whatsapp hier abonnieren
Online

Online-Sicherheit garantiert: 10 kostenlose VPN-Dienste, denen du vertrauen kannst

Hallo Du! In der heutigen digitalen Welt sind Datenschutz und Online-Sicherheit wichtiger denn je. Vielleicht hast Du schon von VPN-Diensten gehört – virtuellen privaten Netzwerken, die Deinen Internetverkehr verschlüsseln und über einen sicheren Server leiten. Aber wusstest Du, dass es auch kostenlose VPNs gibt, denen Du vertrauen kannst? In diesem Blogpost stelle ich Dir die Top 10 der kostenlosen VPNs vor, die Dir helfen, Deine Privatsphäre und Sicherheit zu schützen.

Vor- und Nachteile kostenloser VPNs

Aber bevor wir anfangen, lass uns kurz die Vor- und Nachteile von kostenlosen VPNs betrachten. Ein großer Vorteil ist natürlich, dass sie kostenlos sind! Du musst also keine Abonnementgebühren bezahlen, um Deine Online-Aktivitäten zu schützen. Allerdings haben kostenlose VPNs oft Einschränkungen wie Datenlimits, langsamere Geschwindigkeiten oder eine geringere Anzahl verfügbarer Server. Außerdem bieten sie nicht immer alle Funktionen ihrer kostenpflichtigen Pendants. Trotzdem können sie in vielen Fällen eine gute Option sein, wenn du deine Privatsphäre und Sicherheit einfach und unkompliziert verbessern möchtest.

Jetzt kannst Du loslegen! Hier sind die 10 besten VPNs, denen Du vertrauen kannst:

  1. ProtonVPN Free
  2. Windscribe Free
  3. Hide.me Free
  4. Atlas VPN Free
  5. ZoogVPN Free
  6. Hotspot Shield Basic
  7. PrivadoVPN Free
  8. Speedify Free
  9. TunnelBear Free
  10. Opera VPN

In den folgenden Abschnitten stellen wir Dir jedes dieser VPNs im Detail vor. Wir schauen uns ihre Besonderheiten, Vor- und Nachteile an, damit Du das perfekte VPN für Deine Bedürfnisse finden kannst.

Bleib dran und finde heraus, welches dieser kostenlosen VPNs am besten zu Dir passt! Und denk daran: Auch wenn sie kostenlos sind, solltest Du immer die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen lesen, um sicherzustellen, dass Deine Privatsphäre und Sicherheit im Internet geschützt sind.

Verwandte Artikel

VPN-Empfehlung

ExpressVPN
  • Für 5 Geräte, Protokolle: L2TP/IPSec, OpenVPN, PPTP, Verfügbare Server: 3.000+
NordVPN
  • Für 6 Geräte, Protokolle: IKEv2/IPSec, L2TP/IPSec, OpenVPN, PPTP, Verfügbare Server: 5.300
Surfshark
  • Verfügbare Server: 3.200 Server, Protokolle: Wireguard, IKEv2/Ipsec, OpenVPN (UDP/TCP)
IvacyVPN
  • Verfügbare Server: 6.500, Protokolle: TCP, UDP, L2TP, IKEV, Server für Netflix und BBC iPlayer
pureVPN
  • Verfügbare Server: 6.500, Apps für Android TV und Fire TV

ProtonVPN Free

ProtonVPN

ProtonVPN Free steht ganz oben auf unserer Liste der vertrauenswürdigen kostenlosen VPNs. Eines der besten Features ist das unbegrenzte Datenvolumen – das ist bei kostenlosen VPNs eher selten. ProtonVPN Free speichert keine Logs, d.h. es werden keine Aufzeichnungen über deine Online-Aktivitäten gespeichert. Außerdem bietet es eine starke Verschlüsselung, einen Kill-Switch und unterstützt P2P-Filesharing.

Ein Nachteil ist, dass Du nur eine Geräteverbindung nutzen kannst, aber das ist bei kostenlosen VPNs normal. Zudem beschränken sich die Länder auf die Vereinigten Staaten, den Niederlanden und Japan. Wenn Du mehr Funktionen, weitere Länder und Geräteverbindungen benötigst, kannst Du jederzeit auf einen der kostenpflichtigen Pläne von ProtonVPN upgraden.

Zusammenfassend ist ProtonVPN Free eine großartige Wahl, wenn Du nach einem kostenlosen VPN suchst, das Deine Privatsphäre und Sicherheit schützt, ohne Kompromisse beim Datenvolumen einzugehen.

Proton VPN Free

Windscribe Free

Windscribe Free

Windscribe Free ist ein weiteres vertrauenswürdiges, kostenloses VPN, das Dir ein großzügiges monatliches Datenvolumen von 10 GB zur Verfügung stellt. Wie ProtonVPN Free führt auch Windscribe Free keine Protokolle, so dass Deine Online-Aktivitäten privat bleiben. Die starke Verschlüsselung sorgt dafür, dass Deine Daten geschützt sind.

Eine Besonderheit von Windscribe Free ist die Unterstützung von P2P File Sharing und die Verfügbarkeit von Servern in über 10 Ländern, darunter auch Deutschland, Großbritannien und den USA. Außerdem erlaubt Windscribe Free eine unbegrenzte Anzahl von Geräteverbindungen, was besonders für ein kostenloses VPN eine tolle Sache ist.

Allerdings sind die Geschwindigkeiten manchmal etwas langsam und Windscribe Free hat Schwierigkeiten, einige Streaming-Dienste zu aktivieren. Trotz dieser Nachteile ist Windscribe Free eine gute Wahl, wenn du ein zuverlässiges, kostenloses VPN mit vielen verfügbaren Servern in verschiedenen Lämndern suchst.

Hide.me Free

hide.me Free

Hide.me Free ist ein zuverlässiges, werbefreies, kostenloses VPN mit einem monatlichen Datenvolumen von 10 GB. Wie die beiden vorherigen VPNs führt auch Hide.me Free keine Protokolle, so dass Deine Online-Aktivitäten geschützt und privat bleiben. Die starke Verschlüsselung trägt ebenfalls zur Sicherheit Deiner Daten bei.

Hide.me Free unterstützt P2P Filesharing und hat Server in 5 Ländern. Ein Nachteil ist, dass es nur eine Geräteverbindung zulässt, was für manche Nutzer zu wenig sein könnte. Wer mehr Funktionen, Länder und bis zu zehn Geräteverbindungen benötigt, kann auf einen der kostenpflichtigen Hide.me-Pläne upgraden.

Alles in allem ist Hide.me Free eine gute Option, wenn Du ein vertrauenswürdiges, kostenloses VPN suchst, das eine großzügige Datenmenge und solide Funktionen bietet, um Deine Online-Privatsphäre und Sicherheit zu gewährleisten.

Atlas VPN Free

AtlasVPN

Atlas VPN Free ist ein neuer Anbieter auf dem VPN-Markt, hat sich aber bereits als vertrauenswürdig etabliert. Er bietet ein 5 GB monatliches Datenvolumen und eine No-Logs-Politik, was bedeutet, dass er keine Aufzeichnungen über Deine Online-Aktivitäten speichert. Atlas VPN Free verfügt außerdem über eine starke Verschlüsselung und einen Kill Switch, um Deine Daten zu schützen.

Das VPN unterstützt P2P File Sharing und hat zwei kostenlos nutzbare Server in den USA und einen in den Niederlanden. Anders als andere kostenlose VPNs erlaubt Atlas VPN Free mehr als nur eine Geräteverbindung. Wenn Du mehr Funktionen benötigst und Zugriff auf über 750 Server haben möchtest, kannst Du auf einen der kostenpflichtigen Pläne von Atlas VPN upgraden.

Im Großen und Ganzen ist Atlas VPN Free eine gute Wahl, wenn Du ein neues, zuverlässiges, kostenloses VPN mit unbegrenztem Datenvolumen und soliden Sicherheitsfunktionen suchst.

ZogVPN Free

ZoogVPN

ZoogVPN Free ist ein solides, kostenloses VPN, das fünf verschiedene VPN-Standorte zur Auswahl bietet. Es erlaubt nur eine Geräteverbindung, was für manche Nutzer etwas einschränkend sein kann. Mit einem monatlichen Datenvolumen von 10 GB kannst Du aber trotzdem ausgiebig im Internet surfen.

Eingeschränkte P2P-Unterstützung ist verfügbar und Du kannst sicher sein, dass ZoogVPN keine Protokolle Deiner Online-Aktivitäten speichert. Die 128-Bit-Verschlüsselung sorgt für einen soliden Schutz Deiner Daten, auch wenn sie nicht so stark ist wie die 256-Bit-Verschlüsselung, die von einigen anderen VPN-Anbietern angeboten wird.

Bei der Nutzung von ZoogVPN Free stehen Dir nur eingeschränkte Funktionen zur Verfügung und der Zugriff auf bestimmte Inhalte kann eingeschränkt sein. Dennoch wird Dir das VPN komplett kostenlos angeboten. Wenn Du mehr Funktionen und besseren Zugang zu Inhalten benötigst, kannst Du einen Blick auf die kostenpflichtigen Pakete von ZoogVPN werfen.

Alles in allem bietet ZoogVPN Free ein anständiges kostenloses VPN-Paket, das sich gut für Nutzer eignet, die ein grundlegendes VPN-Erlebnis suchen, ohne dafür Geld ausgeben zu müssen.

Hotspot Shield Basic

Hotspot Shield Basic

Mit Hotspot Shield Basic erhältst du ein cooles, kostenloses VPN mit 500 MB Datenvolumen pro Tag. Deine Online-Aktivitäten bleiben durch die No-Logs-Politik und die starke Verschlüsselung geschützt und verborgen. Dieses kostenlose VPN unterstützt auch P2P-Filesharing, allerdings in der kostenlosen Variante nur auf Servern in den USA.

Ein weiterer Haken ist, dass Hotspot Shield Basic nur eine Geräteverbindung zulässt und sich über Werbung finanziert. Wer auf der Suche nach mehr Funktionen und Geräteverbindungen ist, kann jederzeit einen Blick auf die kostenpflichtigen Pakete von Hotspot Shield werfen.

Kurzum: Hotspot Shield Basic ist ein ziemlich schickes, kostenloses VPN, das dir täglich 500 MB Datenvolumen und Malware-Schutz bietet – das ist schon was!

PrivadoVPN Free

PrivadoVPN Free

PrivadoVPN Free ist ein kostenloses VPN, das Dir 10 GB Datenvolumen im Monat für insgesamt zwölf Serverstandorte zur Verfügung stellt, darunter Argentinien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Mexiko, den Niederlanden, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich und den USA. Dank der Zero-Log-Richtlinie musst Du Dir keine Sorgen um die Speicherung Deiner Online-Aktivitäten machen. Eine der großen Stärken von PrivadoVPN Free ist die unbegrenzte Anzahl von Geräten, die Du gleichzeitig verbinden kannst – ein echter Pluspunkt für ein kostenloses VPN.

Das VPN bietet Streaming-Unterstützung und unterliegt den strengen Schweizer Datenschutzgesetzen, was bedeutet, dass Deine Privatsphäre ernst genommen wird. Solltest Du jemals Hilfe benötigen, kannst Du Dich auf die 24/7 Unterstützung verlassen.

PrivadoVPN Free unterstützt sowohl das OpenVPN- als auch das WireGuard-Protokoll, was für eine hohe Sicherheit und Geschwindigkeit sorgt. Insgesamt ist PrivadoVPN Free ein ausgezeichnetes kostenloses VPN, das sich durch eine Kombination aus umfangreichen Funktionen, solidem Datenschutz und der Möglichkeit, unbegrenzt viele Geräte zu verbinden, auszeichnet.

Speedify Free

Speedify Free

Speedify Free bietet Dir ein kostenloses VPN mit einem monatlichen Datenvolumen von 2 GB. Das kostenlose Angebot erneuert sich jeden Monat und stellt Dir weitere 2 Gigabyte zur Verfügung, die jedoch nicht übertragen werden können, wenn sie nicht verbraucht sind.

Mit der kostenlosen Version von Speedify kannst Du die Vorteile der Kombination von WLAN, 3G/4G und kabelgebundenen Internetverbindungen nutzen und eine schnellere, stabile Verbindung erhalten. Du hast zudem Zugriff auf das weltweite Speedify-Servernetzwerk und kannst die Client-Applikation auf bis zu 5 Geräten nutzen. Dieses Angebot ist besonders attraktiv für Gelegenheitsnutzer, die von schnellen mobilen VPN-Diensten profitieren möchten.

Für das kostenlose Speedify-Angebot ist keine E-Mail-Registrierung erforderlich. Wenn du das monatliche Datenvolumen von 2 GB verbraucht hast, kannst du entweder bis zum nächsten Monat warten oder auf eine unbegrenzte Datenoption upgraden, um Speedify weiterhin uneingeschränkt nutzen zu können.

TunnelBear Free

TunnelBear

TunnelBear bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Tarife an, wobei die Leistungen in beiden Fällen gleich sind. Der Hauptunterschied zwischen einem kostenlosen und einem bezahlten TunnelBear-Account ist das monatlich verfügbare Datenvolumen.

Ein kostenloser TunnelBear-Account bietet Zugang zu 2 GB Daten pro Monat. Dieses Datenvolumen wird jeden Monat am Jahrestag der Kontoeröffnung zurückgesetzt. Ungenutztes Datenvolumen wird nicht übertragen. Kostenlose TunnelBear-Konten eignen sich am besten, um herauszufinden, ob TunnelBear für Dich geeignet ist.

Mit einem kostenpflichtigen TunnelBear-Account erhältst Du zusätzliche Vorteile wie unbegrenztes Datenvolumen, die Möglichkeit, mehrere Geräte gleichzeitig zu verbinden und möglicherweise Zugang zu einer größeren Anzahl von Servern und Standorten. Wenn Du zu einem kostenpflichtigen Konto wechselst, kannst Du TunnelBear uneingeschränkt für anspruchsvollere Aufgaben wie Video-Streaming oder den Zugriff auf geoblockierte Inhalte nutzen.

Opera VPN

OperaVPN

Opera, ein bekannter Webbrowser, bietet ein kostenloses, integriertes VPN an, das sowohl auf dem Desktop als auch auf Android-Geräten verfügbar ist. Das VPN ist einfach zu bedienen und benötigt weder ein Abonnement noch zusätzliche Erweiterungen.

Mit Operas No-Log-VPN schützt Du die Privatsphäre Deines Browsers und surfst mit einer virtuellen IP-Adresse, die Deinen Standort verbirgt. Das kostenlose VPN protokolliert Deine Aktivitäten nicht und sammelt keine Informationen, wodurch Deine Privatsphäre und Sicherheit beim Surfen verbessert werden.

Opera VPN bietet unbegrenzte Nutzung ohne Datenlimits und Zahlungen für drei allgemeine Standorte in Europa, Asien und Nordamerika. Du musst lediglich den Opera-Browser für Android oder Desktop herunterladen und kannst sofort mit erhöhtem Datenschutz surfen.

Fazit

In diesem Artikel haben wir 10 Top-VPN-Dienste vorgestellt, denen man vertrauen kann. Kostenlose VPNs sind oft eine gute Option für gelegentliche Nutzer, die ihre Privatsphäre schützen möchten, ohne viel Geld auszugeben oder die Zuverlässigkeit des Anbieters überprüfen zu müssen. Allerdings bieten kostenlose VPNs meist weniger Funktionalität, langsamere Übertragungsraten und möglicherweise weniger Sicherheit als bezahlte Angebote.

Bei der Auswahl eines VPN-Dienstes solltest Du die Vor- und Nachteile der verschiedenen Optionen abwägen und entscheiden, welche Funktionen für Deine Bedürfnisse am wichtigsten sind. Unabhängig davon, ob Du Dich für ein kostenloses oder ein kostenpflichtiges VPN entscheidest, ist das Wichtigste, dass Du Deine Online-Aktivitäten und Deine Privatsphäre schützen kannst.

Werbung

Matthes Vogel

Matthes, 1983 in Thüringen geboren, ist ein Experte auf dem Gebiet der Unterhaltungstechnik und Medien. Er studierte von 2005 bis 2008 Betriebswirtschaft und hat sich im Anschluss durch diverse Weiterbildungen und Lehrgänge kontinuierlich fortgebildet, insbesondere im Bereich der Digitalisierung und Medientechnologie. Zu Beginn seiner Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber übernahm er neben seiner Haupttätigkeit auch Aufgaben als IT-Assistent im gleichen Unternehmen. Seit 2009 lebt und arbeitet Matthes in Frankfurt. Als passionierter Fachmann besucht er regelmäßig Fachmessen wie die IFA, um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Aktuell ist er als Projektmanager für Digitalisierung und Innovation bei einem Wohnungsunternehmen tätig.… More »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert