OnlineNews

Statt Smartphone: o2 gibt 4K OLED Fernseher zum Tarif

Viele von euch stimmen mir sicherlich zu, dass es nicht immer ein neues Smartphone sein muss, wenn man seinen Mobilfunktarif wechseln will. Zum einen sind die Fortschritte der verschiedenen Generationen an Smartphones nicht mehr so groß, zum anderen ist die Lebensdauer der Mobiltelefone in der Regel länger als die zwei Jahre Mindestvertragslaufzeit.

Vielleicht auch deswegen packt der Mobilfunkanbieter Telefonica o2 einen 4K OLED-Fernseher zu seinen Tarifen O2 Free Unlimited Smart, Free M Boost mit 20/40 GB und Free Unlimited Basic. Hier kommst du zum Angebot. Die Tarife haben eine Laufzeit von mindestens 24 Monaten. Günstiger wird es mit Laufzeiten von 36 oder 48 Monaten. Je nach Vertragsdauer wird für das Gerät eine Anzahlung von gerade Mal 1,00 € (36 Monate) bis 19,00 € (24 Monate) sowie Versandkosten von 39,90 € fällig.

4K OLED TV mit Dolby Atmos

Bei dem Fernseher handelt es sich um einen 4K OLED-Technologie-TV von LG mit einer Bilddiagonale von 55 Zoll. Das TV-Gerät LG OLED55A19LA, ausgestattet mit Alpha7 Gen4 Prozessor 4K und AI Sound wurde von der Computer Bild mit der Note 1,6 (sehr gut) bewertet.

Der Flatscreen verfügt über das smarte Betriebssystem webOS 6.0 wird mit der LG Magic Remote Fernbedienung geliefert, die auch Google Assistant, Alexa und AirPlay 2/HomeKit unterstützt. Auch der Klang des Dolby-Atmos-fähigen 2.0-Soundsystems mit 20 Watt wird durch eine intelligente Klanganpassung verbessert und über AI Acoustic Tuning auf deine Sitzposition abgestimmt. Gamer profitieren zudem von einem Auto Low Latency Mode (ALLM) für reaktionsschnelles Gaming auf dem Sofa.

Günstiger als nur Fernseher im Fachhandel

Im Fachhandel kostet der OLED knapp unter 1.000 €. Mit dem Tarif Free Unlimited Basic für 36,99 € kommst du über 24 Monate günstiger, als wenn du den Fernseher regulär im Geschäft kaufst und bekommst obendrein noch einen 4G LTE/5G-Tarif mit EU-Roaming dazu

Außerdem lässt sich der befristete Deal mit o2 Select & Stream kombinieren. So könntest du die o2 TV-App direkt auf deinem neuen Fernseher installieren und für unter 10 Euro über 170 TV-Programme ganz einfach streamen.  

Matthes

Der Frankfurter mag Unterhaltungstechnik und Medien. Dabei spielt es keine Rolle ob Radio, TV oder Streaming.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.