Zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2019 um 17:09

Für meine Ausflüge war ich auf der Suche nach einem tragbaren Reiseradio mit DAB+. Die Anforderungen: Möglichst handlich, batterie- oder akkubetrieben, mit einem guten Tuner ausgestattet und über ein Farbdisplay verfügen. Bei meinen Recherchen stieß ich auf das Sangean Traveller 760 / DPR-76. In Fachkreisen und verschiedenen Foren wurde das Radio hoch gelobt, so dass ich es mir kurzerhand bestellt und ausprobiert habe.

Für den ersten Empfangstest ging ich auf meine Dachterrasse. Sie liegt etwas exponiert in Frankfurt-Bockenheim, allerdings inmitten einer Wohnbebauung. Für gewöhnlich empfange ich mit meiner Außenantenne die Multiplexe 5C DR Deutschland, 7B hr Radio, 10B Oberfanken, 11A SWR RP, 11C Hessen Süd und 11D Bayern.

Reiseradio findet 97 DAB+ Programme

Mit dem Sangean Traveller 760 ging auf der Terrasse aber noch mehr: Insgesamt konnte das Reiseradio 97 Programme eingelesen. Zusätzlich empfängt das Radio die Multiplexe 8B MDR Thüringen und 11B DRS BW. Die Programme aus diesen beiden Multiplexen funktionieren aber tatsächlich nur auf der Terrasse. Sobald ich mit dem DAB+ Radio in die Wohnung wechsle, schweigt das Radio bei diesen Ensembles.

Nicht nur die Empfangseigenschaften sind bei diesem Radio super, auch die Bedienung geht leicht von der Hand. Der Sendersuchlauf kann mit einem Knopfdruck aufgerufen werden, die Favoriten lassen sich auf insgesamt fünf Seiten speichern und über die Festspeichertasten abrufen. Ein manueller Sendersuchlauf ist über das Menü abrufbar.

Mein Reiseradio: Das Sangean TRAVELLER 760

Das Sangean TRAVELLER 760 empfängt in Frankfurt-Bockenheim das DAB+ Ensemble “MDR Thüringen”. Senderstandort ist der Kreuzberg/Rhön in Bayern.

Im hochauflösenden Display zeigt das Radio neben dem Stationsnamen, der Bitfehlerrate, Frequenz und Kanal, dem Radiotext und den Übertragungsparametern auch die MOT-SlideShow an. Der Klang ist bei einem Radio dieser Größe auch akzeptabel.

Als Reiseradio eignet sich das Sangean Traveller 760 aber auch aus folgendem Grund: Neben gewöhnlichen Batterien können auch wiederaufladbare Batterien verwendet werden. Diese können bei Anschluss des Radios an das Stromnetz auch direkt im Radio geladen werden. Während fest verbaute Akkus irgendwann ihren Geist aufgeben und das Radio dann für den mobilen Betrieb unbrauchbar wird, können beim Sangean Traveller 760 einfach die Batterien getauscht werden. Außerdem verfügt das Radio über eine Tastensperre, so dass es im Gepäck nicht versehentlich eingeschaltet werden kann. Das Gehäuse ist mit Gummi überzogen und dadurch vor Spritzwasser geschützt.

Das Reiseradio begleitet mich seit dem bei jedem Trip.

In Campione d’Italia empfing das Reiseradio drei DAB+ Ensemble.

Mitte September 2019 ging es dann auf die Reise: Ein Wochenendausflug nach Italien stand auf dem Programm. In Campione d’Italia, Provincia di Como fand mein Reiseradio die folgenden Ensemble:

  • SRG SSR I01
  • DIG I02
  • * DAB Italia *

Ich habe den Empfänger hier vorgestellt und anschließend beschlossen, es auch privat zu behalten. Das Radio kommt ins Gepäck, wenn es schon im nächsten Monat nach Stockholm geht. Dort verbringe ich eine Nacht am Flughafen. Ich bin gespannt, welche Programme das kleine Radio dort empfängt. Anschließend geht es weiter in die USA – dort wird das Radio nur die UKW-Programme empfangen können. Digitalradio wird in den USA über den Standard NRSC-5, besser bekannt als “HD-Radio”, übertragen.