Streaming

CNNMoney Switzerland bei Zattoo Deutschland gestartet

Im Schweizer Angebot von Zattoo ist CNNMoney Switzerland schon länger auf Sendung. Nun startet der Finanzsender auch bei Zattoo Deutschland.

Mit CNN hat der Fernsehsender wenig zu tun, außer dass das amerikanische Cable News Network als Lizenzgeber für den Namen mit verdient. Denn CNNMoney Switzerland wurde von CNNMoney Switzerland SA, einem unabhängigen Schweizer Medienunternehmen in Privatbesitz, gegründet und wird von ihm geleitet.

CNNMoney Switzerland ist ein integraler Bestandteil der internationalen Entwicklungsstrategie der Marke CNNMoney. CNNMoney Schweiz ist ein plattformübergreifender Content-Produzent für lineare Rundfunk- und Digitalmedien mit Schwerpunkt auf Finanz-, Geschäfts-, Wirtschafts-, Kultur- und Lifestyle-Inhalte, die mit der Schweiz oder mit in der Schweiz ansässigen multinationalen Unternehmen oder Organisationen in Verbindung stehen.

CNNMoney Switzerland deckt einen bisher unterversorgten englischsprachigen Markt im ganzen Land ab und deckt Schweizer Themen mit internationaler Ausstrahlung ab. Der Sender fungiert als Brücke für führende Persönlichkeiten zwischen der Schweiz und der Welt. Der Kanal sendet seine Programme kostenlos über Kabel- und IPTV-Betreiber sowie auf www.cnnmoney.ch, Facebook, LinkedIn, Twitter, YouTube und Instagram.

CNN Money Switzerland bei Zattoo
CNNMoney Switzerland soll eine wohlhabende Zielgruppe ansprechen.

In Amerika sind Fernsehsender wie CNNMoney stärker verbreitet. Zu nennen sind die auch hier empfangbaren TV-Sender Bloomberg und CNBC World sowie die lediglich in den USA verbreiteten TV-Sender Fox Business Network und Cheddar Business.

Mit dem Start bei Zattoo Deutschland findet CNNMoney Switzerland auch einen Platz auf deutschen TV-Bildschirmen, denn das Programm ist bereits in der kostenlosen Variante „Zattoo Free“ in SD-Qualität zu empfangen. Wer den hochauflösenden Stream des Business-Senders schauen möchte, benötigt ein Zattoo Premium oder Zattoo Ultimate Abo. Welche Kosten diese Zattoo-Abonnements mit sich bringen, habe ich in einem anderen Beitrag aufgeführt.

Tags

Matthes

Der Frankfurter mag Unterhaltungstechnik und Medien. Dabei spielt es keine Rolle ob Radio, TV oder Streaming.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button