Zuletzt aktualisiert am 11. Juli 2019 um 21:24

Nach dem Start bei Vodafone: Wann kommt HGTV HD bei Unitymedia?

Seit dem 11. Juli 2019 wird HGTV bei Vodafone Kabel Deutschland auch hochauflösend verbreitet. Alle GigaTV-Kunden können Home & Garden TV im Kabelnetz auf Sendeplatz 92 in HDTV empfangen. Ich habe bei der Pressestelle von Unitymedia nachgefragt, wann HGTV in HD bei Unitymedia eingespeist wird. Dazu teilt mir Timm Heinkele von Unitymedia folgendes mit:

“Wir bedauern, dass wir Ihnen leider keine Auskunft zur strategischen Planung des Senderprogramms geben können. Wir werden Sie aber rechtzeitig über etwaige Anpassungen informieren.”

Discovery hat aber angekündigt, HGTV in HD auf weiteren Verbreitungswegen anzubieten.

10. Juli 2019: eoTV abgeschaltet

Wegen Insolvenz wurde eoTV aus dem Kabelnetz von Unitymedia ausgespeist. Eine Hinweistafel klärt die Zuschauer darüber auf, dass der Sender nicht mehr empfangbar ist.

08. Juli 2019: Horizon-Funktion “Restart TV” bei 45 weiteren Programmen

Unitymedia bietet seinen Kunden mit „Restart-TV“ für die TV-Set-Top-Box “Horizon” ein beliebtes und komfortables Feature: Damit können Kunden Sendungen von Anfang an sehen, die bereits begonnen haben. Nun erweitert Unitymedia das TV-Angebot mit Neustart-Option um 45 weitere frei empfangbare Kanäle – darunter TLC, DMAX, Comedy Central, MTV, Tele5 oder das erst kürzlich eingeführte Home & Garden TV. So stehen Horizon Kunden ab sofort insgesamt 158 Sender mit Restart-TV Funktion kostenfrei zur Verfügung. Der Service ist auf allen Horizon-Boxen automatisch verfügbar. Welche Sender mit Restart TV ausgestattet sind, lest ihr in diesem Beitrag.

Welche Updates die Horizon-Box kürzlich erhalten hat, könnt Ihr in einem Artikel zu den UNITYMEDIA Horizon Box Updates nachlesen.

04. Juli 2019: HGTV bei Horizon Go

Der Sender Home & Garden TV (HGTV) ist jetzt auch in der Horizon Go App verfügbar. Travel Channel Deutschland wurde aus der Senderliste entfernt.

Senderumstellung in der Nacht vom 01. Juli 2019 zum 02. Juli 2019

Unitymedia nimmt in der Nacht vom 1. auf den 2. Juli 2019 Änderungen an der Senderbelegung vor. Die Änderungen betreffen Unitymedia-Kunden, die die TV-Pakete KIDS oder Allstars gebucht haben.

Die Kanäle Disney XD sowie Disney Junior werden auf eine andere Frequenz im Kabelnetz verschoben, der Sendeplatz ändert sich dabei nicht. Zudem werden drei Sky-Punktkanäle eingespeist, welche zu einem späteren Zeitpunkt genutzt werden.

Disney Junior und Disney XD wurden auf 442 MHz verschoben (TransponderStreamID = 461)

Disney Junior und Disney XD auf neuem Senderplatz

Disney Junior und Disney XD auf neuem Senderplatz

Die Disney-Sender werden weiterhin auf den Sendeplätzen 490 (Disney Junior) und 491 (Disney XD) zu finden sein. Die neuen Sky-Punktkanäle befinden sich nach der Umstellung auf den Sendeplätzen 798 bis 800 (Frequenzen: 362 MHz, 370 MHz, 386 MHz)

29. Juni Aus A&E wurde Crime + Investigation (CI)

A&E wurde am 29. Juni in Crime + Investigation (CI) umbenannt und ist damit der erste und einzige True-Crime-Sender im deutschsprachigen TV – wahre Kriminalfälle, echte Polizeiarbeit, rund um die Uhr, sieben Tage die Woche.

True-Crime hatte auf A&E in den letzten Jahren bereits die meisten Fans. Darum hatte sich der Veranstalter,  The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG, dazu entschieden, noch mehr von dieser Art der Unterhaltung zu zeigen.

13. Juni 2019: Restart TV bei Home & Garden TV (HGTV)

Die Funktion “Von Anfang an abspielen” ist jetzt auch bei dem neuen Free-TV-Sender HGTV verfügbar. Mit “Restart TV” können auf dem Unitymedia Horizon TV Recorder bereits begonnene TV-Sendungen von Beginn an wiedergegeben werden.

5. Juni 2019: Aus Sparhandy TV wird Handystar

Der Teleshopping-Sender Sparhandy TV hat einen neuen Namen bekommen: Seit heute geht der Sender unter dem neuen Namen Handystar aus dem Bochumer Studio on air. Nach vier erfolgreichen Jahren erhält der Sender einen umfassenden Markenrelaunch: Neben dem neuen Namen wurde ein neues Logo, frische Farben und ein moderneres Studio entwickelt, um den Zuschauern ein noch besseres Fernseh- und Kauferlebnis zu bieten. Handyexperte Frank Olschewski und sein wechselndes Moderatoren-Team bleiben dem Sender auch in Zukunft treu.

Das Programm sendet auf der Frequenz 306 MHz.

Handystar auf Kanalnr. 408

28. Mai 2019: UNITYMEDIA Change Day

Home & Garden TV wurde wie angekündigt bei Unitymedia eingespeist. Die Service PID ist 24125. Nicht mehr eingespeiste Programme wie Travel Channel, JSTV Radio Japan und XITE wurden entfernt. Die Bezeichnung des Radiosenders ‘Kulturradio’ auf ‘rbbKultur’ geändert. Beim Fernsehsender A&E SD wurde die englische Tonspur ausgespeist.

In der Horizon Go App fehlt Home & Garden TV noch, während bei Travel Channel nun ein Testbild zu sehen ist.

Hoffnung besteht weiterhin für die Wiedereinspeisung von Dlf, Dlf Kultur und Dlf Nova bei Unitymedia. Die SID der Programme (28012, 28013 und 28017) wurden noch nicht entfernt. Ein Zeichen, dass eine endgültige Entscheidung noch aussteht.

Anbei Screenshots und Details zu dem neuen Programm Home & Garden TV. Der Service Name ist übrigens abweichend zu der Bezeichnung auf Astra 19°Ost, dort wird das Programm ‘HGTV’ genannt.

Home & Garden TV Screenshot

Home & Garden TV Screenshot

Home & Garden TV Unitymedia Details

Home & Garden TV Unitymedia Details

Die Bandbreite von Home & Garden TV bei Unitymedia beträgt durchschnittlich 3,4 Mbps.

Die Bandbreite von Home & Garden TV bei Unitymedia beträgt durchschnittlich 3,4 Mbps.

3. Juni 2019: Ausspeisung SF1 und SF2 im Grenzgebiet

Wegen der Abschaltung von DVB-T in der Schweiz kann Unitymedia das bislang unverschlüsselte Signal der beiden Programme der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) nicht mehr ins Kabelnetz in der Grenzregion einspeisen.

10. Mai 2019: Sport1 HD zeitweise unverschlüsselt

In einer E-Mail an ihre Kunden lässt Unitymedia wissen, dass der HD-Sender von Sport1 (Sendeplatz 240) vom 10. Mai bis 26. Mai unverschlüsselt übertragen wird. In dieser Zeit läuft auf dem Programm die Eishockey WM, die die Unitymedia Zuschauer dann in HD verfolgen können.

28. Mai 2019: Nächster Lineup-Change angekündigt

In der Facebook-Sendung [email protected] wurde angekündigt, dass der nächste Lineup-Change in der Nacht vom “27. auf den 28.” stattfinden soll. Da die neuen Fernsehsender bei Unitymedia immer in den Nächten von Montag auf Dienstag eingespeist werden, ist davon auszugehen, dass der Monat Mai gemeint ist. Welche Sender eingespeist werden, ist noch nicht bekannt. Vermutet werden darf, dass das Programm HGTV neu ins Kabel von Unitymedia eingespeist wird. Der Sendestart des Programms aus dem Hause Discovery (DMAX, TLC, Discovery Channel, Eurosport) ist für den 6. Juni 2019 vorgesehen. Der Sender soll zunächst nur in SD verbreitet werden. Der Start von HGHD ist erst für “Anfang 2020” vorgesehen, wie der Sender auf Anfrage eines Users in seinem Facebook-Auftritt mitteilt.

Zwischenzeitlich wurde von Unitymedia bestätigt, dass am 28. Mai der Sender HGTV in SD-Auflösung eingespeist wird:

Unitymedia nimmt in der Nacht vom 27. auf den 28. Mai 2019 Änderungen an der Senderbelegung vor. Alle Kunden mit einem Kabelanschluss von Unitymedia empfangen fortan den in Deutschland neuen Free-TV Sender „Home & Garden TV“ in SD. Die nicht mehr verfügbaren Sender XITE und die Pay TV-Sender Travel Channel, JSTV und Radio Japan werden ausgespeist.

28. Februar 2019: UNITYMEDIA verbreitet eigenen Fernsehsender: Quadratauge TV gestartet

QUADRATAUGE TV ist ein neuer TV-Sender im Unitymedia Kabelnetz. Das Programm-Angebot soll spannende Hintergrundinfos, Funfacts und aktuelle Empfehlungen zu Filmen und Serien bieten. Daneben gibt es Wissenswertes in unserer Rubrik „Let’s talk digital“ und vieles mehr. Der Sender ist seit 28. Februar bei Unitymedia auf der Frequenz 458 MHz, 256 QAM, SR 6900 mit der SID 30113, VPID 593, APID 594 unverschlüsselt zu empfangen. Der Sendeplatz auf Unitymedia-Receivern ist 399. Durch das Programm führt Marco Risch, der mit seinem Youtube-Kanal “Nerdkultur” (Mai 2019: ca. 154.000 Abonnenten) in der Szene bekannt ist. Seit Januar 2017 ist er “Head of Video” des Entertainment-Portals “Quadratauge” für Unitymedia und Creative Director.

Im Vergleich zu vorherigen hauseigenen Programmen von Unitymedia ist Quadratauge TV moderiert. Es laufen nicht nur Trailer, sondern Filme und Serien werden vorgestellt und kritisiert. Dabei gibt es sogar einen festen Sendeplan:

Montag, 17.00 Uhr: Dir gefallen Serien wie Game of ThronesStranger Things oder Westworld? Wir bieten dir alternative Serientipps!
Dienstag 23.00 und Mittwoch 19 Uhr: Wissenswerte Fakten über das Star Wars-Universum
Montag und Donnerstag 22.00 Uhr: Spannende Hintergrundinfos zu aktuellen Superhelden-Filmen

QUADRATAUGE TV sendet mit einer durchschnittlichen Datenrate von 3,54 MBps

QUADRATAUGE TV sendet mit einer durchschnittlichen Datenrate von 3,54 MBps

QUADRATAUGE TV Serienvorstellung

QUADRATAUGE TV Serienvorstellung

QUADRATAUGE TV Marco Risch

Bei der Vorstellung von Serien und Filmen auf QUADRATAUGE TV kritisiert u.a. Marco Risch die Produktionen.

Header Info QUADRATAUGE TV

Header Info QUADRATAUGE TV

1. Februar 2019: Travel Channel Deutschland eingestellt

Der internationale Medienkonzern Discovery Communications hat die deutsche Version des Travel Channel zum 1. Februar 2019 eingestellt. Hintergrund könnte der Start des Free-Tv-Senders Home & Garden TV (HGTV Deutschland) sein, der am 6. Juni 2019 auf Sendung gehen soll und ebenfalls zum Medienkonzern Discovery Communications gehört. Sendungen wie House Hunters und Island Life, die zuletzt auf Travel Channel liefen, werden in den USA auf HGTV ausgestrahlt.

8. Januar 2019: Verbreitung von XITE und God.TV beendet

God.TV und XITE haben auf eigenen Wunsch die Verbreitung im Unitymedia-Netz eingestellt. Auch der Unitymedia-Schnupperkanal wurde eingestellt.

Der Musiksender XITE hat seine Verbreitung bei Unitymedia beendet.

Der Musiksender XITE hat seine Verbreitung bei Unitymedia beendet.

22. Januar 2019: ARD-alpha HD und Radio Bremen HD angekündigt, Deutschlandfunk-Programme abgeschaltet

Ab dem 7. Januar 2019 um 10 Uhr starten ARD-alpha und Radio Bremen TV über Satellit in hochauflösender HD-Qualität und stehen dann allen Zuschauerinnen und Zuschauern in bester Bild- und Tonqualität zur Verfügung.

ARD-alpha HD und Radio Bremen TV HD stehen ab dem 7. Januar 2019 auch für alle Kabelnetzbetreiber zur Weiterverbreitung in ihren Kabelnetzen bereit. Unitymedia wird beide Programme am 22. Januar 2019 einspeisen.

Header Info ARD Alpha HD bei Unitymedia

Header Info ARD Alpha HD bei Unitymedia

Bitrate ARD Alpha bei Unitymedia

Bitrate ARD Alpha bei Unitymedia

Zusätzlich wird in Baden-Württemberg der Sender CNBC eingespeist.

Nicht mehr empfangbar sind künftig die Radioprogramme des Deutschlandfunks, welche mit der Senderumstellung ausgespeist werden. Hintergrund ist die Kündigung seitens des Deutschlandfunks zum 31. Dezember 2018.

13. September 2018: ZDF Mediathek “in Kürze”

In Kürze wird über die TV- und Multimedia-Plattform Horizon von Unitymedia die ZDF-Mediathek nutzbar sein.

17. Juli 2018: Angebot des ZDF wird komplettiert

Unitymedia ist ein Kabelnetzbetreiber und in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg. Regelmäßig wird das Senderangebot um neue Programme erweitert. Der letzte sogenannte “Change Day” war am am 17. Juli 2018.  An diesem Tag wurde das Angebot um den Sender “ZDFinfo HD” erweitert. Damit können die Zuschauer alle Programme des Zweiten Deutschen Fernsehens auch in HD empfangen.

Zuschauer in Baden-Württemberg können sich außerdem über das Programm “RTF 1” freuen. Die Buchstaben des Senders stehen für Reutlinger Tübinger Fernsehen. Das Nachrichten- und Serviceprogramm versorgt die Region Region Neckar-Alb in Baden-Württemberg mit lokalen Inhalten.