenen PS5 fragen sich jedoch viele Spieler, ob der Controller mit Paddles ausgestattet werden kann. Kann man das denn?

Erst vor kurzem hat Sony selber einen Elite Controller, den sogenannten DualSense Edge angekündigt der ab nächstes Jahr 2023 verfügbar sein soll. Der Preis ist jedoch extrem!

Schauen wir mal, wie sich die hinteren Paddles auf das Spielen auswirken können und ob es sich lohnt, solche modifizierten PS5-Controller mit Paddles zu kaufen:

Kann man einem PS5-Controller Paddles hinzufügen?

Die einzige Möglichkeit, einem PS5-Controller Paddles hinzuzufügen, besteht in der Verwendung von Zubehör von Drittanbietern. Leider hat Sony kein offizielles Add-on für die hinteren DualSense-Paddles entwickelt bis auf den bereits erwähnten Dual Sense Edge. Es gibt jedoch viele Zubehörteile von Drittanbietern, die die DualSense-Rückseitentasten des PS5-Controllers anbieten.

Paddles von Drittanbietern

Hersteller von Drittanbietern haben diese Nische entdeckt und es sich zur Aufgabe gemacht, dir zu helfen.

Ein solcher Drittanbieter sind die Experten von AimControllers.com.

Gibt es PS5-Controller mit Paddles?

PS5-Controller haben keine hinteren Paddles, die eine sofortige Eingabe ermöglichen. Das ist ein merkwürdiges Versäumnis, da PS4-Controller über eine Rücktaste verfügen. Glücklicherweise sind PS5-Controller von Drittanbietern auf den Markt gekommen, und sie sind unglaublich.

Die gefragten Controller von AimControllers, die speziell für die PS5 entwickelt wurden, scheinen zwar ein ähnliches Design wie die DualSense-Controller von Sony zu haben, aber diese Pads haben viel mehr Funktionen. Die bemerkenswertesten davon sind die umschaltbaren Paddles auf der Rückseite, die dem Pad zusätzliche Kontrolle und Flexibilität verleihen.

Du kannst hier online deinen personalisierten Ps5 Controller selber in jeglicher Art und Weise gestalten.
Und wenn du keine Zeit oder Lust hast, sind auch viele bereits vorgefertigte Optionen möglich.

Eine Auswahl findest du hier:

https://eu.aimcontrollers.com/de/ps5-konfigurator/

Was ist der Sinn von Paddles an einem Controller?

Controller mit Paddles eignen sich gut für Spiele, da sie eine einfache Eingabe in Sekundenbruchteilen ermöglichen. Wenn man den Controller in der Hand hält, erfolgt die Steuerung in der Regel über die Daumen, da man sie zum Führen der Analogsticks und zum Drücken der Tasten verwendet.

Kompetitives Spielen

Die Paddles sind praktisch, vor allem bei kompetitiven Spielen, bei denen man mit einem Augenzwinkern gewinnen oder verlieren kann. Wenn du den Controller in der Hand hältst, kann es im Spiel zu Situationen kommen, in denen die Fähigkeiten deines Daumens eingeschränkt sind. Zum Beispiel beim Springen während des Zielens.

Im Spiel musst du beim Springen den Daumen vom Analogstick nehmen, wodurch du für ein paar Millisekunden die Kontrolle verlierst. Das ist alles, was man braucht, um zu verlieren. Bei Videospielwettbewerben geht es um Preisgelder und Platzierungen, also rüste dich am besten mit den Paddels aus, denn sie könnten den Tag retten.

Reflexbasiertes Spielen

Außerdem eignen sich Controller mit Paddles hervorragend für bestimmte Spiele wie reflexbasierte Ego-Shooter und besonders kompetitive Spiele wie Fortnite. Sie eignen sich sogar für storybasierte Spiele, da sie es dir ermöglichen, die volle Kontrolle zu behalten.

Sind Controller mit Paddles das Geld wert?

Wenn du wettbewerbsorientiert spielst, dann sind Controller mit Paddles absolut lohnenswert. Eines der Hauptziele eines professionellen Controllers ist es, Millisekunden einzusparen, was sehr wichtig ist.

Für Gelegenheitsspieler sind sie nicht so wichtig, aber sie könnten genau das sein, was du brauchst, um deine Fähigkeiten zu verbessern und dich in Spielen wie Call of Duty: Warzone mit Profis messen zu können. Sie haben einen etwas höheren Preis, also sei Sie darauf vorbereitet, dass es sich um eine Investition handelt, die sich lohnen könnte.

Einfach zu bedienen

Außerdem sind Controller mit Paddles gar nicht so schwer zu bedienen, wenn man erst einmal den Dreh raushat. Man braucht vielleicht eine Weile, um sie zu erlernen, aber es wird nicht lange dauern. Die meisten von uns spielen schon seit ihrer Kindheit, und die herkömmliche Art und Weise ist so tief verwurzelt, dass sie eine steile Lernkurve verursacht, wenn wir etwas Neues ausprobieren. Hier heißt es dann auch nur: Übung macht den Meister und glaub uns, es wird Früchte tragen beim nächsten Match!

Ein Spiel mit den anderen Fingern zu steuern als gewohnt, könnte sich am Anfang seltsam anfühlen, und manche sehen keinen Sinn darin, die Paddles zu erlernen, vor allem, wenn die herkömmliche Methode gut funktioniert. Es lohnt sich jedoch, die anfängliche Lernphase zu überstehen, wenn man mit der Elite mithalten will.

Hebe dein Spielerlebnis auf das nächste Level und werde der nächste eSports Champion!

Matthes

Der Frankfurter mag Unterhaltungstechnik und Medien. Dabei spielt es keine Rolle ob Radio, TV oder Streaming.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert