Zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2019 um 17:07

Nun ist Home & Garden TV, kurz HGTV, also auch in Deutschland auf Sendung. Die Inhalte, die dort verbreitet werden, sind aber nicht neu. Sie liefen zuletzt auf den in Deutschland ebenfalls empfangbaren Discovery-Sendern TLC, Travel Channel, Animal Planet und DMAX. Dabei ist die Marke noch gar nicht so lang im Besitz von Discovery. Sie wurde im Zuge der Übernahme von Scripps Networks Interactive durch Discovery erworben.

HGTV bei Pyur

Zu Scripps Networks Interactive gehörten, neben HGTV, die Programme Food Network, DIY Network, Cooking Channel (zuvor bekannt unter Fine Living), Travel Channel und Great American Country. Vor der Übernahme waren Travel Channel HD, Food Network HD und Fine Living HD Bestandteil meines niederländischen Canal Digitaal Abonnements. Während Travel Channel bei Unitymedia nur in SD sendete, konnte ich Travel Channel in HD und mit deutscher Tonspur über Astra 23.5°Ost empfangen.

Formate von Travel Channel nun auf HGTV

HGTV-Serien, wie House Hunters und Island Life liefen zuletzt auf Travel Channel. Das Programm wurde in Deutschland eingestellt, während es in den USA nur noch Sendungen ausstrahlt, die sich mit dem „Paranormalen und Gruseligen“ beschäftigen. Das dieses Format nicht auf den europäischen Travel Channel übernommen wurde, finde ich sinnvoll. Diese Themen sind in den USA besser aufgehoben, wo man sich nicht dafür schämen muss, an Verschwörungstheorien zu glauben.

Um ein bisschen USA-Feeling zu bekommen, werde ich sicherlich ab und zu auf HGTV reinschauen.

Auf der anderen Seite vermisse ich aber ein Programm, dass sich überwiegend mit Reise- und Hotel-Themen beschäftigt. Bei TravelXP 4K merkt man, dass das Programm aus Indien stammt – einige der Sendungen vermitteln mir das Gefühl einer Offenen-Kanal-Produktion. Im Streaming-Bereich verbreitet Waipu TV seit Ende des letzten Jahres den Reisesender „Xplore HD“. Hier werde ich demnächst mal reinschauen.

HGTV über Sat, bei Pyur, Vodafone, Unitymedia, Magenta und Giga TV

HGTV ist von Beginn an auf allen wichtigen Verbreitungswegen vorhanden. Bei Unitymedia sendet HGTV auf dem Programmplatz 428, bei Vodafone Kabel Deutschland 232 (Giga TV: 92). Der drittgrößte Kabelanbieter Pyur verbreitet HGTV auf der 58. Die kleinen Kabelnetzbetreiber wilhelm.tel speisen HGTV auf dem Programmplatz 350 und Net Cologne auf der 39 ein.

Über 19,2° Ost Astra sendet HGTV auf der Frequenz 10921 H, 22000-7/8, DVB-S (Transponder 63). Anfang des kommenden Jahres will man einen HD-Ableger von HGTV on air bringen.